BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Serben besitzen mehr Land im Kosovo als Albaner!!!

Erstellt von lupo-de-mare, 19.07.2004, 21:17 Uhr · 57 Antworten · 4.466 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Leute wie Du, sprich die (serben +milosevic ) haben Serbien und in Kosovo regiert und es an den Rand des Ruins gebracht.

    Die Nato und Rugova sind die Rettung für Kosova!

    Man kann nicht denn Albaner schuldig machen das die ach so armen Serben so schlecht geht , denn das haben sie sich selber vorzuschreiben.

    Aber ich glaune die Ausbeute und Vernichter sind eher auf eure Seite zu finden !

    siehe ARKAN ; MILOSEVIC ; KARADZIC UND MLADIC!
    Rugova ist ein Idiot und die anderen UCK Politiker und fast alle Albanischen POlitiker sind Verbrecher.

    siehe CIA Fakt Buch mit update vom Mai 2004!

    Die einzigen richtigen Albanischen Politiker sind:

    :idea: Edi Rama und Panteli Majko! :idea:

    Hoch leben sie!

    Verbrecher sind Hashim Thaci und Co.

    Haradinja und Co.

    Agim Ceku und Co.

    Es sind total primitive Idioten und Verbrecher.

    Hashim Thaci war ja schon in seiner Jugend als Dieb berühmt und hat nru 2 Jahre SChul Bildung.

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Egal ob in Kosovo , Makedonien , Serbien&Montenegro , Kroatien und Bulgarien.

    Alle diese Staaten haben eine Gesellschaft die durch starke ethnische Gegensätze und Spannungen und ducrch Auseinandersetzungen verschiederner Clans zeigt!

  3. #33
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Egal ob in Kosovo , Makedonien , Serbien&Montenegro , Kroatien und Bulgarien.

    Alle diese Staaten haben eine Gesellschaft die durch starke ethnische Gegensätze und Spannungen und ducrch Auseinandersetzungen verschiederner Clans zeigt!
    Und vor allem saugen diese Politiker Clans die jeweiligen Länder, wie Parasiten aus! 8O

  4. #34
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Mare-Car
    @ Den Kerl mit dem Herrn im Avatar

    Niemand will die Albaner aus dem kosovo vertreiben, nur die UCK wird vertrieben oder getötet.

    Wie viele Albaner sind denn vor dme NATO_Bombardement geflüchtet? Und wie viele zwischen drin.

    Zweitens:
    Die UCK, eine Truppe von bewaffneten Zivilisten, hat keine Chance gegen ein stehendes Heer. Nicht mal gegen unsere Wehrpflichtigen. Du kannst dir das alles schön zurechträumen, aber es ändert nix. Wenn du willst das Kosovo unabhängig wird, und denkst die UCK ist eine Militärmacht, vor der sich jemand ausser Zivilisten fürchtet(sobald ein Serbischer oder sonst was Bauer oder Bürger im Kosovo ein Gewehr in die Hand bekommt, reibt er eure Schwulen UCK Ärsche auf, versprochen. Ihr könnt euch dme Dorf nähern, aber sobald ihr gegenfeuer bekommt, udn jemand aus dme Dorf die Polizei ruft, und Armee Einheiten auf dme Weg sind, lauft Ihr wie die Hasen.) dann geh doch runter und trete mit deinen 2000 Zivilisten mit Minimalbewaffnung gegen ein stehendes Heer an. Hier laberst du rum, hast aber keine Eiere runter zu gehen, und es selber asuzuprobieren.
    Wir hätten einen User weniger im Balkanforum.



    Was hast du denn ahnung von Krieg?


    FASCHICHST!
    Dich hab ich gemeint. Du hast doch gesgat wie mächtig die UCk ist, und wie schwach das Serbische Militär.

    Allein vom Geld, wenn unser Militär so schwach ist, warum geben wir dann jährlich 1,3 Mrd. Dollar aus?? Dann reichen doch schon 5000 Dollar , so wie die UCk, die ist ja so stark mit den ~2000 Bewaffneten Zivilisten.

    Warum Faschist????? Du hast ne große Klappe, dann geh doch runter, wenn du soclhe Mörder großen Eier hast.
    Lächerlich.

