BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Serben in Bosnien-Herzegowina verzichten auf umstrittenes Referendum

Erstellt von Azrak, 15.05.2011, 14:38 Uhr · 51 Antworten · 3.024 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von muhhi

    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1.508
    bwin sollte man ne Wette öffnen einmal
    Abspaltung - Abschaffung
    und
    Entscheidung fällt in den:
    nächsten 10 Jahren - mehr als 10 Jahren

    edit:
    Sagt mal bin ich der einzige der ständig son Login Fenster kriegt für irgendeine netzy.ch- Seite?

  2. #32
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    bwin sollte man ne Wette öffnen einmal

    Abspaltung - Abschaffung
    und
    Entscheidung fällt in den:
    nächsten 10 Jahren - mehr als 10 Jahren

    edit:
    Sagt mal bin ich der einzige der ständig son Login Fenster kriegt für irgendeine netzy.ch- Seite?
    Nein, das taucht bei mir auch immer mal wieder auf: ? x 10

  3. #33
    Kingovic
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen

    Sagt mal bin ich der einzige der ständig son Login Fenster kriegt für irgendeine netzy.ch- Seite?
    Nur wenn ich dein Profil sehe, geh mal Kontrollzentrum, dann Signatur, klick einmal in das weisse Feld, drücke STRG und A dann entf Knopf... Speichern und dann sollte es weg sein...

  4. #34
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Das war ja klar. Es ging nie das Friedensabkommen von Dayton in Frage zu stellen (ist zu gefährlich, das weiss auch Dodik). Es ging ihm mehr um Druck zu machen. Das ganze alles ein Katze und Maus Spielchen.

  5. #35

    Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    16
    ich träume von einem geeinten jugoslawien und bosnien und hercegovina ist im grunde eine kleine version davon.

    der staat muss unbedingt bestehen bleiben, diese kleinstaaterei auf dem balkan ist nur noch nervig.

    wo unterscheiden sich bosniaken, serben und kroaten? nirgendwo. alles dasselbe volk, drei glaubensrichtungen, die uns trennten und uns übel brachten.

    zivjela ujedinjena bosna i hercegovina i SFRJ

  6. #36
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Nur wenn ich dein Profil sehe, geh mal Kontrollzentrum, dann Signatur, klick einmal in das weisse Feld, drücke STRG und A dann entf Knopf... Speichern und dann sollte es weg sein...
    jup....korrekt!

  7. #37
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    bwin sollte man ne Wette öffnen einmal


    Abspaltung - Abschaffung
    und
    Entscheidung fällt in den:
    nächsten 10 Jahren - mehr als 10 Jahren

    edit:
    Sagt mal bin ich der einzige der ständig son Login Fenster kriegt für irgendeine netzy.ch- Seite?
    Dein Signatur-Bild ist zu jener Seite verlinkt, ich werd's mal löschen. Bzw. solltest du es wissen.

  8. #38

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das war ja klar. Es ging nie das Friedensabkommen von Dayton in Frage zu stellen (ist zu gefährlich, das weiss auch Dodik). Es ging ihm mehr um Druck zu machen. Das ganze alles ein Katze und Maus Spielchen.
    Es geht Dodik darum, dass Friedensabkommen auszuhebeln, in dem er jegliche notwendige Reform oder Funktionalitaet ueblicher gesamtstaatlicher Institutionen laehmt. Dodik ist nicht so bloed um das DPA offen zu attakieren.

    Er steht also in guter Tradition der RS Politik, nur mit dem Unterschied das er es geschickter macht. Haben sich also die bisherigen Regierungen der RS schlicht verweigert, nutzt Dodik die sich ihm bietenden Moeglichkeiten perfekt aus. Der Umstand eines erstarkten Russland und ueblich schwachen Europas ist ihm dabei mehr als nuetzlich.

    Das mit dem "Druck" machen sehe ich nicht so. Dodik verfolgt sein Ziel, eine Sezession der RS, Step by Step. Medial verpackt er das geschickt, in dem er medienwirksam die Ereignisse der Dobrovoljacka und Brcanska Malta instrumentalisiert. Tatsaechlich aber war das Referendum mit seiner geradezu implizierenden Frage ein Testschuss. Die naechste Frage waere dann wohl gewesen: "Moechten sie in einem Staat leben der nicht funktioniert, den Serben nicht wollen u.s.w."..

    Allerdings koennte die jetzige Situation ein ziemliches Eigentor fuer Dodik werden. Dodik, der vordergruendig antrat um das Justizsystem zu reformieren und zu institutionalisieren, bekommt nun genau das was er vorgab. Die EU soll ihm signalisiert haben, dass bei einer Aussetzung des Referendums er den Support der EU hinsichtlich der Justizreform erhaelt: Ein Justizsystem mit den Masstaeben der EU. Dies wuerde zwangslaeufig eine Staerkung der von ihm kritisierten Institutionen bedeuten. Verweigert er sich den Vorschlaegen der EU, sind seine eigentliche Intentionen noch besser entlarvt und der letzte Depp in der EU erkennt, worum es Dodik wirklich geht.

    Ob Russland, das im Grunde seine Interessen im Fall der Faelle ueber die eines Dodik stellt, sich offen mit der EU und den USA konfrontieren wuerde, sei mal dahin gestellt.

  9. #39

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Poslanik Beitrag anzeigen
    ich träume von einem geeinten jugoslawien und bosnien und hercegovina ist im grunde eine kleine version davon.

    der staat muss unbedingt bestehen bleiben, diese kleinstaaterei auf dem balkan ist nur noch nervig.

    wo unterscheiden sich bosniaken, serben und kroaten? nirgendwo. alles dasselbe volk, drei glaubensrichtungen, die uns trennten und uns übel brachten.

    zivjela ujedinjena bosna i hercegovina i SFRJ
    Klar unterscheiden wir uns. Nirgendwo und dann doch 3 Glaubensrichtungen? Irgendwie widersprüchlich oder? Die Vornamen, die Nachnamen, die Taufen, die Glaubenshäuser, die Religionen, die Fahnen, die Hymnen, etc.

    Man hat auch viele gemeinsamkeiten wie Sprache, Mentalität, Küche, etc. aber trotzdem unterscheiden wir uns, weil es nunmal Kroaten, Serben und Bosniaken sind.

  10. #40
    bolan
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Klar unterscheiden wir uns. Nirgendwo und dann doch 3 Glaubensrichtungen? Irgendwie widersprüchlich oder? Die Vornamen, die Nachnamen, die Taufen, die Glaubenshäuser, die Religionen, die Fahnen, die Hymnen, etc.

    Man hat auch viele gemeinsamkeiten wie Sprache, Mentalität, Küche, etc. aber trotzdem unterscheiden wir uns, weil es nunmal Kroaten, Serben und Bosniaken sind.

    ich hab wohl merh unterschiede mit nem dalmatinac als mit nem moslem aus brcko...
    sollte dir zu denken geben... ^^

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 23:02
  2. Antworten: 993
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 21:52
  3. Berühmte Serben aus Bosnien und Herzegowina
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:56
  4. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 16:37
  5. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04