BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65

Sećanje na srpske žrtve u Brodu

Erstellt von Gast829627, 03.03.2013, 18:27 Uhr · 64 Antworten · 3.216 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    da steht ja wohl noch viel mehr, z.B.
    Ehrlich gesagt weiß ich nicht wohin du jetzt die Diskussion führen willst. Möchtest du jetzt sagen das es nicht so grausam war oder willst du mir sagen das es nicht so kriegsentscheidend war. Oder beides?

    Wie grausam es war hab ich nicht thematisieren wollen und warum ich es für kriegsentscheidend halte hab ich schon geschrieben.

  2. #32
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht warum man dieses Ereignis als Pups bewerten sollte. Kroatische Armeeeinheiten kommen auf das Territorium BiHs und begehen dort Morde.
    Dabei sind die Morde nicht mal das kriegsentscheidende obwohl in der Quelle die du zitierst von 18 Kindern gesprochen wird. Viel kriegsentscheidender ist dabei das die kroatische Armee anfing auf dem Territorium BiHs zu operieren.

    Deine Verharmlosung kann ich nicht nachvollziehen.
    Haben doch die Serben auch in der Herzegowina.

  3. #33
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Haben doch die Serben auch in der Herzegowina.
    Und das schon 1991 aber bei denen fängt der Krieg immer da an wann es ihnen gerade gefällt.

    Ich hab die letzten Jahre eh das Gefühl das der Krieg 1995 anfing mit der angeblichen Massenvertreibung von Serben was dann 1991 lediglich zu Racheakten der Serben führte.

  4. #34
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Deswegen schrieb ich ja auch in der Mehrzahl "...und das somit zu den Startpunkten des Krieges in BiH zählt."
    Der Brautvater wurde am 1. März erschossen. Das hatte sehr wohl eine Signalwirkung insbesondere weil der Täter ramiz Delalic durch die Tat berühmt wurde und anstatt wegen Mordes verhaftet zu werden Karriere in der ABiH machte.

    Nur waren die Lissabonner Verhandlungen noch voll im Gange am 18. März unterzeichneten alle drei Parteien diesen Friedensplan.
    Am 28. März also zwei Tage nach dem Massaker von Slijekovac hat Alija Izetbegovic den Friedensplan verworfen. Und von da an gabs keine Hoffnung mehr.
    Die Serben haben sich ja schon mit Ausrufung der SAOs im Herbst 1991 auf einen möglichen Krieg in BiH vorbereitet. Wäre ja auch vollkommen naiv wenn sie das nicht getan hätten. Die SDA hat ja schon im Sommer 1991 angefangen paramilitärische Einheiten zu bilden und Izetbegovic hat auf mehreren Kungebungen vom bewaffneten Widerstand gesprochen.

    Aber da du ja zu den beleseneren Usern gehörst kannst du uns ja mal erklären was kroatische Armeeeinheiten zu diesem Zeitpunkt in BiH verloren hatten und warum sie in dem unbedeutenden Dorf Sijekovac mordeten?

    schon allein mit der bewaffnung der patriotischen liga anfang 91 durch die sda haben die muslims gezeigt was sie wollten und die kroaten als sie rüber kamen und brod angriffen ........aber hauptsache sie reden heute noch von unvorbereitet und unbewaffnet gegen serben die mit blitzkrieg kamen ......einfach lächerlich

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Und das schon 1991 aber bei denen fängt der Krieg immer da an wann es ihnen gerade gefällt.

    Ich hab die letzten Jahre eh das Gefühl das der Krieg 1995 anfing mit der angeblichen Massenvertreibung von Serben was dann 1991 lediglich zu Racheakten der Serben führte.
    im sommer 91 war auch dort die patriotska liga extrem aktiv......waffen verteilen und serben vertreiben.......aber stimmt ihr seid die unschuldigen lämmer die man zur schlachtbank geführt hat ......

  5. #35

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Weiß vllt einer welche Einheit genau für das hier verantwortlich ist? Mit Sijekovac habe ich mich beschäftigt, aber zu dem hier findet man nicht viel.

  6. #36
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.527
    Natürlich waren sie unvorbereitet, wie sonst hätte man Krajina so schnell praktisch kroatenfrei machen können ... ausserdem waren permanent Paramilitärs aus Serbien überall unterwegs, an Wochenenden und zwischendurch, ausgerüstet mit JNA-Beständen ...

  7. #37

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    jadni srbeki

    prvo se moraše obranit od slovenskih belogardista
    pa od ustaša
    pa od mudžahedina
    pa od sinova ss skanderbeg

    ali, hrabro se obraniše, vaistinu se obraniše.

  8. #38
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    schon allein mit der bewaffnung der patriotischen liga anfang 91 durch die sda haben die muslims gezeigt was sie wollten und die kroaten als sie rüber kamen und brod angriffen ........aber hauptsache sie reden heute noch von unvorbereitet und unbewaffnet gegen serben die mit blitzkrieg kamen ......einfach lächerlich

    - - - Aktualisiert - - -



    im sommer 91 war auch dort die patriotska liga extrem aktiv......waffen verteilen und serben vertreiben.......aber stimmt ihr seid die unschuldigen lämmer die man zur schlachtbank geführt hat ......

    1990 ....Sretan Put


  9. #39

    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    245
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    im sommer 91 war auch dort die patriotska liga extrem aktiv......waffen verteilen und serben vertreiben.......aber stimmt ihr seid die unschuldigen lämmer die man zur schlachtbank geführt hat ......
    Hätte es diese Patriotska Liga nicht gegeben, dann würde das heutige Land Bosnien und Herzegowina nicht existieren, leider war diese Organisation nicht so stark aufgebaut wie du hier labberst, sonst hätte man euch über die Drina gejagt in Richtung Mutterland Serbien.

    Die jugoslawische Volksarmee wurde 1991 von Serben kommandiert, deswegen waren die Serben in BiH und in der Krajina bis an die Zähne bewaffnet. Die Bosniaken und Kroaten mussten erst die Kasernen erobern bis man eine schlagkräftige Armee auf die Beine stellen konnte und bei euch waren schon die Bunker und Frontlinien ausgegraben, genau dort wo man die Städte und Zivilbevölkerung am besten beschiesen konnte.

    Großserbe Slobodan Milošević hat doch schon 1989 in Gazimestan bei seiner Rede angekündigt was passieren wird, wenn man sich mit Srboslavija anlegt.

  10. #40
    Gast829627
    wie ihr euch jetzt windet.....nein wir serben haben schon im 13.jh geplant euch zu vernichten .......aber ist schon int. zu sehen das irgendwelche reden so ausgelegt werden um die eigene frühe bewaffnung und die angriffe zu rechtfertigen........

Ähnliche Themen

  1. Se?anje na civilne žrtve "Bljeska"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 15:30
  2. "Kušner uvredio srpske žrtve"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 13:00
  3. Požar na švajcarskom brodu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 18:30
  4. Čuvaju sjećanje na pale srpske borce
    Von Dinarski-Vuk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 21:16
  5. Podse?anje na žrtve bombardovanja
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 10:30