  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Und vor allem saugen diese Politiker Clans die jeweiligen Länder, wie Parasiten aus! 8O
    Apropos "Politiker" und "Kosovo":

    "FATHERLAND SECURITY" ORGANIZATION THREATENS KOSOVO PARTY "DESERTERS"

    BBC Monitoring - July 13, 2004

    "Phantom organization threatens those who leave and are against LDK", published by Kosovo Albanian newspaper Koha Ditore on 13 July

    Prishtina (Pristina), 12 July: Edita Tahiri and Edi Shukriu, two former senior officials of the Democratic League of Kosova (Kosovo; LDK), may be the target of a threat issued publicly by a phantom organization calling itself "Fatherland Security" (Sigurimi i Atdheut), which threatens "deserters of the Democratic League of Kosova and president of Kosova's independence, Dr Ibrahim Rugova, who have been undermining the LDK activities on the ground."

    A communique bearing the serial number 002/12/07/2004, issued in Prishtina and signed by "Colonel R. Miftari", was circulated to the Kosovar media outlets yesterday. The communique warns that all those who have left the LDK and have been working against the interests of this party may suffer consequences.

    A while ago, Edita Tahiri and Edi Shukriu left the LDK, expressing dissatisfaction with the work of the party, and formed a new party, Democratic Alternative of Kosova (ADK).

    "We warn you that if you deserters use any blackmail against LDK branches, you will pay for it with your lives. For the sake of your families and Kosova, please think things over and apologize before the start of the election campaign during which you might disorient and blackmail other LDK personalities, because we swear we will strike without warning," reads the communique. At the top of the communique, there is a red emblem with a black two-headed eagle, while, at the bottom, there is another emblem identical to the seal of the president of Kosova, which has been promoted by President Rugova himself.

    "We feel obliged to advise that one of the rebellious officials of the LDK maintains contacts with and is supported by the extremists who call themselves the Albanian National Army (AKSh), and who have been seeking to unify Albania by resorting to terrorist methods, that is, they seek to unite Kosova and Albania, so that we would be led by (Albanian Prime Minister) Fatos Nano and Gafurr Adili (leader of the Front for Albanian National Unification (FBKSh)), who is closely linked to (late Albanian dictator) Enver Hoxha's successors and is seen as the 'Second Enver'. They have plans for destroying the LDK and for the unification of Kosova with Albania, while the people of Kosova have voted and will vote for Ibrahim Rugova, the president of independence," reads the communique, which suggests that it has been addressed to Edita Tahiri or Edi Shukriu as two highest-profile "deserters" of the LDK.

    The "Fatherland Security" notes that it has information about new "deserters" planning to leave the LDK. "We have been informed about other 'dissatisfied' members in the LDK presidency who have been making plans to leave the LDK at the last minute and to turn their backs on Kosova independence president, Dr Ibrahim Rugova. We invite them to give up their dirty and futile games, because with such a strategy they will always be the losers," reads the communique.

    Meanwhile, the two LDK "deserters" declined to comment on the threats issued by this organization.

    According to one of her assistants, Edita Tahiri is on a trip outside Kosova. Edi Shukriu, although in Kosova, had not heard about the threat and declined to say if she felt threatened.

    "I have no comment," she said, declining to admit if she had received any threat.

    On the other hand, while the office of the President of Kosova has not come up with a reaction or explanation, officials of the Democratic League of Kosova have rejected any connection with such an organization.

    After being presented the "Fatherland Security" communique by Koha Ditore, as he had not received it, LDK spokesperson Lulzim Zeneli reiterated that his party considers such practices as utterly unacceptable.

    "I have no special comment except what we have said repeatedly that such things are unacceptable for the LDK," he said, and reiterated, "The LDK has condemned and condemns such actions."

    According to him, anyone could have made such a threat, "but it is widely known that, during 15 years of activity, the LDK has promoted internal tolerance and tolerance among all citizens."

    Meanwhile, even though this is not the first time that the "Fatherland Security" has come up with communiques, UNMIK (UN Interim Administration Mission in Kosovo) Police and Kosova Police Service (ShPK) have said they have no in information as to what could be behind this organization.

    ShPK spokesperson Refki Morina has admitted that a special team has been investigating a "Fatherland Security" communique issued last year and that they will compare it with the latest one. However, according to him, it is not known yet who is behind such communiques.

    "A special unit has been investigating the first letter but it has not been able to conclude who is behind it. Now, with the appearance of the second letter in the media, they will compare the style of writing and the language they use," Morina said.

    The ShPK spokesperson did not reveal details as to whether the Democratic League of Kosova or the President's Office has been contacted by the police in connection with the phantom organization that claims to be "their protector". According to Morina, no details will be given until the special team comes up with its conclusions.


