BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 25 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 249

Schwere Regierungskrise in Mazedonien

Erstellt von napoleon, 14.03.2008, 09:25 Uhr · 248 Antworten · 7.881 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von delija_rs Beitrag anzeigen
    Serbisch ist nur auf lokaler und regionaler Sicht Amtsspachre in Kroatien!
    Die Albaner fordern albanisch als zweite nationale Amtssprache!
    Die Albaner bilden 25% offiziell, inoffiziell spricht man von 40% der Bevölkerung, schau dir die Karte auf der ersten Seite an, da siehst du, dass eben die Albaner, nicht einfach nur "eine" Minderheit sind. Niemand fordert die Unahbängigkeit dort, sie wollen die Rechte, die sie verdienen. Wenn sie die Rechte einführen würden, die die Serben in Kosova bekommen nach dem Plan von Athisaari, dann wären alle mehr als glücklich und Mazedonien muss sich einfach entscheiden, entweder löst sie das Problem mit den Albanern auf friedliche und demokratische Weise oder aber die Regierung wird in eine Krise geraten und die EU wird in ganz, ganz weite weite Ferne rücken, wobei das noch das kleinste Problem für dieses Land sein wird...

    Und hört endlich auf, die Albaner in diesen Gebieten mit den Türken in DE zu vergleichen, wir Albaner sind ein autochthones Volk, wir waren auf dem Balkan da, da wart ihr noch auf dem Kaukasus! Vergisst nicht, IHR seit eingewandert in diese Gebiete und nicht WIR....

  2. #22

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Wo waren denn die Illyer noch als erstes ? Auf dem Mond vielleicht???
    Vielleicht kommst du mal klar damit, dass es ÜBERHAUPT nicht darum geht, welcher Vorfahre wo als erster war. Es geht um geltende Länderrechte, und da du ja so schnell wie möglich mit deinem neuen Staat in die EU willst, solltest du dich mit diesen Gesetzen langsam aber sicher mal vertraut machen.

    ist nicht wahr oder?!

    du redest immer von "kosova ist serbisch","mazedonien=slawisch=albaner minderheit wie türken in köln"

    ich hab dir nur gezeigt das es nicht so ist wie du es gerne hättest.


    später werden wir uns mit der völkerwanderung inniger befassen.

  3. #23
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich hätte ABSOLUT nichts dagegen, wenn in Kroatien "serbisch" als Amtssprache abgeschafft wird. Wäre legitim, denn Kroatien ist ein eigener Staat. Richitg? Wenn die Kroaten wollen könnten die sogar schwedisch als Landssprache einführen, wäre auch legitim.
    Das ist nicht zu vergleichen mit der Situation in Mazedonien. Da fordert eine Minderheit, dass sich der Rest der Nation nach ihnen richtet. ICh bitte um weltweite Beispiele, welche diese Logik in der Praxis belegt.
    Nein es wäre nicht legitim, wenn Minderheitensprachen als Amtssprachen abgeschafft werden. In Kroatien gibt es neben serbisch noch ungarisch und italienisch.
    Deswegen gibt es auch spezielle Minderheitenrechte, damit die Mehrheitsbevölkerung nicht so ohne weiteres auf ihren Minderheiten herumtrampeln kann. Dies ist legitim und wird so auch in den westlichen Ländern praktiziert.
    In Österreich ist kroatisch und slowenisch in den betreffenden Gebieten auch Amtssprache.

  4. #24
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    du verstehst gar nichts,echt.


