BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 109 von 125 ErsteErste ... 95999105106107108109110111112113119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.090 von 1244

Sehen die Serben einen Sandzaklija als Serben ?

Erstellt von Emir, 21.05.2009, 11:46 Uhr · 1.243 Antworten · 82.526 Aufrufe

  1. #1081
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Nisam, ja sam iz Kozarca i tu sam bio u Trnopolju kao i ovaj na mom avataru.
    I gledao sam kako su ga ubili!

    ali mi je cijela familia bila u Omarskoj, mozda si cuo za "logor smrti"?
    Kozarac, znam za to mjesto. To je oko Prijedora. U Bosanskoj Krajini.

  2. #1082
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Tamo je svasta bilo..
    Bosnjaci i Hrvati su se zajedno borili za vrijeme hvo´a.

    Dann wurde die HVO aufgelöst und es hieß jeder gegen jeden. Außer in der Posavina

  3. #1083
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    ihr ösis seit schon merkwürdig

    egal die VRS bestand doch auch nationalisten? da drunter waren natürlich auch alte JNAer, ist doch klar, bei den anderen doch auch, oder?

    natürlich ließen die belgrader die serben bewaffnen immerhin waren es ja die einzige volksgruppe die noch für YU (leider unter slobo) war! er wäre doch nicht so blöd und würde alle 3 parteien mit waffen versorgen!

    natürlich wenn sie gewollt hätten würden sie auch sich alles holen!
    trotzdem wenn slobo wirklich großserbien wollte a la SANU hätte er dann nicht alle truppen in SRJ mobilisiert und in richrung front geschickt?

    er wollte doch die gebiete haben um von dort HR und Slowenien anzugreifen, warum sollten sich sonst titoistische generäle der JNA mit milo verbünden?
    Das waren keine titoistischen Generäle. Das waren serbische Generäle. Als der Krieg ausbrach, gab es keine Nicht-serben in der JNA. Mal abgesehen vielleicht von den Mazedoniern.

    Kein Kroate/Bosniake dieser Welt wäre in seine Heimat einmarschiert. Außerdem mussten sie auf ihn hören. Hätten sie es nicht gemacht, dann würden sie an die Wand gestellt werden...

    Ich geb dir mal ein Beispiel wieso viele Serben damals ein Großserbien wollten. Vor der Oluja, hat man den Krajina-Serben eine Autonomie angeboten. Diese wurde ABGELEHNT da nur der ANSCHLUSS AN SERBIEN zählt. So siehts nämlich aus....

    Sag mir lieber supersrbin, welchen Sinn hatte denn die VRS denn, wenn sie nicht für den Anschluss kämpfte?

  4. #1084

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Das waren keine titoistischen Generäle. Das waren serbische Generäle. Als der Krieg ausbrach, gab es keine Nicht-serben in der JNA. Mal abgesehen vielleicht von den Mazedoniern.

    Kein Kroate/Bosniake dieser Welt wäre in seine Heimat einmarschiert. Außerdem mussten sie auf ihn hören. Hätten sie es nicht gemacht, dann würden sie an die Wand gestellt werden...

    Ich geb dir mal ein Beispiel wieso viele Serben damals ein Großserbien wollten. Vor der Oluja, hat man den Krajina-Serben eine Autonomie angeboten. Diese wurde ABGELEHNT da nur der ANSCHLUSS AN SERBIEN zählt. So siehts nämlich aus....

    Sag mir lieber supersrbin, welchen Sinn hatte denn die VRS denn, wenn sie nicht für den Anschluss kämpfte?
    wenn es damlas in der JNA keine titoistischen generäle wären, wäre der krieg schon kurz nach 1980 ausgebrochen! als der krieg ausbrach sind ja auch alle nicht-serben desertiert sind! warum sollte denn kein bosniake/kroate in seine heimat marschieren? die jna war doch schon in HR&BIH, ist ja auch die YU-Armee!?

    mag ja sein das die RSK-serben den anschöuss wollten, warum hat dan milo sie so lange hingehalten? warum hat er dann keine truppen für ein gegenangriff nach der oluja in den kampf geschickt, wenn er für ein großserbien wäre?

    natürlich hat die VRS für ein anschluss gekämpft, die frage ist nur ob milo das überhaupt wollte!?

