BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 98 von 125 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1244

Sehen die Serben einen Sandzaklija als Serben ?

Erstellt von Emir, 21.05.2009, 11:46 Uhr · 1.243 Antworten · 82.488 Aufrufe

  1. #971

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    3 mal darfst du raten
    sag schon!

    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Jemanden gleich rausschmeißen, der gestern noch seine Hilfe Anbot?!
    Wie schon gesagt, Die Mudzahedins standen nicht unter der Kontrolle der ArBiH bzw unter Izetbegovic.

    Ich drehe die Frage mal, die Bosniaken und kroaten wollten nicht in YU bleiben! Warum sollte man sie übergehen?
    In BiH hatten Serben genau so viele Rechte wie die Bosniaken oder Kroaten, ihre Stimmen zählten genau soviel wie die der Bosniaken, doch sie bojkotierten die Wahl... Von daher, selbst Schuld.
    warum nicht! du sagst doch selber das diese menschen schlimme finger waren!

    mag ja sein das nicht unter der kontrolle von alija standen! wenn er die aber reinholt darf man doch erwarten das die arbih diese einigermaßen im griff hat?

    zu deiner frage: gut dann hätten sie sich abgespalten, die serben würden in YU bleiben, neue grenzen würde man ziehen, bevölkerungsaustausch etc. so könnte man das auch ohne blutvergießen lösen! aber alija wollte unbedingt bih erhalten, damit die bosniaken dort die mehrheit haben und er bequem in sein präsi-sessel furzen kann!

  2. #972
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Ima valjda prijatelja turcina pa mu on prevede. Nema ni teoretske sanse da je on turcin....
    Ja mislim da je Turcin iz Bugarske, hahahaha.

  3. #973
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Tacno, ali tada je bilo puno vise Bosnjaka i Hrvata nego poslje rata.


    Nije tacno, prije rata je bilo minimalno vise Bosnjaka nego Srba.



    Nije tacno!
    Ja pricam o gradskom naselju a ne o opstini...

  4. #974

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Weil du keine Ahnung von dem Unterschied titoistisches Jugoslawien und faschistisches Jugoslawien hast.
    seit wann war denn YU faschistisch? großer Zmaj

  5. #975
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    sag schon!



    warum nicht! du sagst doch selber das diese menschen schlimme finger waren!

    mag ja sein das nicht unter der kontrolle von alija standen! wenn er die aber reinholt darf man doch erwarten das die arbih diese einigermaßen im griff hat?

    zu deiner frage: gut dann hätten sie sich abgespalten, die serben würden in YU bleiben, neue grenzen würde man ziehen, bevölkerungsaustausch etc. so könnte man das auch ohne blutvergießen lösen! aber alija wollte unbedingt bih erhalten, damit die bosniaken dort die mehrheit haben und er bequem in sein präsi-sessel furzen kann!

    man bosnien war während der jugozeit eine republik und davor schon ein land wieso dann teilen...

  6. #976
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    nein, eben nicht! aber warum sollten sich dann die serben in bih und kroatien auf einmal auf fremden territorium befinden, wo es nicht mal klar welche rechte sie hätten!



    wenn sich in YU nur die Serben sich noch für ein YU einsetzen, auf wenn sollte sich dann milosevic als vertreter des bundes der kommunisten jugoslawiens setzten & stützen! natürlich hatten sie serben die meisten sitze dort weil milo sie für seine macht brauchte, sonnst wäre er doch von den normal denkenden aus der BKJ lääääängst gekickt worden!

    da milosevic noch die armee hinter sich brachte (a la kommunistische jugoslawien verteidigen) kam es zu einer Machtkonzentration, die die anderen verunsicherte! ich glaube aber nicht das milo YU vorsätzlich zerstörte und einen krieg anzettelte!
    Hätte Milosevic die Autonomien nicht aufgelöst, dann wäre es wahrscheinlich gar nicht zu den Unabhängigkeitserklärungen gekommen. Geht das denn nicht in deinen Kopf? Er wollte ein serbisch-dominiertes Jugoslawien und das heißt er wollte ein allein von Serben dominiertes Jugoslawien. Die Nichtserbischen Sitze in der Regierung wären reine Dekoration gewesen.

    Er hatte die Armee. Was denkst du denn wozu? Er wollte ein Großserbien und jeder der sich weigert wird angegriffen (was ja auch der Fall war). Er hat damit gerechnet, dass die Kroaten und die Bosniaken fast unbewaffnet darstehen würden, da die JNA fast alle Waffenbestände nach Serbien bzw zu den JNA-Einheiten gebracht wurden.

    Sein Plan war es, Jugoslawien zu zerstören und daraus ein Großserbien zu machen. Er wollte dem jugoslawischen Volk den serbischen Willen aufzwingen. Ob mit Krieg oder ohne war ihm einfach egal.

  7. #977

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    seit wann war denn YU faschistisch? großer Zmaj
    Seit der Nationalsozialist Milosevic regierte.

  8. #978

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Welche Rolle spielt das bitte ? Die Grenzen Bosnien und Herzegowinas berufen sich vor allem auf die ZAVNOBiH Entscheidungen.

    Und tun wir mal nicht so als hätte es tolerantere Monarchien als das Osmanische Reich gegeben.





    Monarchien sind selten tolerant

  9. #979
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Banja Luka: grad je imao 1991 srpsku vecinu

    Prijedor: grad je imao 1991 srpsku vecinu

    Foca: grad je imao 1991 srpsku vecinu

    Sanski Most: grad je imao 1991 srpsku vecinu

    Visegrad und Zvornik waren 1991 nichteimal Teil der RS...
    Also, Prijedor hatte rund um Kozarac viele Muslime.

    Visegrad und Zvornik waren schon immer vermischt. Ostbosnien allgemein.

  10. #980
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    prijedor


    Serben Bosniaken Kroaten Jugoslawen andere 1971 46.487 (47,47%) 39.190 (40,02%) 8.845 (9,03%) 1.458 (1,48%) 1.941 (2,00%) 1981 45.279 (41,59%) 42.129 (38,69%) 7.297 (6,70%) 10.556 (9,69%) 3.607 (3,33%) 1991 47.745 (42,45%) 49.454 (43,97%) 6.300 (5,60%) 6.371 (5,66%) 2.600 (2,32%)





    visegrad



    Bei der Volkszählung 1991 lebten 21.199 Einwohner in der Gemeinde Višegrad. Davon bezeichneten sich 13.471 (63,5 %) als Bosniaken, 6743 (31,8 %) als Serben und 319 (1,5 %) als Jugoslawen


    Entsprechend der 1991 durchgeführten Volkszählung hatte die Gemeinde Foča zu diesem Zeitpunkt 40.513 Einwohner. Die setzten sich zusammen aus:

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Also, Prijedor hatte rund um Kozarac viele Muslime.

    Visegrad und Zvornik waren schon immer vermischt. Ostbosnien allgemein.
    GRAD Prijedor je imao SRPSKU vecinu tako i Sanski Most i Foca

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 21:03
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 13:12
  3. 6 bewaffnete Serben greifen einen Albaner an
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 19:02
  4. Serben können WM nicht sehen!!
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:38