BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 53 von 66 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 656

Serben-Führer: Auflösung Bosniens möglich

Erstellt von Emir, 08.11.2009, 14:03 Uhr · 655 Antworten · 24.816 Aufrufe

  1. #521

    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    266
    Die Auflösung Bosniens ist nicht nur möglich, sie wird früher oder später unausweichlich geschehen. Es wäre die beste Lösung für alle, und der sicherste Garant, dass es endlich keine Kriege und kein Leid mehr in dieser Region in Zukunft gibt.

    Begreift einfach, wir Serben wollen, nicht in einem moslemisch dominierten/Gottes/ - Staat leben. Schon garnicht wenn es schon mehrere Kriege mit diesen Leuten gab.

    Besser wir werden gute Nachbarn, statt feindselige Mitbürger.

    Bosnien funktioniert nicht, und wird es nie! Die einzigen die sich ein Bosnien wünschen sind die muslimischen bewohner.

    Die Serben dagegen pfeifen auf diesen Staat, wir fühlen uns nicht als dessen Bürger, wir sind die Bürger der Republika Srpska.

    Bosnien fehlt es an etwas wesentlichem, was jeder Staat benötigt: Einer Nation. Wenn ein großer Teil der Bevölkerung eines Staates, keinerlei Bezug zu diesem Staat hat, bzw. ihn sogar hassen tut, dann kann dieser staat nicht ernsthaft existieren/funktionieren.

    Ihr könnt uns nicht zwingen Bosnien zu lieben, wir lieben die Republika Srpska.

  2. #522
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Die Auflösung Bosniens ist nicht nur möglich, sie wird früher oder später unausweichlich geschehen. Es wäre die beste Lösung für alle, und der sicherste Garant, dass es endlich keine Kriege und kein Leid mehr in dieser Region in Zukunft gibt.

    Begreift einfach, wir Serben wollen, nicht in einem moslemisch dominierten/Gottes/ - Staat leben. Schon garnicht wenn es schon mehrere Kriege mit diesen Leuten gab.

    Besser wir werden gute Nachbarn, statt feindselige Mitbürger.

    Bosnien funktioniert nicht, und wird es nie! Die einzigen die sich ein Bosnien wünschen sind die muslimischen bewohner.

    Die Serben dagegen pfeifen auf diesen Staat, wir fühlen uns nicht als dessen Bürger, wir sind die Bürger der Republika Srpska.

    Bosnien fehlt es an etwas wesentlichem, was jeder Staat benötigt: Einer Nation. Wenn ein großer Teil der Bevölkerung eines Staates, keinerlei Bezug zu diesem Staat hat, bzw. ihn sogar hassen tut, dann kann dieser staat nicht ernsthaft existieren/funktionieren.

    Ihr könnt uns nicht zwingen Bosnien zu lieben, wir lieben die Republika Srpska.


    keine sorge bosnien liebt dich auch nicht...

  3. #523
    Emir
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Die Auflösung Bosniens ist nicht nur möglich, sie wird früher oder später unausweichlich geschehen. Es wäre die beste Lösung für alle, und der sicherste Garant, dass es endlich keine Kriege und kein Leid mehr in dieser Region in Zukunft gibt.

    Begreift einfach, wir Serben wollen, nicht in einem moslemisch dominierten/Gottes/ - Staat leben. Schon garnicht wenn es schon mehrere Kriege mit diesen Leuten gab.

    Besser wir werden gute Nachbarn, statt feindselige Mitbürger.

    Bosnien funktioniert nicht, und wird es nie! Die einzigen die sich ein Bosnien wünschen sind die muslimischen bewohner.

    Die Serben dagegen pfeifen auf diesen Staat, wir fühlen uns nicht als dessen Bürger, wir sind die Bürger der Republika Srpska.

    Bosnien fehlt es an etwas wesentlichem, was jeder Staat benötigt: Einer Nation. Wenn ein großer Teil der Bevölkerung eines Staates, keinerlei Bezug zu diesem Staat hat, bzw. ihn sogar hassen tut, dann kann dieser staat nicht ernsthaft existieren/funktionieren.