    Seit etwa 1000 v. Chr. war die Region von den Illyrern besiedelt, die um etwa 700 v. Chr. zunächst unter griechischem, später unter römischem Einfluss standen. 395 n. Chr. fiel mit der Teilung des Römischen Reiches das Gebiet Jugoslawiens an das Oströmische Reich. Im Zuge der Völkerwanderung kamen im 5. und 6. Jahrhundert slawische Stämme (u. a. Serben, Kroaten, Slowenen und Bulgaren) nach Südosteuropa und absorbierten die angestammte Bevölkerung.



    wir waren schon immer dort,unsere wurzeln liegen dort und es sogar wenig was die albaner in maz. fordern.

    albanisch ist nur bei den gebieten wo eine albanische mehrheit vorhanden ist als amtssprache.

    verstehst du eigendlich überhaupt etwas was von einem nicht-serben kommt?
    Das du direkt so persönlich werden musst ... tststs.
    Ich verstehe deine Argumente sehr gut, dennoch bleibt es eine Tatsache dass sich deine albanischen Landsleute derzeit in einem Staat aufhalten, der Mazedonien heißt. Ob der Albaner an sich jetzt schon weiß der Henker wie lang dort auf diesem Land lebt oder nicht ist doch völlig irrelevant. Fakt ist, sie leben in einem Staat, der nicht ihr eigener ist, und verlangen einfach zu viel. Das ist meine Meinung.
    Anders herum gefragt: würde sich dein Status und deine REchte in Deutschland ändern wenn du nachweisen könntest, dass die Illyer vor den Germanen in Deutschland waren????

  5. #25

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    896
    Hmmm also die Slawen kamen im 5. und 6. Jahrhundert die Illyrer waren schon 1000 v.CHr auf dem Balkan....
    Und jetzt kommt meine Fragen:
    Wann kamen denn bitte die Albaner??
    Hier ist die rede von Illyrer nicht von Albanern!!!

  6. #26
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    In Österreich ist kroatisch und slowenisch in den betreffenden Gebieten auch Amtssprache.
    Außer in Österreich (wobei ich da bitte noch wissen möchte wo genau das der Fall ist), wo noch in Europa???

  7. #27
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    ist nicht wahr oder?!

    du redest immer von "kosova ist serbisch","mazedonien=slawisch=albaner minderheit wie türken in köln"

    ich hab dir nur gezeigt das es nicht so ist wie du es gerne hättest.


    später werden wir uns mit der völkerwanderung inniger befassen.
    Verschon mich bitte mit deinem Geschichtslehrgang. Ich plädiere nur dafür mal in der Gegenward zu bleiben und mal den derzeitigen Sachverhalt zu erläutern ohne sich immer auf historische Spitzen zu versteifen á la "wir waren aber zuerst hier".

  8. #28
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Und hört endlich auf, die Albaner in diesen Gebieten mit den Türken zu vergleichen, wir Albaner sind ein autochthones Volk, wir waren auf dem Balkan da, da wart ihr noch auf dem Kaukasus! Vergisst nicht, IHR seit eingewandert in diese Gebiete und nicht WIR....

    Und wenn schon , interessiert keinen Menschen. Abgesehen davon bezweifele ich, dass DU vor MIR auf dem Balkan warst.

  9. #29

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Außer in Österreich (wobei ich da bitte noch wissen möchte wo genau das der Fall ist), wo noch in Europa???



    wenn er dir noch 50 staaten nennen würde,dann würdest du bestimmt immernoch sagen "ja ausser diese staaten,wo noch wo noch"

    typisch

  10. #30
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Außer in Österreich (wobei ich da bitte noch wissen möchte wo genau das der Fall ist), wo noch in Europa???
    In der Vojvodina z.B. ungarisch
    In Südtirol z.B. deutsch
    In Spanien z.B. katalanisch
    In Ungarn, bin mir nicht sicher, aber ich meine kroatisch und rumänisch usw.

Seite 3 von 25 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanische Partei löst Regierungskrise in Mazedonien aus
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 00:05
  2. Kostunica tritt zurück, Regierungskrise
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 19:26
  3. Regierungskrise in Serbien!
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 17:32
  4. Regierungskrise in Bosnien-Herzegowina hält an
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 17:20
  5. Rumänien: Regierungskrise droht
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 12:38