BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 31 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 303

Serben feiern den Jahrestag der RS in Bosnien&Herzegowina

Erstellt von Kampfposter, 09.01.2012, 03:51 Uhr · 302 Antworten · 17.917 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von OptimusPrime

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    5.772
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Anschlagveruch?

    Wünschenswert?

    Dürfte wohl Verwarnungswürdig sein was ich dazu zu sagen hätte.
    genau wie dein Gesicht!

  2. #162
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Bezogen auf den Hochzeitsmord in Sarajevo ?
    Irgendwas falsch an der Gechichte ? Was willst du mir damit jetzt konkret sagen ?


    "Meine" Gechichte ist das nicht und es besteht auch kein Zweifel an den Geschehnissen, sowohl Täter als auch Opfer sind namentlich bekannt.
    Geh und mach 'nen Aerobic Kurs aber quatsch keine Scheiße hier.
    Wenn es danach ginge hätten Hunderte Kriege zu Zeiten der SFRJ ausbrechen müssen.
    Schießerein auf der Hochzeit gehörten zum Alltag, eine seltendumme Ausrede einen Krieg vom Zaun zu brechen.

  3. #163

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ja, dumm nur dass alle 3 Volksgruppen zustimmen müssen, was bei dertollen Volkszählung nicht der Fall war
    Offensichtlich musste das nicht der Fall sein. Das Quorum für ein Referendum wurde von der Badinter-Kommission und von Völkerrechtlern der EG festgelegt und die kanten ja die Verfassungen der SR BiH, inkl. dem interessanten Zusatz das BiH mit den Amandements der 90-er Verfassung praktisch ein Staat im Staatenbund war.

    Die Nummer mit "Müssen alle drei zustimmen" ist eine stets rein aus serbischer Sicht ausgelegte Vorteilsargumentation.

    Aber noch einmal die Frage: Wer von den Serben feiert hier die Gründung der RSK ? Hmm?

  4. #164
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Geh und mach 'nen Aerobic Kurs aber quatsch keine Scheiße hier.
    Wenn es danach ginge hätten Hunderte Kriege zu Zeiten der SFRJ ausbrechen müssen.
    Schießerein auf der Hochzeit gehörten zum Alltag, eine seltendumme Ausrede einen Krieg vom Zaun zu brechen.

    1. Wo schreibe ich das der Hochzeitsmord der Grund für den Kriegsausbruch war ? Nirgends ! Ich habe lediglich auf die Bemerkung eines Users geantwortet. Der Hochzeitsmord war allerdings der erste ethnisch motivierte Anschlag ine einer aufgeheizten Atmosphäre unmittelbar vor Kriegsausbruch.

    2. Es ist eine unhalbare Unterstellung deinerseits die Serben hätten deswegen den Bosnienkrieg vom Zaun gebrochen. Die kroatische Armee überquerte am 25. März 1992 die Save und besetzte die Posavina, um die Versorgung der Kraijina-Serben zu stören, als "Nebenprodukt" wurde die serbische Bevölkerung der Posavina vertrieben, ausgeplündert und teilweise ermordet. Dabei wurde sie von der Mehrheit der einheimischen Kroaten und Muslime unterstützt. Das erste Massaker fand am 26. März im Dorf Sijekovac statt.
    DAS ist für mich der Beginn des Bosnienkrieges.

    3.Das die Serben in diesem Krieg zweifelsfrei die meisten Opfer verursacht und die Muslime die meisten zivilen Opfer hatten ist klar und soll nicht geleugnet werden, aber "vom Zaun gebrochen" haben die bosnischen Serben diesen Krieg mit Sicherheit NICHT. Das ist zu kurz und EINSEITIG schuldzuweisend gedacht.

    Ich bleibe dabei ! Die RS ist legitim. Durch Dayton sowieso, da könnt ihr euch auf euren doppelmoralischen Kopf stellen, es hilft euch nicht.
    Hätte BiH nicht illegal eine Unabhägnigkeitskurs eingeschlagen, hätte es nie eine RS gegeben und hätte man WENIGSTENS die AUsrufung der RS akzeptiert, so hätte es auch keinen Bosnienkrieg gegeben.
    Man erinnere sich an den Carrington-Cutileiro-Plan, der von Izetbegovic erst am 18. März 1992 unterschrieben und dann doch wieder verworfen wurde.

  5. #165
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    1. Wo schreibe ich das der Hochzeitsmord der Grund für den Kriegsausbruch war ? Nirgends ! Ich habe lediglich auf die Bemerkung eines Users geantwortet. Der Hochzeitsmord war allerdings der erste ethnisch motivierte Anschlag ine einer aufgeheizten Atmosphäre unmittelbar vor Kriegsausbruch.

