BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Senator Brownback(R-OH): Ich unterstuetze eure Sache!

Erstellt von Partibrejker, 29.04.2005, 18:01 Uhr · 53 Antworten · 3.037 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Bush interresiert der Balkan und Serben und Albanien wenig.........erhat größere Probleme wie die Wirtschaft seines Landes , Irak und Ossama bin Laden........

    Bush wird wahrscheinlich noch drei Jahre regieren und trotzdem geschiet nichts zu euren Gunsten

    Bush und die Republikaner sind nicht eure Freunde , wahrscheinlich nocht größere Feinde als die Clintons und die Demokraten.......


    Amerika hat euch bomabrdiert und ihr kriecht denen in den Arsch HAHAHAHA

    Merk euch den Amis hat es Milliarden gekostet

    Íhr seid ein verzweifeltes und hilfloses Volk

    Und in drei Jahren wird der Demaokrat Bob Biden oder Hillary Clinton die nächste Präsidentin , was wird dann geschehen?

  2. #22

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Wir krichen niemanden in den Arsch!

    Bush is against Muslims..........vielleicht findet er ja auch was für euch..............


    Und was dies angeht: Die USA hat keinerlei befugnisse...........bzw. Russland hat ebenso ein VETO wie die USA!

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Nicht die Amis sind unsere Nachbarn, sondern immer noch wir Balkanesen , egal ob Serben und Slawen in Makedonien die Albaner in Kosovo und die Griechen usw!

    Wir müssen uns arragieren und besonders in ein vereinigtes Europa....

  4. #24

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Jop, dahin wollen wir so oder so irgendwann alle. Und dann bestimmt Brüssel...................nur sag das mal den Leuten die das Albanische Volk aufhetzen?

  5. #25

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Nur in der EU kann die Wirtschaft wieder in Schwung kommen und damit gibt es auch Arbeits Plätze.

    Und alle sind glücklich und zufrieden...

  6. #26

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Also sag deinen Kollegen mal das sie cool down im Kosovo sollen! Mit Serbien kommen sie schneller in die EU!

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Guter klarer Spruch! Noch ein Jahr und die Kosovaren betteln, das endlich sie an Serbien wieder angeschlossen werden, schon aus rein wirtschaftlichen und organisatorischen Gründen. Das mit der UN nie etwas funktionieren wird (siehe auch Irak), sollte jeder begriffen haben.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die EU sich das noch lange mitansehen wird, denn immerhin fliesst Entwicklungsgeld und dieses versickert in dunklen Kanaelen!
    Ich halte es fuer ausgeschlossen, dass sich die EU ein Land an Bord holt, in dem die gesellschaftlichen Verhaeltnisse in jeder Hinsicht mehr als unklar sind, z. B. interethnische Beziehungen zwischen Mehrheit und Minderheiten.


    Ohnehin werde ich den Eindruck nicht los, dass die albanischen Kosovaren um sich der EU anzuschliessen auch fuer einen Anschluss an das spaetere EU-Mitglied Albanien stimmen wuerden.

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Es sei denn, eine Mehrheit stimmt bei einem Referendum fuer den Anschluss Kosovos an Albanien, zumindest der Südteil ab Nordmitrovica!

    Denn ich glaube kaum, dass die Serben sich an Albanien anschliessen wollen.

  9. #29

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Obwohl ich mit Voinovich nicht immer einig bin (siehe Bolton Nominierung), heisse ich unser erstes Mitglied des US-Senats im "Serbian Caucus" willkommen....

    Senator Voinovich becomes the first U.S. Senator to formalize membership in the Serbian Caucus

    Serbian Unity Congress

    May 25, 2005

    The Congressional Serbian Caucus expands into the Senate!

    WASHINGTON – Originally established as an informal group consisting of members from the House of Representatives, the Congressional Serbian Caucus has now expanded to include both the House and the Senate chambers of the U.S. Congress.

    The Caucus became bicameral following the announcement that Senator George Voinovich became the first U.S. Senator to join the Serbian Caucus.

    Senator Voinovich becomes the first U.S. Senator to formalize membership in the Serbian Caucus.

    WASHINGTON – As member of the Senate Foreign Relations Committee, Senator George Voinovich has made South East Europe his focal point on U.S. foreign policy. Following the March 2004 pogrom directed at the Serb population in Kosovo-Metohija, the Ohio Senator of Serbian descent has brought to attention the need to address problems of Serbs in the province.

    On July 14, 2004, Senator Voinovich presided at a full Committee hearing on “U.S. Policy toward Southeast Europe: Unfinished Business in the Balkans.” Senator Voinovich is the author of Senate Resolution 326, “Condemning ethnic violence in Kosovo,” which he introduced on March 31 in response to the anti-Serb riots in March 2004 and called for the removal of the U.N. chief in Kosovo.

    When Kosovo Albanian leader Ibrahim Rugova was in Washington to push for independence, Voinovich told him point blank: “You can just forget it!”

    http://news.serbianunity.net/bydate/...rch_29/21.html
    http://foreign.senate.gov/hearings/2004/hrg040714p.html
    Voinovich ist doch ein Kroate , was hat er mit denn Serben zutun?

    Das wäre genauso wenn man einen Hund zu denn Katzen bringen würde.


    http://www.croatiaemb.org/politics/2...PosjetaSve.htm

    Congressman Radanovich, who, like Senator Voinovich, is of Croat origin

  10. #30

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Eines ist sicher.....die serbische Lobby reagiert und handelt effektiv im US-Kongress....

    http://www.serbianunity.net/projects...ion/index.html

    Ach komm PArtibejker , gerade ihr Juden seid die Hardliner für Kosovos Unabhängigkeit beziehungsweise Albanien .......

    Hier diese Resolution wurde von der jüdischen Lobby ünterstützt.

    Dass die US Administration, die Unabhängigkeit
    des Kosovo unterstüzt , voranbetrieben von einen Herrn Tom Lantos , jüdischer Herkunft und Mitglied der albanischen Lobby.

    http://www.aacl.com/Pictures_Balkan_Peace_Award.htm

    Selbst zu lesen in eurer Seite:

    http://news.serbianunity.net/press/suc302.html

    Huer siehst du auch deinen Freund JoDioGuardi Dioguardi von der AACL , der war auch dort anwesend

    http://www.lajmet.com/English/DioGuardi-May-27.html

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Heimat ist primär eure IDENTITÄT und nicht euer Land
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 18:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 18:00