BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 29 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 282

Serben werden ihre Minderheitenrechte verwehrt

Erstellt von Singidun, 16.08.2009, 19:37 Uhr · 281 Antworten · 8.166 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113

    Serben werden ihre Minderheitenrechte verwehrt

    Man wirft ja immer Serbien vor nicht demokratisch zu sein. Dabei haben wir anerkannte Minderheiten, die einen Sitz im serbischen Parlament haben. Die Länder in der Nachbarschaft könnten sich ein Beispiel nehmen.

    Jaksic: Serben in Albanien sind die am meisten bedrohte Minderheit in Europa 16. 08. 2008.
    Der Staatssekretär im Ministerium für die Diaspora, Miodrag Jaksic, hat auf die Probleme des serbischen Volkes in den Ländern der Region hingedeutet und hervorgehoben, dass Serben in Albanien die am meisten bedrohte Minderheit in Europa sind. Wie es in der Mitteilung des Ministeriums heißt, hat Jaksic auch hervorgehoben, dass Serben in Albanien kein Recht auf eigene Sprache und Religion haben, und dass den meisten zu Zeiten von Enver Hoxha die Namen zwangsmäßig geändert wurden, und dass sie diese nicht wieder zum Original ändern dürfen. Jaksic sagte, Serben in Kroatien hätten auch viele Probleme, von der Ablehnung der Rückerstattung des Wohnrechts, über nicht ausgezahlte Renten, bis hin zur Missachtung des Gesetzes über nationale Minderheiten. „Serben in Ungarn sind eine der 13 anerkannten Nationalminderheiten, aber sie warten schon seit 17 Jahren auf die Verabschiedung des Gesetzes und auf das Recht, einen Abgeordneten im ungarischen Parlament zu haben, was ihnen die ungarische Verfassung garantiert“, sagte er. Weiter heißt es, in Slowenien sei das Problem noch komplizierter, weil es dort über 50.000 Serben gibt, womit sie die zahlreichste Bevölkerung nach den Slowenen sind, und dabei haben sie nicht einmal den Status einer Nationalminderheit. Die schmerzhafteste Frage ist aber in Montenegro, wo über 35 % der Bürger erklärt haben, sie seien Serben, und wo 65 % der Bürger als ihre Muttersprache Serbisch nannten, und wo es nicht mal ein Minimum von Verfassungs- und Statusrechten für Serben in Kultur, Medien, Bildung und Religion gibt.

  2. #2

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Der Minister weiss sicher wieviele Serben in Albanien leben.

  3. #3
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Wieviele Serben gibt es denn in Albanien?

  4. #4
    sky
    Avatar von sky

    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.360
    Wikipedia:
    Serben, Montenegriner, Goranen [Bearbeiten]

    Kleinere Gruppen Serben bzw. Montenegriner leben in der Region nördlich von Shkodra. Die genaue Zahl ist unbekannt. Sie war aber schon in der Zwischenkriegszeit durch Assimilation auf wenige Tausend zurückgegangen. Gleichwohl gab es bis Mitte der 30er Jahre noch ein halbes Dutzend kirchlicher Grundschulen, die in serbischer Sprache lehrten. Die albanische Regierung hat die kleinen slawischen Minderheiten Jahrzehnte lang nicht anerkannt und nach dem Zweiten Weltkrieg setzte sich die Assimilierung fort. Erst 2004 hat die Regierung Albaniens die Existenz montenegrinischer bzw. serbischer Minderheiten offiziell anerkannt

    Note verbale from the Permanent Mission

    Vlada Republike Srbije >> Vesti >> Politika >> Srbi u Albaniji jedna od najugroženih manjina u svetu

  5. #5
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Der Minister weiss sicher wieviele Serben in Albanien leben.
    Der Generalsekretär.
    Ich nehme es mal an, sonst würde er nicht solche Aussagen machen.

  6. #6
    Bloody
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Wieviele Serben gibt es denn in Albanien?
    Kleinere Gruppen Serben bzw. Montenegriner leben in der Region nördlich von Shkodra. Die genaue Zahl ist unbekannt.



    Wikipedia

  7. #7

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Wieviele Serben gibt es denn in Albanien?
    Kaum über 1000.

  8. #8
    benutzer1
    Am schmerzhaftesten ist es in Montenegro, aber im Titel wird natürlich Albanien erwähnt.



    Warum sind noch mal Serben so unbeliebt bei den ganzen Nachbarländern?!?!?! Hm...

  9. #9
    Bloody
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Am schmerzhaftesten ist es in Montenegro, aber im Titel wird natürlich Albanien erwähnt.



    Warum sind noch mal Serben so unbeliebt bei den ganzen Nachbarländern?!?!?! Hm...


    Keine Ahnung warum ?


    Serben haben doch Cevapcici und Burek usw.. mitgebracht, also kann ich den Hass nicht nachvollziehen .

  10. #10

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Am schmerzhaftesten ist es in Montenegro, aber im Titel wird natürlich Albanien erwähnt.

    Warum sind noch mal Serben so unbeliebt bei den ganzen Nachbarländern?!?!?! Hm...
    Was ich beobachte sind die Serben sehr wohl beliebt.
    Dagegen die Albaner nicht.

    Nicht bei den
    - Kroaten
    - FJM
    - Montenegrinern
    - Serben
    - Bosniern
    - Griechen.

    Freundlichst

Seite 1 von 29 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 17:02
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 09:57
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 22:29