    Ihr könnt uns nicht zwingen Bosnien zu lieben, wir lieben die Republika Srpska.
    Kennst dich ja aber gut aus

    Natürlich wäre eine weitere Spaltung das beste was wir machen können. Mal abgesehen davon, das du das nicht machen kannst ist es nur ein Garant für einen neuen Krieg oder denkst du die Leute werden zuschauen wie Srebrenica .....

    ich lass es einfach .... Bleib in deiner Welt and dream on

  4. #524
    CHE_vape
    ja früher oder später hoffendlich früher
    wen schon kosovo unabhänig werden kann warum nicht R.S?

  5. #525
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von CHE_vape Beitrag anzeigen
    ja früher oder später hoffendlich früher
    wen schon kosovo unabhänig werden kann warum nicht R.S?

    blöder vergleich...

  6. #526
    CHE_vape
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    blöder vergleich...
    das war kein vergleich

  7. #527
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    blablablabla


    Kako je lijepo biti glup Ist wohl dein Motto

  8. #528

    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    266
    War ja klar dass du mit Srebrenica kommst, und du hast ein Recht dazu. Es war ein schreckliches Verbrechen, dass man mit nichts rechtfertigen kann.

    Doch was ist mit dem Massaker von Kravice? oder gehen wir weiter zurück, in der Geschichte, was ist mit Jasenovac? Allein aus dem Dorf wo ich herkomme, wurden aus jedem Haus, 2 Leute nach Jasenovac verschleppt, die alten Grabsteine (sie stehen bei den Häusern, und nicht auf dem Friedhof, weil die Leute aus Jasenovac nie heimkehrten, noch ihre Leichen gefunden wurden), bei den älteren Häusern aus der Zeit zeugen noch immer davon.

    Jasenovac vergessen oder vergeben wir euch nie. Genau wie ihr uns Srebrenica nie vergessen oder vergeben werdet.

    Besser wir trennen uns in Frieden, statt, es wieder in ein paar Jahrzehnten zu einem neuen Krieg kommen zu lassen.

    Es ist zu viel passiert, besser man trennt sich. Wie bei einer Ehe, wenn sie erstmal zerüttet ist, ist sie nicht mehr zu retten.

    Wenn 40 jahre Frieden, in einem (leider kommunistischen) gemeisamen Staat nicht reichten, um die Geschlagenen Wunden zu heilen. Dann werden es auch die nächsten 40 Jahre nicht, nach diesem Krieg.

  9. #529
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    War ja klar dass du mit Srebrenica kommst, und du hast ein Recht dazu. Es war ein schreckliches Verbrechen, dass man mit nichts rechtfertigen kann.

    Doch was ist mit dem Massaker von Kravice? oder gehen wir weiter zurück, in der Geschichte, was ist mit Jasenovac? Allein aus dem Dorf wo ich herkomme, wurden aus jedem Haus, 2 Leute nach Jasenovac verschleppt, die alten Grabsteine (sie stehen bei den Häusern, und nicht auf dem Friedhof, weil die Leute aus Jasenovac nie heimkehrten, noch ihre Leichen gefunden wurden), bei den älteren Häusern aus der Zeit zeugen noch immer davon.

    Jasenovac vergessen oder vergeben wir euch nie. Genau wie ihr uns Srebrenica nie vergessen oder vergeben werdet.

    Besser wir trennen uns in Frieden, statt, es wieder in ein paar Jahrzehnten zu einem neuen Krieg kommen zu lassen.

    Es ist zu viel passiert, besser man trennt sich. Wie bei einer Ehe, wenn sie erstmal zerüttet ist, ist sie nicht mehr zu retten.

    Wenn 40 jahre Frieden, in einem (leider kommunistischen) gemeisamen Staat nicht reichten, um die Geschlagenen Wunden zu heilen. Dann werden es auch die nächsten 40 Jahre nicht, nach diesem Krieg.

    rs ist und wird nie euer land sein es ist und gehört den bosniern

  10. #530
    Slavo
    Zitat Zitat von SYSTEM3 Beitrag anzeigen
    Republika Srpska zu Serbien.
    Kosovo bleibt Serbien.
    Das ist das mindeste was Serbien für die illegale Zerschlagung der Republik "Srpska Krajina" als Entschädigung verlangen kann.
    Diagnose: nicht mehr zu retten !!

Ähnliche Themen

  1. Serben drohen mit Auflösung Bosniens
    Von Ramnicu im Forum Politik
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 06:26
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 14:12
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:35
  4. Aussöhnung von Serben und Bosniaken möglich?
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 08:40