    --------------------------------------------------------------------------------

    Source: Koha Ditore, Pristina, in Albanian 13 Jul 04 pp 1, 6

  6. #36
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Und vor allem saugen diese Politiker Clans die jeweiligen Länder, wie Parasiten aus! 8O
    Apropos "Politiker" und "Kosovo":

    "FATHERLAND SECURITY" ORGANIZATION THREATENS KOSOVO PARTY "DESERTERS"

    BBC Monitoring - July 13, 2004

    "Phantom organization threatens those who leave and are against LDK", published by Kosovo Albanian newspaper Koha Ditore on 13 July

    Prishtina (Pristina), 12 July: Edita Tahiri and Edi Shukriu, two former senior officials of the Democratic League of Kosova (Kosovo; LDK), may be the target of a threat issued publicly by a phantom organization calling itself "Fatherland Security" (Sigurimi i Atdheut), which threatens "deserters of the Democratic League of Kosova and president of Kosova's independence, Dr Ibrahim Rugova, who have been undermining the LDK activities on the ground."

    Source: Koha Ditore, Pristina, in Albanian 13 Jul 04 pp 1, 6
    Diesen Geheimdienst = Terror gegen die Kosovaren Albaner ebenso gibt es ca. seit 1996.

    Aber bereits die ersten Leute waren aktiv in 1990, aus dem alten Kommunistischen Geheimdienst. Aber das Thema ist ziemlich kompliziert.

  7. #37

    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    485
    Warum die Serben mehr Land im Kosovo besitzen als die Siftari?
    Weil das unser Land ist

  8. #38
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Also damlas haben Serben noch vor dem Konflikt in Kosovo ihre Häuser an Albaner verkauft!

    Was hat das mit Vetreibung zutun?

    Und außerdem gingen sie nicht wegen den Druck sondern wegen der wirtschaftlichen Lage!



    BRAVO UCK!
    So wäre die Sache mit einem Verkauf ja noch in Ordnung, was vor dem Kosovo Krieg verkauft wurde.

    Fakt ist, das die UCK Banditen eine schritliche Regel aufstellte, wo aus strategischen Gründen alle Häuser etc.. in Albanischen Besitz übergehen müssen und vor allem auch in welchen Orten.

    Dort wurden dann gezielt Serben überhöhte Angebote gemacht.

    Wenn sie abgelehnt wurden, brannte plötzlich ein Haus ab, oder es verschwanden spurlos Serben und andere Einwohner des Kosovo.

    Plötzlich tauchten dann gefälschte oder erpresste Schreiben auf, über einen Verkauf von den Ermordeten.

    Oder mittels Anschläge wurden die Kauf Angebote immer niedriger mittels Anschläge usw..

    Viele Verkaufs Unterlagen sind ebenso gefälscht.

    95% der neuen Häuser im Kosovo wurden auf geklauten Grundstücken gebaut u.a. in Pristina nur auf einem Schul Gelände 36 Häuser!

    Das nennt man Anarchie und rein kriminelles Verhalten der UCK Terror BAnditen und zeigt auch wie dumm diese Bande ist.

  9. #39

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Wie gesagt die Okkupation von Serbien an Kosovo 1912 fing das Problem an.

    Damals stellte die Serben eine kleine Minderheit von 5 % von der Bevölkerungs des Kosovo , seit daher wütete ein Terror seitens der serbisch-montenegrinischen Soldateska , sie versuchten mit legale und ilegale Versuchen das Leben der Albaner so schwer wie möglich zu machen und rissen Land von den Albanern ab und gaben es den serbischen und montenigrinischen Neuansiedlern die dann 20-30% stellte , trotzdem blieben die albaner mit 70% in der Mehrheit.

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Und das ihr damals vor zisch hunderten von Jahren aus Kosovo vertrieben waren , habt ihr euch bei den Türken zu verdanken , nicht bei uns!

    Wegen euch seit 1912 fing die Abneigung und Hass an.


    Denn in Jahre 1389 haben albanische wie auch serbische Kosovaren ihr Land gegen die osmanischen Invasoren ihr Land verteidigt und alle anderen Völkerschaften des Balkans.


    Jetzt kommt nicht mit der These an von wegen da uns die Türken vertrieben haben , da seid ihr aus albanien eingewandert und in unseren Kernland Kosovo eingesiedelt.

    Das Kosovo war schon albanisch besiedelt , als die slawen eingewandert ind und auf diesen Gebiet gelebt haben.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1 Million Serben besitzen kein Badzimmer im Haus
    Von Gentos im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 15:46
  2. Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 21:03
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 12:20
  4. An Kosovo-Serben und Albaner von wo seit ihr
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 17:25