BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 107

selbsterklärende doku

Erstellt von kenozoik, 11.02.2010, 21:17 Uhr · 106 Antworten · 4.036 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von dzouzef

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.205
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Kleine Kinder haben kein kopftuch Die Frau trägt ein kopftuch hahahaha Du findest mehr Frauen in Deutschland die ein kopftuch tragen als in Bosnien und dann kommst du mit "islamisierung BIH's"


  2. #52
    kenozoik
    sarajevo war vor dem krieg einer der modernsten und urbansten städte ex-jugoslawiens... einer der zentren der modernen jugend- und subkulturen, eine der tolerantesten städte überhaupt... sarajevo ist das natürlich noch heute, vielleicht nicht mehr in dem masse, aber etwas von seinem vorkriegs geist hat die stadt schon noch behalten... die "islamisierung" ist ein nebenprodukt des krieges, welches die gesellschaft verändert hat... krieg radikalisiert, damit man seine volks- und religionszugehörigkeit noch mehr verinnerlicht... in zeiten der not muss gemeinschaftsgefühl aufgebaut und nach aussen gezeigt werden.. wie gesagt, der krieg ist daran "schuld"... was schlussfolgern wir? die serben sind selber schuld

    prosa san bosnu uzdus i popreko, ekstremno mi se samo ucinilo u nekim djelovima zenice... ali sve ostalo smatram samo, ka sta rekoh, nuspojavom rata, ljudi su se vratili vjeri... nista sporno, dapace... nekima je fanatizam kad vidi zamotanu zenu koja ide u dzamiju i kazu "toga prije nije bilo"... pa fala Bogu su se ljudi opet okrenili Bogu, to nije ni fanatizam ni fundamentalizam... jel fanatizam kad oden nediljon u crkvu? ja osobno malo srba znam koji redovno idu u Bozije kuce (kad bolje razmislin, ni jednog), pa vam se to valjda cini kao radikalizam fundamentalizam... koji DEBILIZAM!!!

  3. #53

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    sarajevo war vor dem krieg einer der modernsten und urbansten städte ex-jugoslawiens... einer der zentren der modernen jugend- und subkulturen, eine der tolerantesten städte überhaupt... sarajevo ist das natürlich noch heute, vielleicht nicht mehr in dem masse, aber etwas von seinem vorkriegs geist hat die stadt schon noch behalten... die "islamisierung" ist ein nebenprodukt des krieges, welches die gesellschaft verändert hat... krieg radikalisiert, damit man seine volks- und religionszugehörigkeit noch mehr verinnerlicht... in zeiten der not muss gemeinschaftsgefühl aufgebaut und nach aussen gezeigt werden.. wie gesagt, der krieg ist daran "schuld"... was schlussfolgern wir? die serben sind selber schuld

    prosa san bosnu uzdus i popreko, ekstremno mi se samo ucinilo u nekim djelovima zenice... ali sve ostalo smatram samo, ka sta rekoh, nuspojavom rata, ljudi su se vratili vjeri... nista sporno, dapace... nekima je fanatizam kad vidi zamotanu zenu koja ide u dzamiju i kazu "toga prije nije bilo"... pa fala Bogu su se ljudi opet okrenili Bogu, to nije ni fanatizam ni fundamentalizam... jel fanatizam kad oden nediljon u crkvu? ja osobno malo srba znam koji redovno idu u Bozije kuce (kad bolje razmislin, ni jednog), pa vam se to valjda cini kao radikalizam fundamentalizam... koji DEBILIZAM!!!
    i kako si to upravu

  4. #54
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    sarajevo war vor dem krieg einer der modernsten und urbansten städte ex-jugoslawiens... einer der zentren der modernen jugend- und subkulturen, eine der tolerantesten städte überhaupt... sarajevo ist das natürlich noch heute, vielleicht nicht mehr in dem masse, aber etwas von seinem vorkriegs geist hat die stadt schon noch behalten... die "islamisierung" ist ein nebenprodukt des krieges, welches die gesellschaft verändert hat... krieg radikalisiert, damit man seine volks- und religionszugehörigkeit noch mehr verinnerlicht... in zeiten der not muss gemeinschaftsgefühl aufgebaut und nach aussen gezeigt werden.. wie gesagt, der krieg ist daran "schuld"... was schlussfolgern wir? die serben sind selber schuld

    prosa san bosnu uzdus i popreko, ekstremno mi se samo ucinilo u nekim djelovima zenice... ali sve ostalo smatram samo, ka sta rekoh, nuspojavom rata, ljudi su se vratili vjeri... nista sporno, dapace... nekima je fanatizam kad vidi zamotanu zenu koja ide u dzamiju i kazu "toga prije nije bilo"... pa fala Bogu su se ljudi opet okrenili Bogu, to nije ni fanatizam ni fundamentalizam... jel fanatizam kad oden nediljon u crkvu? ja osobno malo srba znam koji redovno idu u Bozije kuce (kad bolje razmislin, ni jednog), pa vam se to valjda cini kao radikalizam fundamentalizam... koji DEBILIZAM!!!

    das sieht man an "diefremde" besonders gut frühe rhat man tücher genutzt um pita auf ihnen zu machen jetzt trägt man sie aufn kopf
    koliko ti srba znas kao ustasa iz dalmacije kad ste sve otjerali?

