BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Serben & Griechen & Albaner....

Erstellt von Ban187, 15.09.2007, 01:48 Uhr · 44 Antworten · 4.294 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Tamo_daleko Beitrag anzeigen
    Den diese beiden hatten noch nie gegeneinader Krieg sondern im gegenteil
    Diese aussage ist so unglaublich falsch.

    Serbien hat Griechenland mehrmals attakiert unter anderem mit Kroatischer Hilfe.

  2. #32
    Crane
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Diese aussage ist so unglaublich falsch.

    Serbien hat Griechenland mehrmals attakiert unter anderem mit Kroatischer Hilfe.
    Nach dem 2. Weltkrieg befanden sich auch jugoslawische Truppen in Griechenland, die im griechischen Bürgerkrieg die Kommunisten unterstützt haben. Da sie sich in einen Bürgerkrieg eingemischt haben, muss man nicht gleich annehmen, dass sie gegen Griechenland gekämpft haben. Es war aber schon so, dass sie die Minderheit in Griechenland unterstützt haben, die den griechischen König stürzen wollte.

    3 mal darf man raten, wer da auf der Seite der Jugoslawen mitgekämpft hat. Richtig... es waren unsere Freunde die Albaner ^^

  3. #33
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Nach dem 2. Weltkrieg befanden sich auch jugoslawische Truppen in Griechenland, die im griechischen Bürgerkrieg die Kommunisten unterstützt haben. Da sie sich in einen Bürgerkrieg eingemischt haben, muss man nicht gleich annehmen, dass sie gegen Griechenland gekämpft haben. Es war aber schon so, dass sie die Minderheit in Griechenland unterstützt haben, die den griechischen König stürzen wollte.

    3 mal darf man raten, wer da auf der Seite der Jugoslawen mitgekämpft hat. Richtig... es waren unsere Freunde die Albaner ^^
    Wenn du in der Geschichte weiter zurueckgehst wirst du dich sogar fragen :
    "Wer sind eigentlich die Slawen die uns so auf den Sack gingen das wir jetzt eigentlich fast alle von denen nicht mehr moegen?
    Die Antwort koennte Leicht "die Serben" sein und nicht etwa die Bulgaren(wie man annehmen koennte).

    Aber seither ist viel Zeit vergangen

  4. #34

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Nach dem 2. Weltkrieg befanden sich auch jugoslawische Truppen in Griechenland, die im griechischen Bürgerkrieg die Kommunisten unterstützt haben. Da sie sich in einen Bürgerkrieg eingemischt haben, muss man nicht gleich annehmen, dass sie gegen Griechenland gekämpft haben. Es war aber schon so, dass sie die Minderheit in Griechenland unterstützt haben, die den griechischen König stürzen wollte.

    3 mal darf man raten, wer da auf der Seite der Jugoslawen mitgekämpft hat. Richtig... es waren unsere Freunde die Albaner ^^
    ich habe mich schon immer gewundert, weshalb albanien nicht bis istanbul gezogen ist.
    die jugoslawen waren ja immer für ein größeres albanien.....

  5. #35
    Crane
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    ich habe mich schon immer gewundert, weshalb albanien nicht bis istanbul gezogen ist.
    die jugoslawen waren ja immer für ein größeres albanien.....
    Da ging es nicht um Land, sondern darum, dass Griechenland kommunistisch wird, wie Albanien und Jugoslawien auch.

  6. #36

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    albanien wäre nicht kommunistisch geworden, wenn die jugoslawen nicht mitgeholfen hätten.
    enver hoxha kam durch tito an die macht.
    er wurde auch von den griechischen kommunisten unterstützt.

  7. #37
    Crane
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    albanien wäre nicht kommunistisch geworden, wenn die jugoslawen nicht mitgeholfen hätten.
    enver hoxha kam durch tito an die macht.
    er wurde auch von den griechischen kommunisten unterstützt.
    Es gab natürlich auch vorher einige in Albanien, die mit den Kommunisten symphatisiert haben.

    Ich denke Albanien wäre auch so kommunistisch geworden. Dann wären die Sowjets ins Land einmarschiert und hätten das geregelt.

  8. #38
    Ban187
    also hätten damals die nationalisten also ballistat den krieg gewonnen gegen die kommunisten hätten wir heute ganz andere verhältnisse auf dem balkan....

    dieser ganze kommunisten scheiss hat unser Land voll ausgebäutet...

  9. #39
    Crane
    Die Entscheidung wäre wohl am Tisch gefallen. Als Churchill, Stalin und Roosevelt Europa praktisch aufgeteilt haben.

    Dort wurde festgelegt, dass die Sowjetunion nur 10% über die Kontrolle der griechischen Regierung erhält. Also 10% dre Sitze auf indirekte weise Verwalten darf. Alle anderen osteuropäischen Staaten wurden zu mehr als 50% den Sowjets überlassen und damit praktisch immer zu 100%.

  10. #40
    Ban187
    nein ich meinte den kampf der partisanen gegen die ballistaten...

    das waren auf der einen seite kommunisten gegen die deutschen und auf der anderen die nazionalisten gegen die serben und mit den deutschen...

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 00:20
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02
  3. Albaner in GR/Griechen in AL
    Von Syndikata im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 21:10
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 19:31
  5. VERTREIBUNGEN DER ALBANER DURCH DIE GRIECHEN&SERBEN
    Von skenderbegi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:59