    2. Es ist eine unhalbare Unterstellung deinerseits die Serben hätten deswegen den Bosnienkrieg vom Zaun gebrochen. Die kroatische Armee überquerte am 25. März 1992 die Save und besetzte die Posavina, um die Versorgung der Kraijina-Serben zu stören, als "Nebenprodukt" wurde die serbische Bevölkerung der Posavina vertrieben, ausgeplündert und teilweise ermordet. Dabei wurde sie von der Mehrheit der einheimischen Kroaten und Muslime unterstützt. Das erste Massaker fand am 26. März im Dorf Sijekovac statt.
    DAS ist für mich der Beginn des Bosnienkrieges.

    3.Das die Serben in diesem Krieg zweifelsfrei die meisten Opfer verursacht und die Muslime die meisten zivilen Opfer hatten ist klar und soll nicht geleugnet werden, aber "vom Zaun gebrochen" haben die bosnischen Serben diesen Krieg mit Sicherheit NICHT. Das ist zu kurz und EINSEITIG schuldzuweisend gedacht.

    Ich bleibe dabei ! Die RS ist legitim. Durch Dayton sowieso, da könnt ihr euch auf euren doppelmoralischen Kopf stellen, es hilft euch nicht.
    Hätte BiH nicht illegal eine Unabhägnigkeitskurs eingeschlagen, hätte es nie eine RS gegeben und hätte man WENIGSTENS die AUsrufung der RS akzeptiert, so hätte es auch keinen Bosnienkrieg gegeben.
    Man erinnere sich an den Carrington-Cutileiro-Plan, der von Izetbegovic erst am 18. März 1992 unterschrieben und dann doch wieder verworfen wurde.
    Da kann ich dir 100% zustimmen. Auf die einseitige Unabhängigkeitserklärung von KS können sie pochen, sehn ihre situation in bih nicht selbst.
    R.Srpska<3

  6. #166
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    1. Wo schreibe ich das der Hochzeitsmord der Grund für den Kriegsausbruch war ? Nirgends ! Ich habe lediglich auf die Bemerkung eines Users geantwortet. Der Hochzeitsmord war allerdings der erste ethnisch motivierte Anschlag ine einer aufgeheizten Atmosphäre unmittelbar vor Kriegsausbruch.

    2. Es ist eine unhalbare Unterstellung deinerseits die Serben hätten deswegen den Bosnienkrieg vom Zaun gebrochen. Die kroatische Armee überquerte am 25. März 1992 die Save und besetzte die Posavina, um die Versorgung der Kraijina-Serben zu stören, als "Nebenprodukt" wurde die serbische Bevölkerung der Posavina vertrieben, ausgeplündert und teilweise ermordet. Dabei wurde sie von der Mehrheit der einheimischen Kroaten und Muslime unterstützt. Das erste Massaker fand am 26. März im Dorf Sijekovac statt.
    DAS ist für mich der Beginn des Bosnienkrieges.

    3.Das die Serben in diesem Krieg zweifelsfrei die meisten Opfer verursacht und die Muslime die meisten zivilen Opfer hatten ist klar und soll nicht geleugnet werden, aber "vom Zaun gebrochen" haben die bosnischen Serben diesen Krieg mit Sicherheit NICHT. Das ist zu kurz und EINSEITIG schuldzuweisend gedacht.

    Ich bleibe dabei ! Die RS ist legitim. Durch Dayton sowieso, da könnt ihr euch auf euren doppelmoralischen Kopf stellen, es hilft euch nicht.
    Hätte BiH nicht illegal eine Unabhägnigkeitskurs eingeschlagen, hätte es nie eine RS gegeben und hätte man WENIGSTENS die AUsrufung der RS akzeptiert, so hätte es auch keinen Bosnienkrieg gegeben.
    Man erinnere sich an den Carrington-Cutileiro-Plan, der von Izetbegovic erst am 18. März 1992 unterschrieben und dann doch wieder verworfen wurde.

    Napases se malo oko muda jarane, sviras kurcu !
    Kad je proglasena ta popisana RS a kad je bio referendum u BiH ???

    Seres redom, Srbi su u Hrvatskoj zasrali pa u Bosni a na kraju svi krivi sem njih !
    Proglasili svoju SRAO Krajinu i tzv RS prije nego sto se proglasila bilo kakva drzava i na kraj "mi se samo branimo".
    Pricaj te bajke maloj djeci ili svabama koji i neznaju gdje se nalazi koja drzava.
    Sve je nelegetimno kad je u pitanju Srbija ili Srba, samo sto su oni zasrali niko ne spominje.

    Odjebi u skokovima !

  7. #167
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    1. Wo schreibe ich das der Hochzeitsmord der Grund für den Kriegsausbruch war ? Nirgends ! Ich habe lediglich auf die Bemerkung eines Users geantwortet. Der Hochzeitsmord war allerdings der erste ethnisch motivierte Anschlag ine einer aufgeheizten Atmosphäre unmittelbar vor Kriegsausbruch.

