BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 66 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 656

Serben-Führer: Auflösung Bosniens möglich

Erstellt von Emir, 08.11.2009, 14:03 Uhr · 655 Antworten · 24.833 Aufrufe

  1. #1
    Emir

    Daumen runter Serben-Führer: Auflösung Bosniens möglich

    BELGRAD - Serben-Führer Milorad Dodik hat die Auflösung von Bosnien-Herzegowina als Alternative bezeichnet, um die Selbstblockade des Landes zu aufzulösen. «Vielleicht ist es eine Alternative, dass Bosnien auseinandergeht», sagte der Regierungschef der serbischen Landeshälfte der Zeitschrift «Ekonom:east» in Belgrad. «Wir sind nicht aus eigenem Wunsch oder aus Liebe in Bosnien, sondern weil wir müssen», begründete er seinen Standpunkt. Bosnien sei schon am Ende des Krieges (1992-1995) ein «imaginärer Staat» gewesen, «von dem niemand wusste, für wen er steht».

    «Das heutige Bosnien könnte sicherlich nicht existieren, wenn der Fortbestand des Landes ausschließlich von ihm selbst abhinge», spielte Dodik auf die internationalen Hilfen für das Land an. Die Bemühungen der USA und der EU, Verfassungsänderungen zur Schwächung der beiden Landesteile und zur Stärkung der Bundesebene «können wir nicht akzeptieren», machte der Politiker noch einmal klar. «Wir sind mental mehr für die Zusammenarbeit mit Serbien. Nach Sarajevo gehen wir nur, wenn wir müssen, nach Serbien, weil wir es lieben», erklärte er die «besonderen Beziehungen» der bosnischen Serben zum «Mutterland».

    Die Wirtschaft liegt am Boden

    Der Friedensvertrag von Dayton hat für Bosnien eine Staatsstruktur festgelegt, die heute zur Unregierbarkeit des Landes geführt hat. Neben der serbischen Landeshälfte gibt es als zweiten Teil die von Muslimen und Kroaten regierte «Föderation». Daneben existieren noch zehn weitgehend selbstständige Kantone und der gemeinsam verwaltete Bezirk Brcko. Der Staatshaushalt wird von der komplizierten Verwaltung aufgefressen, die Wirtschaft liegt am Boden und die ausländischen Milliardenhilfen sind verpufft oder sogar in dunklen Kanälen verschwunden. Von den vier Millionen Einwohnern sind knapp die Hälfte Muslime, ein Drittel Serben und 15 Prozent Kroaten.

    Serben-Führer: Auflösung Bosniens möglich

    15 Jahre lang nur blablabla

    Er blokiert Bosnien und verlangt eine Abspaltung

  2. #2
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    BELGRAD - Serben-Führer Milorad Dodik hat die Auflösung von Bosnien-Herzegowina als Alternative bezeichnet, um die Selbstblockade des Landes zu aufzulösen. «Vielleicht ist es eine Alternative, dass Bosnien auseinandergeht», sagte der Regierungschef der serbischen Landeshälfte der Zeitschrift «Ekonom:east» in Belgrad. «Wir sind nicht aus eigenem Wunsch oder aus Liebe in Bosnien, sondern weil wir müssen», begründete er seinen Standpunkt. Bosnien sei schon am Ende des Krieges (1992-1995) ein «imaginärer Staat» gewesen, «von dem niemand wusste, für wen er steht».

    «Das heutige Bosnien könnte sicherlich nicht existieren, wenn der Fortbestand des Landes ausschließlich von ihm selbst abhinge», spielte Dodik auf die internationalen Hilfen für das Land an. Die Bemühungen der USA und der EU, Verfassungsänderungen zur Schwächung der beiden Landesteile und zur Stärkung der Bundesebene «können wir nicht akzeptieren», machte der Politiker noch einmal klar. «Wir sind mental mehr für die Zusammenarbeit mit Serbien. Nach Sarajevo gehen wir nur, wenn wir müssen, nach Serbien, weil wir es lieben», erklärte er die «besonderen Beziehungen» der bosnischen Serben zum «Mutterland».

    Die Wirtschaft liegt am Boden

    Der Friedensvertrag von Dayton hat für Bosnien eine Staatsstruktur festgelegt, die heute zur Unregierbarkeit des Landes geführt hat. Neben der serbischen Landeshälfte gibt es als zweiten Teil die von Muslimen und Kroaten regierte «Föderation». Daneben existieren noch zehn weitgehend selbstständige Kantone und der gemeinsam verwaltete Bezirk Brcko. Der Staatshaushalt wird von der komplizierten Verwaltung aufgefressen, die Wirtschaft liegt am Boden und die ausländischen Milliardenhilfen sind verpufft oder sogar in dunklen Kanälen verschwunden. Von den vier Millionen Einwohnern sind knapp die Hälfte Muslime, ein Drittel Serben und 15 Prozent Kroaten.

    Serben-Führer: Auflösung Bosniens möglich

    15 Jahre lang nur blablabla

    Er blokiert Bosnien und verlangt eine Abspaltung
    Was für ein scheiss Cedo.

  3. #3
    Emir
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Was für ein scheiss Cedo.
    Lass Ihn doch Träumen. Nur der Lügner Tihic steht hinter dem.....

  4. #4

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Daumen hoch

    Save Srpska



  5. #5

  6. #6
    Fan Noli
    Was versteht er (Dodik) eigentlich unter Abspaltung? unabhängiger Staat Republika Srpska oder Vereinigung mit Sebien?

  7. #7
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Hätte Bosnien wirklich ein Mudzo-Problem wie alle Cedos glauben, dann wäre Dodik längst tot.

  8. #8
    Emir
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Was versteht er (Dodik) eigentlich unter Abspaltung? unabhängiger Staat Republika Srpska oder Vereinigung mit Sebien?
    Naja jedem ist bekannt was der eigentliche Plan war-->





    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Hätte Bosnien wirklich ein Mudzo-Problem wie alle Cedos glauben, dann wäre Dodik längst tot.
    Wird sowieso passieren, wenn es bald keine Einigung gibt ....

  9. #9
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    RS Vereinigung mit Sebien?
    Das wäre das beste für beide seiten.

  10. #10
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    nikada...

Seite 1 von 66 123451151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben drohen mit Auflösung Bosniens
    Von Ramnicu im Forum Politik
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 06:26
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 14:12
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:35
  4. Aussöhnung von Serben und Bosniaken möglich?
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 08:40