BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Sećanje na srpske žrtve u Brodu

Erstellt von Gast829627, 03.03.2013, 18:27 Uhr · 64 Antworten · 3.205 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Sie sollen den Franjo Danke sagen ,da er denen dieses Gebiet geschenkt hat .



    Gut ,die Opfer sind für deren Mütter schlimm ,genauso wie die kroatischen ,gar keine Frage .

  2. #22
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    ...Pff...

  3. #23

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    1.901
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    aha...Agression auf Bosnien...nicht Republika Srpska...?
    dein vater hätt lieber an nen zug gwixt, na wärst heut no unterwegs,
    scheiß auf die vw aber so n vollidiot wie du gehört gesteinigt!!!

    nek im je laka zemlja

  4. #24
    Esseker
    Zitat Zitat von Apatinac Beitrag anzeigen
    dein vater hätt lieber an nen zug gwixt, na wärst heut no unterwegs,
    scheiß auf die vw aber so n vollidiot wie du gehört gesteinigt!!!

    nek im je laka zemlja
    Und jetzt schau ma mal was schneller verwarnt wird. Dein Beitrag gegen einen User oder 2 Beiträge die sich im Homosexualitäts-Thread befinden und u.a. meinen "Homosexuelle gehören erschossen" und "Es gibt keinen Unterschied zwischen Asis und Homosexuelle". Der Countdown läuft.

  5. #25

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Apatinac Beitrag anzeigen
    dein vater hätt lieber an nen zug gwixt, na wärst heut no unterwegs,
    scheiß auf die vw aber so n vollidiot wie du gehört gesteinigt!!!

    nek im je laka zemlja
    :drkati:

  6. #26

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Dann war nun doch nicht der Ermordete auf einer serbischen Hochzeit der Auslöser? Und die serbischen Truppen, die mit JNA-Ausrüstung Sarajevo längst eingekesselt hatten ahnten wohl den kroatischen Übergriff ...
    Deswegen schrieb ich ja auch in der Mehrzahl "...und das somit zu den Startpunkten des Krieges in BiH zählt."
    Der Brautvater wurde am 1. März erschossen. Das hatte sehr wohl eine Signalwirkung insbesondere weil der Täter ramiz Delalic durch die Tat berühmt wurde und anstatt wegen Mordes verhaftet zu werden Karriere in der ABiH machte.

    Nur waren die Lissabonner Verhandlungen noch voll im Gange am 18. März unterzeichneten alle drei Parteien diesen Friedensplan.
    Am 28. März also zwei Tage nach dem Massaker von Slijekovac hat Alija Izetbegovic den Friedensplan verworfen. Und von da an gabs keine Hoffnung mehr.
    Die Serben haben sich ja schon mit Ausrufung der SAOs im Herbst 1991 auf einen möglichen Krieg in BiH vorbereitet. Wäre ja auch vollkommen naiv wenn sie das nicht getan hätten. Die SDA hat ja schon im Sommer 1991 angefangen paramilitärische Einheiten zu bilden und Izetbegovic hat auf mehreren Kungebungen vom bewaffneten Widerstand gesprochen.

    Aber da du ja zu den beleseneren Usern gehörst kannst du uns ja mal erklären was kroatische Armeeeinheiten zu diesem Zeitpunkt in BiH verloren hatten und warum sie in dem unbedeutenden Dorf Sijekovac mordeten?

  7. #27
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Was da konkret wer machte ist eine völlig andere Frage, aber die Aufnahme dessen in deine "Liste der Kriegsursachen in BiH" ist ja nun lächerlich So kann man rückwirkend jeden Pups als Ursache aufnehmen.

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Was da konkret wer machte ist eine völlig andere Frage, aber die Aufnahme dessen in deine "Liste der Kriegsursachen in BiH" ist ja nun lächerlich So kann man rückwirkend jeden Pups als Ursache aufnehmen.
    Ich weiß nicht warum man dieses Ereignis als Pups bewerten sollte. Kroatische Armeeeinheiten kommen auf das Territorium BiHs und begehen dort Morde.
    Dabei sind die Morde nicht mal das kriegsentscheidende obwohl in der Quelle die du zitierst von 18 Kindern gesprochen wird. Viel kriegsentscheidender ist dabei das die kroatische Armee anfing auf dem Territorium BiHs zu operieren.

    Deine Verharmlosung kann ich nicht nachvollziehen.

  9. #29
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    da steht ja wohl noch viel mehr, z.B.

    The Serb authorities at the time immediately claimed that Serb civilians were massacred in Sijekovac.[4] According to a 1993 report by Helsinki Watch, there was no evidence of the use of excessive force.[5] The report was based on interviews with some twenty Serb villagers that had fled the area, who said that those killed were armed combatants engaged in hostilities, or civilians caught in the crossfire.[4] Under international law, deaths under crossfire cannot be considered as genocide

  10. #30

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    da steht ja wohl noch viel mehr, z.B.
    Rumms! Game Over.

Ähnliche Themen

  1. Se?anje na civilne žrtve "Bljeska"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 15:30
  2. "Kušner uvredio srpske žrtve"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 13:00
  3. Požar na švajcarskom brodu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 18:30
  4. Čuvaju sjećanje na pale srpske borce
    Von Dinarski-Vuk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 21:16
  5. Podse?anje na žrtve bombardovanja
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 10:30