BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 20 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 195

Serben laufen Sturm gegen Jolie-Film

Erstellt von Karl der Kuehne, 19.01.2012, 14:38 Uhr · 194 Antworten · 15.176 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von kollegah Beitrag anzeigen
    Und rundum von srebrenica.? Oric.?
    Der Oric der freigesprochen wurde?
    Nein, da gab es keinen Genozid

  2. #102
    Avatar von Sofija

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Was faselst du wieder für einen Schwachsinn? Genozide gab es im letzten YU Krieg nur einen und das war der von Srebrenica
    Kroatien hat Serbien geklagt (Genozid ud Agression), Serbien widerum
    Kroation ( aber ohne Agression). Das ist seit Wochen das Haupthema. Willst Du ein Link?

    Brauchst nur Vesna Pusic einzutippen, der Sesam öffnet sich.

  3. #103
    Avatar von Sofija

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    398
    Wie Kobra beriets sagte, dieses Gericht hat Srebrenica als Genozid bezeichnet,
    Serbien freigesprochen, daher ist jede weitere Diskussion in der Richtung sinnlos.
    Genosse Silajdzic meinte auch wie der Genosse Nilson dass man jetzt ganz Serbien
    niederwälzen sollte, aber das Gericht war klar und daran ist nichts mehr zu ändern.

  4. #104

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Jovanovic hat sich mal dazu bekannt, sogar einen Thread eröffnet in dem er sich ausdrücklich dafür entschuldigt hat in der Vergangenheit eine falsche Meinung gehabt zu haben. Wie wurde es ihm vergolten von den Bosniaken hier?
    Von den wenigen die sich gemeldet haben wurde ihm vorgeworfen er würde es eh nicht ernst meinen.
    Soviel dazu wieviel das bringt.
    ich habe natürlich ein übergewicht für bosniaken wie kann man das nicht? aber ich bestreite auch nicht, das es seitens muslime keine verbrechen gab.nur was ich hier höre teils, grenzt schon an phanatismus. es werden geschichten hervorgehoben die 2000 jahre alt sind...wen juckt das bitte?
    es geht um jetzt und hier. es geht darum, an welcher seite die jna gekämpft hat.(serbien) es geht darum, woher die kommandos kamen.(belgrad) wer hat das finanziert (serbien) welche volksgruppe hatte mehr tote? (muslime) und dann versucht mir hier ein serbe zu erklären, das dass alles nicht stimmt! das es keinen beschuss von sarajevo gab, das die anschläge auf den markt von sarajevo von muslimen selbst verübt worden. das es in srebrenica kein genozid gab..das grenzt tatsächlich an krank sein. aber naja, ich danke gott das es mein sohn richtig in der schule lernen wird. weil es in allen büchern der welt, richtig erscheint. (ausser natürlich russland und rumänien) so, nun ist mein abendessen fertig, was meine serbische küchenhilfe vorbereitet hat (ganz ne nette, )

  5. #105

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Sofija Beitrag anzeigen
    Wie Kobra beriets sagte, dieses Gericht hat Srebrenica als Genozid bezeichnet,
    Serbien freigesprochen, daher ist jede weitere Diskussion in der Richtung sinnlos.
    Genosse Silajdzic meinte auch wie der Genosse Nilson dass man jetzt ganz Serbien
    niederwälzen sollte, aber das Gericht war klar und daran ist nichts mehr zu ändern.
    ok, dann warte ich gespannt bis die anklage zvorniks fertig ist.dort wurde nämlich von serbien aus geschossen. (keine propaganda, Videos, fotos,un augenzeugen vorhanden) das musste ja auch neu gebaut werden.wieso sollte das die eu zahlen? bzw hat gezahlt? das sehe ich nicht ein.
    aber dann können wir ja auch die diskusion um die dobrovoljacka ulca auch lassen,

  6. #106
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Sofija Beitrag anzeigen
    Wie Kobra beriets sagte, dieses Gericht hat Srebrenica als Genozid bezeichnet,
    Serbien freigesprochen, daher ist jede weitere Diskussion in der Richtung sinnlos.
    Genosse Silajdzic meinte auch wie der Genosse Nilson dass man jetzt ganz Serbien
    niederwälzen sollte, aber das Gericht war klar und daran ist nichts mehr zu ändern.
    Nicht nur bezeichnet. Srebrenica ist nach internationalem Recht als Genozid anerkannt. Nochmal: der Einzige im YU Krieg.

    Und was Serbien angeht so nenne ich das nicht wirklich einen Freispruch:

    Laut dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag ist Belgrad nicht direkt verantwortlich für den Völkermord in Srebrenica. Es hatte aber die Möglichkeit, ihn zu unterbinden - und hätte sie nutzen müssen.

  7. #107

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Sofija Beitrag anzeigen
    Wie Kobra beriets sagte, dieses Gericht hat Srebrenica als Genozid bezeichnet,
    Serbien freigesprochen, daher ist jede weitere Diskussion in der Richtung sinnlos.
    Genosse Silajdzic meinte auch wie der Genosse Nilson dass man jetzt ganz Serbien
    niederwälzen sollte, aber das Gericht war klar und daran ist nichts mehr zu ändern.

    naja freigesprochen wurde serbien nicht soweit ich mich erinnern kann gab es eine teilschuld,wegen der logistik(Busse,Bagger e.t.c)

  8. #108
    MaxMNE
    Zitat Zitat von nilson Beitrag anzeigen
    ich habe natürlich ein übergewicht für bosniaken wie kann man das nicht?
    Indem man objektiv an die Sache rangeht, unbeeinflußt von westlicher Propaganda etwa. Dann braucht's kein "Übergewicht".

  9. #109
    Avatar von Sofija

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    398
    [


    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    naja freigesprochen wurde serbien nicht soweit ich mich erinnern kann gab es eine teilschuld,wegen der logistik(Busse,Bagger e.t.c)
    Du erinnerst Dich schlecht. Der Spruch ist so wie es Kobra zitiert hat.
    Da gbt es nicht "ein bisschen schwanger" und ausserdem keiner fragt
    einen ob er Teilschuld hat.

  10. #110

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Wenn man etwas verhindern konnte und es nicht tat ist das für mich schon ein gewisses schuldeingeständniss.

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 18:13
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 19:30
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 14:30
  4. Felix Sturm gegen Javier Castillejo
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 00:03
  5. Sturm gegen Sendra
    Von im Forum Sport
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2005, 00:48