  5. #55
    kenozoik
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    das sieht man an "diefremde" besonders gut frühe rhat man tücher genutzt um pita auf ihnen zu machen jetzt trägt man sie aufn kopf
    koliko ti srba znas kao ustasa iz dalmacije kad ste sve otjerali?
    mlogo br'te, mlogo...

    kopftücher trägt meine grossmutter noch heute obwohl sie keine moslemin ist... stört dich denn das auch?

  6. #56

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Natürlich sind sie eine Gefahr, aber wir haben gesehen was man mit solchen Leuten in BiH macht.

    Stichwort: Großrazzia

    Sowas brauchen wir nicht in Bosnien, für die sind wir Bosnier sowieso keine "echten" Muslime.
    Bruder das kannst du aber so wirklich nicht sagen, die die damals nach Bosnien gekommen sind, haben auch geholfen und sind schon ein teil Bosniens geworden, sie haben auch den Menschen den richtigen Islam gezeigt ohne jeglicher Gewalt, sie sind nicht aus den gründen nach Bosnien gekommen um nach Bodenschätzen wie die Amerikaner zu suchen, sondern haben geholfen und sich da eingelebt, haben sogar Familien gegründet, was jeder Mensch machen würde, ich bin mir 100%ig sicher das all der aufstand gegen die gläubige Muslime in Bosnien entstanden ist ist durch Europa da die sich denken, ohh die sind eine ““Gefahr““ angeblich, und von da aus könnte die al Qaida was mit mischen, was für ein Schwachsinn nur

  7. #57
    Šaban
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    das sieht man an "diefremde" besonders gut frühe rhat man tücher genutzt um pita auf ihnen zu machen jetzt trägt man sie aufn kopf
    koliko ti srba znas kao ustasa iz dalmacije kad ste sve otjerali?
    sta govoris ti? Aj glup si... u dalmaciji je imalo dosta srba, a bilo je dovoljno kukavice izmedju njima... onaj lazinica iz skradina je najveci u sibenskom zaledju.

    Kako nema srba? Kako SDSS u izborima dobila glasa? Kako imaju jedno mjesto u skradinu? Kako SDSS vodi u Tovarniku? reci mi to?

  8. #58

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    das sieht man an "diefremde" besonders gut frühe rhat man tücher genutzt um pita auf ihnen zu machen jetzt trägt man sie aufn kopf
    koliko ti srba znas kao ustasa iz dalmacije kad ste sve otjerali?
    ja wo ist das Problem, es ist nun mal für mich als Muslima pflicht und ich bin zufrieden, jeder Frau muss es für sich selbst wissen wie sie leben möchte

  9. #59
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    sarajevo war vor dem krieg einer der modernsten und urbansten städte ex-jugoslawiens... einer der zentren der modernen jugend- und subkulturen, eine der tolerantesten städte überhaupt... sarajevo ist das natürlich noch heute, vielleicht nicht mehr in dem masse, aber etwas von seinem vorkriegs geist hat die stadt schon noch behalten... die "islamisierung" ist ein nebenprodukt des krieges, welches die gesellschaft verändert hat... krieg radikalisiert, damit man seine volks- und religionszugehörigkeit noch mehr verinnerlicht... in zeiten der not muss gemeinschaftsgefühl aufgebaut und nach aussen gezeigt werden.. wie gesagt, der krieg ist daran "schuld"... was schlussfolgern wir? die serben sind selber schuld

    prosa san bosnu uzdus i popreko, ekstremno mi se samo ucinilo u nekim djelovima zenice... ali sve ostalo smatram samo, ka sta rekoh, nuspojavom rata, ljudi su se vratili vjeri... nista sporno, dapace... nekima je fanatizam kad vidi zamotanu zenu koja ide u dzamiju i kazu "toga prije nije bilo"... pa fala Bogu su se ljudi opet okrenili Bogu, to nije ni fanatizam ni fundamentalizam... jel fanatizam kad oden nediljon u crkvu? ja osobno malo srba znam koji redovno idu u Bozije kuce (kad bolje razmislin, ni jednog), pa vam se to valjda cini kao radikalizam fundamentalizam... koji DEBILIZAM!!!

  10. #60
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    ja wo ist das Problem, es ist nun mal für mich als Muslima pflicht und ich bin zufrieden, jeder Frau muss es für sich selbst wissen wie sie leben möchte

    aha als über das burkaverbot in frankreich geredet wurde hat ein ehemann gesagt "sie trägt das freiwillig wenn sie nicht will muss sie nicht" du sagst es ist pflicht. was jetzt ? ist verschleiern bzw kopftuch pflicht oder nicht? oder gibts im islam eine gesonderte definition von "freiwillig"

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RTS Doku zu Srebrenica
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 00:39
  2. Doku: Die Tea Party in den USA
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 23:32
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  4. Doku: Prinzessinnenbad
    Von aki im Forum Film
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 20:10
  5. Arkan Doku
    Von prishtinase im Forum Balkan im TV
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 17:00