BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Wenn Serben und Kroaten beide Katholisch bzw. Orthodox wären...

Erstellt von Boro, 23.08.2012, 18:24 Uhr · 51 Antworten · 3.466 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.584
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Wieso hätte er nichts gegen ihn haben sollen? Auch unter den Kroaten gab es Separatisten, die sich lieber heute als morgen von der Donaumonarchie gelöst und mit den anderen Südslawen zusammengetan hätten. Mlada Bosna hatte doch nix mit der Orthodoxie zu tun.




    Das könnte natürlich auch sein, genau so wie es sein könnte wie ich meine dass es hätte sein können.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich liebe diese Was-wäre-wenn Threads.

  2. #32

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Das könnte natürlich auch sein, genau so wie es sein könnte wie ich meine dass es hätte sein können.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich liebe diese Was-wäre-wenn Threads.
    *führt halt zu nix,und was einige kroaten und jugonostalgiker träumen schon mal gar nich

  3. #33
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Ich hab schon vor paar Wochen so was ähnliches gesagt, allerdings leicht unverständlich ^^

    Wir Albaner zum Beispiel aus dem Kosovo haben großes Glück gehabt, dass die Serben und Kroaten sich nicht die selbe Religion teilen. Serben und Kroaten sind Slawen, sprechen die selbe Sprache und werden nur durch die Religion geteilt.

  4. #34
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Sie wären aber immer nochr Serben und Kroaten, folglich wäre nichts anders gelaufen.
    Schon, aber keiner hätte es gemerkt. Es wären ja nicht nur die vielleicht letzten 100 Jahre anders verlaufen, sondern die letzten Jahrhunderte.
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Muß nicht sein.

    Preußen hat Krieg gegen Österreich geführt.
    Hatten nicht die gleiche Konfession, Preußen war evangelisch und österreich katholisch.
    Zitat Zitat von Sadiq Beitrag anzeigen
    Deutsche und Franzosen sind auch Katholiken und trotzdem gabs bis vor n paar Järchen noch nen Weltkrieg.

    Also zu deiner Frage bin ich mir sicher dass sie trotzdem nicht zusammengelebt hätten auch wenn sie den selben Glauben haben.
    Hatten nicht die gleiche Sprache.

    Es ist natürlich reine Spekulation, aber ich denke schon, daß man die religiösen Differenzen kultiviert hat, um sich gegeneinander abzugrenzen. Ethnisch wäre eine genaue Trennung kaum mehr möglich, weil es sicher schon über längere Zeit Mischehen in großer Zahl gegeben hätte. Kaum ein Volk, das in Nachbarschaft mit anderen lebt, ist ethnisch rein. Man braucht nur einmal ein Wiener Telefonbuch unter "V" aufzuschlagen. Vltiček, Vanetti, Vujović, Vadász, ... und alles "echte" Wiener in mindestens dritter Generation.






  5. #35

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Wir Albaner zum Beispiel aus dem Kosovo haben großes Glück gehabt, dass die Serben und Kroaten sich nicht die selbe Religion teilen. Serben und Kroaten sind Slawen, sprechen die selbe Sprache und werden nur durch die Religion geteilt.
    Da muss also erst ein Kosovo-Albaner herkommen damit diese Wahrheit ausgesprochen wird.

  6. #36
    James
    Schweden und Norwegen sind mehrheitlich evangelisch, sprechen fast die gleiche Sprachen und gehören laut Definition zu den (Nord-)Germanen, besser bekannt als Skandinavier. Trotzdem gibt es sie beide, das können auch wir im Netz nicht ändern.
    Mit Slowaken und Tschechen passt es auch, Israelis und Palästinenser kuffen sich um Gebiete und zumindest die Juden sehen ihre Religionsgemeinschaft als Ethnie an.

    Ein kleiner Klaps hätte viel verändert, siehe den Beitrag von Ken Parker mit den Franzosen.

