BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103

Serben nur noch Minderheit

Erstellt von Cigo, 23.10.2007, 11:10 Uhr · 102 Antworten · 3.819 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854

    Serben nur noch Minderheit

    Blic Online | Tema dana | Srbi u Crnoj Gori od danas manjina

    die serbische bevölkerung in montenegro hat seinen status als konstitutives volk verloren und wird durch die neue verfassung zur minderheit erklärt.des weiteren wird es keine doppelte staatsbürgerschaft mit serbien geben.


    wird es jetzt eine balvan revolucija geben wie in kroatien anfang der 90er?was meint ihr?

  2. #2

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Wenn die Serben in Montenegro eine Minderheit sind dann müsste ja ihr grösster Volksheld Njegos auch eine Minderheit gewesen sein damals. Zur Info Njegos brachte Montenegro so richtig die erste Unabhängigkeit seit den Osmanen und zählt als der Held für alle Montenegriner.

    Zwischen ortodoxe Montenegriner und orthodoxe Serben aus Montenero gibt es eigentlich nicht ein einzigen Unterschied auser das sich die einen Serben+Montenegriner und die anderen nur Montenegriner nennen.

    So kann man eigentlich die Serben dort nicht als Minderheit bezeichnen wie zum Beispiel die Kroaten,Bosniaken oder Albaner aus Montenegro.

  3. #3
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Bald wird man auch eine montenegrinische Sprache erfinden und ihr den Status als Amtsprache verleihen.

  4. #4
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    Blic Online | Tema dana | Srbi u Crnoj Gori od danas manjina

    die serbische bevölkerung in montenegro hat seinen status als konstitutives volk verloren und wird durch die neue verfassung zur minderheit erklärt.des weiteren wird es keine doppelte staatsbürgerschaft mit serbien geben.


    wird es jetzt eine balvan revolucija geben wie in kroatien anfang der 90er?was meint ihr?
    Ich glaube nicht das es dort Probleme geben wird. Warum sollten sich diese Brüder streiten? Der eine will in die EU und tut alles damit es endlich klappt und der andere wird und will davon Profitieren.

    mfg

  5. #5
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Wenn die Serben in Montenegro eine Minderheit sind dann müsste ja ihr grösster Volksheld Njegos auch eine Minderheit gewesen sein damals. Zur Info Njegos brachte Montenegro so richtig die erste Unabhängigkeit seit den Osmanen und zählt als der Held für alle Montenegriner.

    Zwischen ortodoxe Montenegriner und orthodoxe Serben aus Montenero gibt es eigentlich nicht ein einzigen Unterschied auser das sich die einen Serben+Montenegriner und die anderen nur Montenegriner nennen.

    So kann man eigentlich die Serben dort nicht als Minderheit bezeichnen wie zum Beispiel die Kroaten,Bosniaken oder Albaner aus Montenegro.
    wie die geschichte war und was sie sein sollten,weiß ich jetzt nicht so genau.aufjedenfall sieht der neue verfassungsentwurf vor,dass die serben nur noch eine minderheit sind.

  6. #6
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Bald wird man auch eine montenegrinische Sprache erfinden und ihr den Status als Amtsprache verleihen.
    nicht bald,sondern sofort.

    montenegrinisch wird laut der neuen verfassung amtssprache.

  7. #7
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das es dort Probleme geben wird. Warum sollten sich diese Brüder streiten? Der eine will in die EU und tut alles damit es endlich klappt und der andere wird und will davon Profitieren.

    mfg
    Ich glaube kaum dass wird Gründe haben um zu glauben, Montenegro würde vor Serbien der EU beitreten.

  8. #8
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das es dort Probleme geben wird. Warum sollten sich diese Brüder streiten? Der eine will in die EU und tut alles damit es endlich klappt und der andere wird und will davon Profitieren.

    mfg
    warum nicht,die serben werden zu einer minderheit degradiert.damals antworteten sie mit der ausfrufung einer eigenen republik.
    ich sehe da schon brisanz in dieser sache

  9. #9
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    nicht bald,sondern sofort.

    montenegrinisch wird laut der neuen verfassung amtssprache.
    Aj aj aj ...

  10. #10

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Bald wird man auch eine montenegrinische Sprache erfinden und ihr den Status als Amtsprache verleihen.
    Dies ist ebenfalls ab heute eingetretten laut dem Link von Cigo. Serbisch das 2/3 der Bevölkerung sprechen ist nicht mehr Amtssprache.

    Es wurde eine neue Sprache und neue Kirche erfunden. Ab Morgen gibt es vielleicht noch die kosovarische Sprache und die republika srpskanische.

    Oder die kosovarisch-orthodoxe Kirche. LOL

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 21:03
  2. Antworten: 301
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 17:31
  3. Serben im Kosovo IMMER noch ohne Strom!!!!
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 03:10
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:18