  5. #1085
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    wenn es damlas in der JNA keine titoistischen generäle wären, wäre der krieg schon kurz nach 1980 ausgebrochen! als der krieg ausbrach sind ja auch alle nicht-serben desertiert sind! warum sollte denn kein bosniake/kroate in seine heimat marschieren? die jna war doch schon in HR&BIH, ist ja auch die YU-Armee!?

    mag ja sein das die RSK-serben den anschöuss wollten, warum hat dan milo sie so lange hingehalten? warum hat er dann keine truppen für ein gegenangriff nach der oluja in den kampf geschickt, wenn er für ein großserbien wäre?

    natürlich hat die VRS für ein anschluss gekämpft, die frage ist nur ob milo das überhaupt wollte!?
    Natürlich gab es vor dem Krieg titoistische Generäle, aber war das was Milo wollte (ein übergewicht der Serben und somit Macht), nicht das was Tito hätte machen wollen.

    Es gab auch sehr viele Nicht-Serben in der JNA. Wieso nach Kriegsausbruch fast alle nur noch Serben waren? Nun stell dir mal vor du musst auf das Haus des Nachbarn schießen. Vielleicht sogar auf den Nachbar selbst, welcher sein Haus verteidigte. Glaub mir. Es waren keine/fast keine Nicht-Serben in der JNA in der Kriegszeit.

    Du kannst Krieg nicht so leicht darstellen. Die Front war unmenschlich breit in ganz BiH. Er kann jz nicht einfach Truppen hinschicken wo er will, denn sonst besteht die Gefahr er könnte andere wichtige Positionen verlieren. Was die VRS wollte, das wollte Milo auch, denn Karadzic war Oberbefehlshaber, aber Slobo zog hinter ihm die Fäden. Woher kam denn die Ausrüstung? die Panzer? die Fahrzeuge? die Munition? und viele Soldaten?

    Wie ich schon gesagt habe, alles von Slobo spendiert.....

  6. #1086

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Natürlich gab es vor dem Krieg titoistische Generäle, aber war das was Milo wollte (ein übergewicht der Serben und somit Macht), nicht das was Tito hätte machen wollen.

    Es gab auch sehr viele Nicht-Serben in der JNA. Wieso nach Kriegsausbruch fast alle nur noch Serben waren? Nun stell dir mal vor du musst auf das Haus des Nachbarn schießen. Vielleicht sogar auf den Nachbar selbst, welcher sein Haus verteidigte. Glaub mir. Es waren keine/fast keine Nicht-Serben in der JNA in der Kriegszeit.

    Du kannst Krieg nicht so leicht darstellen. Die Front war unmenschlich breit in ganz BiH. Er kann jz nicht einfach Truppen hinschicken wo er will, denn sonst besteht die Gefahr er könnte andere wichtige Positionen verlieren. Was die VRS wollte, das wollte Milo auch, denn Karadzic war Oberbefehlshaber, aber Slobo zog hinter ihm die Fäden. Woher kam denn die Ausrüstung? die Panzer? die Fahrzeuge? die Munition? und viele Soldaten?

    Wie ich schon gesagt habe, alles von Slobo spendiert.....
    ich glaube aber nicht das plötzlich alle titoistischen generäle mit beginn des krieges gefeuert worden sind, sonst wäre ja die JNA kopflos umhergeirrt! natürlich sind sehr viele nichtserben geflohen, aber erst dadurch konnte sich doch die JNA zu einer reinen serben-armee entwickeln!
    so mussten ja die generäle notgedrungen auf serbische freiwillige zurückgreifen wenn die einberufungsquote nur 10-30% beträgt!

    die front war ja auch extrem breit und die VRS und RSK-truppen mussten / konnten nicht einfach ihre stellungen verlassen um i-wo anders zu operieren! aber in der SRJ gab es noch die VJ, die ja innerhalb ex-YU die beste Ausrüstung hat! warum hat dann milo nicht die VJ in den krieg geschickt? das wäre doch die ultimative wende und er hätte sein großserbien!