    2. Es ist eine unhalbare Unterstellung deinerseits die Serben hätten deswegen den Bosnienkrieg vom Zaun gebrochen. Die kroatische Armee überquerte am 25. März 1992 die Save und besetzte die Posavina, um die Versorgung der Kraijina-Serben zu stören, als "Nebenprodukt" wurde die serbische Bevölkerung der Posavina vertrieben, ausgeplündert und teilweise ermordet. Dabei wurde sie von der Mehrheit der einheimischen Kroaten und Muslime unterstützt. Das erste Massaker fand am 26. März im Dorf Sijekovac statt.
    DAS ist für mich der Beginn des Bosnienkrieges.


    3.Das die Serben in diesem Krieg zweifelsfrei die meisten Opfer verursacht und die Muslime die meisten zivilen Opfer hatten ist klar und soll nicht geleugnet werden, aber "vom Zaun gebrochen" haben die bosnischen Serben diesen Krieg mit Sicherheit NICHT. Das ist zu kurz und EINSEITIG schuldzuweisend gedacht.

    Ich bleibe dabei ! Die RS ist legitim. Durch Dayton sowieso, da könnt ihr euch auf euren doppelmoralischen Kopf stellen, es hilft euch nicht.
    Hätte BiH nicht illegal eine Unabhägnigkeitskurs eingeschlagen, hätte es nie eine RS gegeben und hätte man WENIGSTENS die AUsrufung der RS akzeptiert, so hätte es auch keinen Bosnienkrieg gegeben.
    Man erinnere sich an den Carrington-Cutileiro-Plan, der von Izetbegovic erst am 18. März 1992 unterschrieben und dann doch wieder verworfen wurde.
    Izetbegovic hat sich klar von allen kroatisch/serbischen Konflikten distanziert, schon 1991 hat er zu der Aggression auf Kroatien gesagt: Wir haben damit nichts zu tun.

    Demzufolge kannst du einen kroatisch/serbischen Konflikt nicht BiH und Izetbegovic in die Schuhe schieben um damit die serbische Aggression und Belagerung Sarajevos rechtfertigen.

  8. #168
    Avatar von kollegah

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Napases se malo oko muda jarane, sviras kurcu !
    Kad je proglasena ta popisana RS a kad je bio referendum u BiH ???

    Seres redom, Srbi su u Hrvatskoj zasrali pa u Bosni a na kraju svi krivi sem njih !
    Proglasili svoju SRAO Krajinu i tzv RS prije nego sto se proglasila bilo kakva drzava i na kraj "mi se samo branimo".
    Pricaj te bajke maloj djeci ili svabama koji i neznaju gdje se nalazi koja drzava.
    Sve je nelegetimno kad je u pitanju Srbija ili Srba, samo sto su oni zasrali niko ne spominje.

    Odjebi u skokovima !

    Sta se bunis.? Ser'te koliko hocete, al je niko nece ukinuti! Vidimo kako vas boli. I sad se nepravi kao da ste cvijet bili

  9. #169
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Napases se malo oko muda jarane, sviras kurcu !
    Kad je proglasena ta popisana RS a kad je bio referendum u BiH ???

    Seres redom, Srbi su u Hrvatskoj zasrali pa u Bosni a na kraju svi krivi sem njih !
    Proglasili svoju SRAO Krajinu i tzv RS prije nego sto se proglasila bilo kakva drzava i na kraj "mi se samo branimo".
    Pricaj te bajke maloj djeci ili svabama koji i neznaju gdje se nalazi koja drzava.
    Sve je nelegetimno kad je u pitanju Srbija ili Srba, samo sto su oni zasrali niko ne spominje.

    Odjebi u skokovima !
    Er versteht eh nicht was du geschrieben hast....

    Nach seiner Logik haben die Kroaten den Krieg in BiH angefangen und die Cedos haben sich gedacht, lasst uns mal 80.000 Moslems abschlachten, dann erschrecken sich die Kroaten bestimmt.
    Hätte er auch nur ein wenig Verstand würde er sich für die ein oder andere Aussage schämen, aber das ist wohl zuviel verlangt

  10. #170
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Er versteht eh nicht was du geschrieben hast....

    Nach seiner Logik haben die Kroaten den Krieg in BiH angefangen und die Cedos haben sich gedacht, lasst uns mal 80.000 Moslems abschlachten, dann erschrecken sich die Kroaten bestimmt.
    Hätte er auch nur ein wenig Verstand würde er sich für die ein oder andere Aussage schämen, aber das ist wohl zuviel verlangt
    Wenn er sich schämen könnte würde er nicht krampfhaft Geschichten erfinden die etwas weiter gehen als der Hochzeitsmord, der ihm wohl auch zu Plump war/wurde als "Ausrede" für den Krieg.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 14:19
  2. Berühmte Serben aus Bosnien und Herzegowina
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:56
  3. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 16:37
  4. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04
  5. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 20:18