    Hätten die Serben übrigens ihren Nationalstaat da gehabt wo ihn die Kroaten heute haben, wären sie vermutlich die Catolics geworden.
    Man bedenke, dass neben dem Glauben auch die Richtungen weitergegeben wurden. Der Ursprung des Katholizismusses liegt im alten Rom, Lateinisch die Sprache, der Begriff nicht umsonst römisch-katholisch.
    DIe orthodoxe Glaubensrichtung hat sich lediglich auch irgendwann abgespaltet, die Art des Christentums findet man im Ostblock, Balkan (und) Griechenland, kaum an der Adria & deren Grenzgebieten, bedankt euch bei den Römern im Grab lulz.

  7. #37

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Ich hab schon vor paar Wochen so was ähnliches gesagt, allerdings leicht unverständlich ^^

    Wir Albaner zum Beispiel aus dem Kosovo haben großes Glück gehabt, dass die Serben und Kroaten sich nicht die selbe Religion teilen. Serben und Kroaten sind Slawen, sprechen die selbe Sprache und werden nur durch die Religion geteilt.
    was ist mit albanien? habe gehört alle lieben dort diesen skenderberg ob moslem oder katholike.. wie gesagt, habs nur gehört

  8. #38
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Kannst doch das Beispiel mit den Roma nehmen, nur kommen die Roma aus Asien bzw. Indien und die Jugoslawen aus Polen.
    Jetzt werden sich die Menschen intern weiter teilen sprich die Bosniaken im Sandzak, Montenegro und Bosnien, die Kroate sind schon geteilt und die Serben sind auf dem besten Weg mit der Vojvodina, auch wenn das viele nicht hören wollen oder nur das Internet für Pornos bzw. Chatseiten nutzen.

    Für mich persönlich gibt es da keinen Unterschied. Das ändern der Sprache ist ein zweckloser Versuch zu spalten.

    Ein müsst Ihr euch merken, alleine bzw. gespalten seid Ihr nur Arschlecker von den Deutschen, Russen und Türken.
    Wo waren die Türken 92-95 in Bosnien, wo waren die Russen 99 und heute? Die Deutschen haben es klug gemacht und mit Geld geht alles. Kroatien ist frei und musste dann alles den Svabos abgeben, vom Meer bis Land alles schön aufgekauft.

  9. #39

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Serben und Montenegriner verstehen sich auch nicht so besonders obwohl beide Ethnien dieselbe Sprache sprechen und christl. orthodox sind.
    Jetzt kommen bestimmt einige die sagen "wir sehen uns als Brüder" aber ich kenne das von Montis die mir erzählt haben dass viele in Montenegro
    durchdrehen würden wenn sie wüssten dass ihre Kinder mit Serben heiraten und umgekehrt. Eine gemeinsame Sprache und Religion muss nichts heißen sieht man ja an
    Österreichern, Deutschen und Schweizern die sich auch nicht unbedingt abhaben können.

  10. #40

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    [...]aber ich kenne das von Montis die mir erzählt haben dass viele in Montenegro
    durchdrehen würden wenn sie wüssten dass ihre Kinder mit Serben heiraten und umgekehrt. [...]
    Wer ? Muslime/Albaner aus Montenegro ? Alles andere wäre unlogisch.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Serben und Montenegriner verstehen sich auch nicht so besonders obwohl beide Ethnien dieselbe Sprache sprechen[...]
    Ja, Kosovare oder Münchner ist auch 'ne Ethnie.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied orthodox - katholisch
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 21:14
  2. Katholisch oder orthodox?
    Von kapsamun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 02:16
  3. Orthodox - Katholisch
    Von Srbin_sta_drugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 21:57
  4. Kirchenstreit - Orthodox, Katholisch, Evangelisch
    Von Der_Buchhalter im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 22:39
  5. Katholisch trifft auf Orthodox
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 14:28