BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

DAS was die Serben am besten können, Propaganda

Erstellt von Revolut, 06.08.2006, 14:16 Uhr · 45 Antworten · 1.656 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    DAS was die Serben am besten können, Propaganda

    Lupo erfüllt die gleiche Aufgabe, sein Einsatzorte sind Foren...... :!:



    Die amerikanische Lobbyistenfirma BG&R arbeitet für Kostunica

    von Deniz Faber
    Samstag, 05 August 2006
    Die amerikanische Firma BG&R, ( Barbour,Griffith & Rogers ) arbeitet seit Jahren für die serbische Regierung. Ihr Aufgabenfeld besteht darin- speziell in den USA- „Lobbyistenarbeit“ für die serbische Politik zu betreiben. In der Belgrader Wochenzeitung „ Standard“ stand in der letzten Nummer ein ausführlicher Bericht über die Tätigkeit der Firma und über die Finanzierung des Unternehmens durch die serbische Regierung.



    Ganz offen wird der „Posten BG&R“ im serbischen Staatsetat aufgeführt. Das Hauptaufgabenfeld der Firma ist in den USA Stimmung gegen die Unabhängigkeit Kosovas zu machen. Das komplette Feld wird bearbeitet. Die Firma sucht Kontakt mit amerikanischen Politikern, lanciert Presseartikel und fördert den privaten Fernsehkanal „ Pink Television“. Enge Sonderkontakte unterhält BG&R zu Zeljeko Mitrovic ( Eigentümer des Senders Pink Television), sowie zu Vertretern der faschistischen „ Serbischen Radikalen Partei“ ( SRS). Die Vertreter der Firma pendeln zwischen Washington und Belgrad hin und her. Offiziell wurden für die Dienste der Firma allein in diesem Jahr 30 Millionen Dollar bezahlt.

  2. #2
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514

    Re: DAS was die Serben am besten können, Propaganda

    Zitat Zitat von Revolut
    Lupo erfüllt die gleiche Aufgabe, sein Einsatzorte sind Foren...... :!:



    Die amerikanische Lobbyistenfirma BG&R arbeitet für Kostunica

    von Deniz Faber
    Samstag, 05 August 2006
    Die amerikanische Firma BG&R, ( Barbour,Griffith & Rogers ) arbeitet seit Jahren für die serbische Regierung. Ihr Aufgabenfeld besteht darin- speziell in den USA- „Lobbyistenarbeit“ für die serbische Politik zu betreiben. In der Belgrader Wochenzeitung „ Standard“ stand in der letzten Nummer ein ausführlicher Bericht über die Tätigkeit der Firma und über die Finanzierung des Unternehmens durch die serbische Regierung.



    Ganz offen wird der „Posten BG&R“ im serbischen Staatsetat aufgeführt. Das Hauptaufgabenfeld der Firma ist in den USA Stimmung gegen die Unabhängigkeit Kosovas zu machen. Das komplette Feld wird bearbeitet. Die Firma sucht Kontakt mit amerikanischen Politikern, lanciert Presseartikel und fördert den privaten Fernsehkanal „ Pink Television“. Enge Sonderkontakte unterhält BG&R zu Zeljeko Mitrovic ( Eigentümer des Senders Pink Television), sowie zu Vertretern der faschistischen „ Serbischen Radikalen Partei“ ( SRS). Die Vertreter der Firma pendeln zwischen Washington und Belgrad hin und her. Offiziell wurden für die Dienste der Firma allein in diesem Jahr 30 Millionen Dollar bezahlt.
    scheiss auf die cedos

  3. #3
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Re: DAS was die Serben am besten können, Propaganda

    Zitat Zitat von Revolut
    Lupo erfüllt die gleiche Aufgabe, sein Einsatzorte sind Foren...... :!:



    Die amerikanische Lobbyistenfirma BG&R arbeitet für Kostunica

    von Deniz Faber
    Samstag, 05 August 2006
    Die amerikanische Firma BG&R, ( Barbour,Griffith & Rogers ) arbeitet seit Jahren für die serbische Regierung. Ihr Aufgabenfeld besteht darin- speziell in den USA- „Lobbyistenarbeit“ für die serbische Politik zu betreiben. In der Belgrader Wochenzeitung „ Standard“ stand in der letzten Nummer ein ausführlicher Bericht über die Tätigkeit der Firma und über die Finanzierung des Unternehmens durch die serbische Regierung.