  7. #1087
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    ich glaube aber nicht das plötzlich alle titoistischen generäle mit beginn des krieges gefeuert worden sind, sonst wäre ja die JNA kopflos umhergeirrt! natürlich sind sehr viele nichtserben geflohen, aber erst dadurch konnte sich doch die JNA zu einer reinen serben-armee entwickeln!
    so mussten ja die generäle notgedrungen auf serbische freiwillige zurückgreifen wenn die einberufungsquote nur 10-30% beträgt!

    die front war ja auch extrem breit und die VRS und RSK-truppen mussten / konnten nicht einfach ihre stellungen verlassen um i-wo anders zu operieren! aber in der SRJ gab es noch die VJ, die ja innerhalb ex-YU die beste Ausrüstung hat! warum hat dann milo nicht die VJ in den krieg geschickt? das wäre doch die ultimative wende und er hätte sein großserbien!
    Die titoistischen Generäle sind nicht gefeuert worden, sie sind gegangen. Kein Titoist wäre bei Slobo geblieben, denn er hat mit seinem Machthunger Jugoslawien zerstört.

    Die VRS hatte die Ausrüstung der JNA. Sie wurde von Slobo ausgerüstet und bewaffnet. Ohne Intervention des Westens (mit Fahrzeugen und Waffen für die Oluja und Bombardierungen) wäre der Krieg ein viel blutigerer gewesen. Irgendwann wäre den Bosniaken und Kroaten die Munition ausgegangen. Dann wäre auf unbewaffnete geschossen worden..wie man es von Cetniks gewohnt ist.

    Slobo war nicht dumm. Die Nato bombardierte Serbien und hätte Slobo die ganze JNA reingeschickt, dann wäre Belgrad nur noch Schutt und Asche gewesen. Ich hab schon mal gesagt. Hätte Slobo so offensichtlich reagiert, gäbe es eine sofortige Intervention des Westens......

  8. #1088

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Die titoistischen Generäle sind nicht gefeuert worden, sie sind gegangen. Kein Titoist wäre bei Slobo geblieben, denn er hat mit seinem Machthunger Jugoslawien zerstört.

    Die VRS hatte die Ausrüstung der JNA. Sie wurde von Slobo ausgerüstet und bewaffnet. Ohne Intervention des Westens (mit Fahrzeugen und Waffen für die Oluja und Bombardierungen) wäre der Krieg ein viel blutigerer gewesen. Irgendwann wäre den Bosniaken und Kroaten die Munition ausgegangen. Dann wäre auf unbewaffnete geschossen worden..wie man es von Cetniks gewohnt ist.

    Slobo war nicht dumm. Die Nato bombardierte Serbien und hätte Slobo die ganze JNA reingeschickt, dann wäre Belgrad nur noch Schutt und Asche gewesen. Ich hab schon mal gesagt. Hätte Slobo so offensichtlich reagiert, gäbe es eine sofortige Intervention des Westens......
    dann sind sie halt nach 1992 gegangen, als die JNA zur VJ wurde! die dachten doch wirklich, oder hatten die hoffnung, dass sie YU noch i-wie halten könnten deswegen sind sie milo auf den leim gegangen!

    mag ja sein das slobo die rest-JNA zur VRS gemacht hat! nur die frage ist doch wegen einem großserbien oder wegen der verteidigung der serben + eine kontroll- und einmischmöglichkeit in BIH&HR?

    meinst du wirklich die nato hätte damals belgrad bombardiert! natürlich weil die serben dann eine übermacht im balkan hatten! doch milo wollte sicher kein großserbien weil er ihr ideologisch nahe stand er wollte nur das maximale für sein machtbereich rausholen!

  9. #1089
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Superturcin und RavnaPosavina, ihr lenkt von Thema ab Vielleicht bin ich mitschuld, aber es geht darum ob wir Serben, die Pazarci, also die Moslems aus der Raska als Serben oder Bosnjaken sehen .

  10. #1090
    Gast829627
    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Nisam, ja sam iz Kozarca i tu sam bio u Trnopolju kao i ovaj na mom avataru.
    I gledao sam kako su ga ubili!

    ali mi je cijela familia bila u Omarskoj, mozda si cuo za "logor smrti"?


    u omarskoj sam bijo prosle god....die haben da n riesen freibad in felsen gehauen mit holzhüttenbars und schirmen und liegen....mus aber sagen das der rest von omarska düster aussieht ..und die serben sind dort sehr misstrauisch...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 21:03
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 13:12
  3. 6 bewaffnete Serben greifen einen Albaner an
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 19:02
  4. Serben können WM nicht sehen!!
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:38