    Ganz offen wird der „Posten BG&R“ im serbischen Staatsetat aufgeführt. Das Hauptaufgabenfeld der Firma ist in den USA Stimmung gegen die Unabhängigkeit Kosovas zu machen. Das komplette Feld wird bearbeitet. Die Firma sucht Kontakt mit amerikanischen Politikern, lanciert Presseartikel und fördert den privaten Fernsehkanal „ Pink Television“. Enge Sonderkontakte unterhält BG&R zu Zeljeko Mitrovic ( Eigentümer des Senders Pink Television), sowie zu Vertretern der faschistischen „ Serbischen Radikalen Partei“ ( SRS). Die Vertreter der Firma pendeln zwischen Washington und Belgrad hin und her. Offiziell wurden für die Dienste der Firma allein in diesem Jahr 30 Millionen Dollar bezahlt.
    und jetzt welches land macht keine propaganda wir haben ja die propagander der nato 99 gesehn also warum sollen die unten keine propagander machen gleiches recht für alle

  4. #4

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    haha wir albaner haben mehr lobbyisten als die serben und so zusammen mit der jüdischenlobby sind wir die grösste lobby im uis abgeordneten haus

  5. #5

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    propaganda der Nato..? lol das ich nicht lache....


    gehene du pinkeln bitte und bitte nicht reden vn dingen die du nicht mal erlebt hast sonder du nur gelesen auf blatt.

    tschüssli

  6. #6
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Revolut
    propaganda der Nato..? lol das ich nicht lache....


    gehene du pinkeln bitte und bitte nicht reden vn dingen die du nicht mal erlebt hast sonder du nur gelesen auf blatt.

    tschüssli
    laber kein misst kollege verschlisse net weiter die augen das die nato nicht gelogen hat die ganze welt hats geblickt nur du möchtest es woll net blicken
    ach ja ich sage nur Hufeisenplan

  7. #7
    Avatar von Vuk_Karadzic

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    204
    Ich sag zu den Werbefirmen die im Westen Stimmung gegen die Serben gemacht haben mal nix...

    auch noch eigens finanziert von Tujman, Izetbegovic und Co.

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vuk_Karadzic
    Ich sag zu den Werbefirmen die im Westen Stimmung gegen die Serben gemacht haben mal nix...

    auch noch eigens finanziert von Tujman, Izetbegovic und Co.
    der Unterschied besteht darin,dass Kroatien in der Welt als Perle der Adria vermittelt wird...

    Serbien dagegen muss leiden ......., dass die SRS Fanatiker nur auf gute Schlachthof PR wert legen....a la Srebrenica und Kosovo.....

    aber nur weiter so.....eines Tages habt ihr den Ruf als Vorhof der Hölle....und teilt euch die Plätze mit Nord Korea, Iran und der Hisbollah....





    Niemand darf die Serben schlagen......

  9. #9
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Vuk_Karadzic
    Ich sag zu den Werbefirmen die im Westen Stimmung gegen die Serben gemacht haben mal nix...

    auch noch eigens finanziert von Tujman, Izetbegovic und Co.
    der Unterschied besteht darin,dass Kroatien in der Welt als Perle der Adria vermittelt wird...

    Serbien dagegen leiden muss, dass die SRS Fanatiker nur auf gute Schlachthof PR wert legen....a la Srebrenica und Kosovo.....

    aber nur weiter so.....eines Tages habt ihr den Ruf als Vorhof der Hölle....und teilt euch die Plätze mit Nord Korea, Iran und der Hisbollah....
    ich glaub du verwechselst grad kroatien mit dubrovnik weil dubrovnik ist die perle und nicht kroatien als ganzes aber kroatien ist wunderschön da kann nimand was aderes behaupten

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Vuk_Karadzic
    Ich sag zu den Werbefirmen die im Westen Stimmung gegen die Serben gemacht haben mal nix...

    auch noch eigens finanziert von Tujman, Izetbegovic und Co.
    der Unterschied besteht darin,dass Kroatien in der Welt als Perle der Adria vermittelt wird...

    Serbien dagegen leiden muss, dass die SRS Fanatiker nur auf gute Schlachthof PR wert legen....a la Srebrenica und Kosovo.....

    aber nur weiter so.....eines Tages habt ihr den Ruf als Vorhof der Hölle....und teilt euch die Plätze mit Nord Korea, Iran und der Hisbollah....
    ich glaub du verwechselst grad kroatien mit dubrovnik weil dubrovnik ist die perle und nicht kroatien als ganzes aber kroatien ist wunderschön da kann nimand was aderes behaupten
    bestimmte Länder werden mit einem Ziel definiert.....Kroatien gilt als Urlauberland mit dem Ziel der Erholung......also einem guten Image...


    Serbien dagegen sollte mal seine PR Abteilung austauschen...um der Welt auch mal eine andere Seite dieses Landes zu präsentieren...ausser Terror und Gewalt gegen andere Völker.....

    Nicht umsonst haben die Montis die serbische Stiefmutter ins Exil geschickt..... die serbische Handbremse war dort überall gegenwärtig und hat jeglichen Fortschritt blockiert.......

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 23:32
  2. Serben können nicht ohne Kroatien
    Von Cigo im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:41
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 00:40
  4. Serben können WM nicht sehen!!
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:38