BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 103 von 103

Serben nur noch Minderheit

Erstellt von Cigo, 23.10.2007, 11:10 Uhr · 102 Antworten · 3.832 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    1244 ist ein Aussitzen und den umstrittenen Krieg führte die NATO gegen Serbien ohne UN Mandat!
    Als es um die Abschaffung der Autonomie Kosovos und der Vojvodina ging, hat die serbische Führung auch Fünfe grade sein lassen...

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Und heute muss die Scheisse(sorry) die EU und die UN lösen!Ein brillianter Schachzug...passt schon!
    Tja, wie eine serbische Lösung aussehe, hat das 20. Jahrhundert ja schon ausführlich gezeigt...

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Vielleicht hackt es deswegen an der Integration Serbiens wenn man gestern zugeständnisse macht die heute nicht mehr wichtig sind!
    gestern... heute... Ja, vielleicht liegt's daran. Oder vielleicht liegt's daran, dass man sich lieber im nationalistischen Selbstmitleid suhlt als die eigenen Fehler zu konfrontieren.

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Warum sollte man heute radikale massnahmen Serbien gegenüber anwenden wenn sie bei der Nato Bombardierung von der UN nicht unterstützt war?Verstehe ich nicht?
    Und ich verstehe deinen Satzbau nicht.

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was Milo angeht....als der Krieg in Kroatien und Bosnien lief stand er noch wie ne eins hinter Slobo und SerbienMontenegriner aus MNE waren aktiv am Krieg beteiligt!Aber herrje....wen interessiert das heute noch?
    Die Realpolitiker interessiert's jedenfalls nicht. Deswegen setzen er und die DS, G17+ und LDP in Serbien eben auf ein gutes Verhältnis zum Westen (inkl. Kooperation mit dem Haager Tribunal), während die DSS, SPS und SRS eben auf völkischen Populismus setzen wie ehedem der selige Slobodan. Jeder so, wie er's für sich am sinnvollsten hält...

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was die Terroristen angeht....der Feind meines Feindes ist mein bester Freund....nicht wichtig ob ich diese selber als Terroristen betitelt habe....wen interessiert das Geschwätz von gestern!
    Terrorist ist nun mal ein wertender Begriff, kein qualitativer. Ihr habt auch eure Terroristen, die für euch Patrioten und Freiheitskämpfer darstellen...

  2. #102
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Als es um die Abschaffung der Autonomie Kosovos und der Vojvodina ging, hat die serbische Führung auch Fünfe grade sein lassen...


    Tja, wie eine serbische Lösung aussehe, hat das 20. Jahrhundert ja schon ausführlich gezeigt...


    gestern... heute... Ja, vielleicht liegt's daran. Oder vielleicht liegt's daran, dass man sich lieber im nationalistischen Selbstmitleid suhlt als die eigenen Fehler zu konfrontieren.


    Und ich verstehe deinen Satzbau nicht.


    Die Realpolitiker interessiert's jedenfalls nicht. Deswegen setzen er und die DS, G17+ und LDP in Serbien eben auf ein gutes Verhältnis zum Westen (inkl. Kooperation mit dem Haager Tribunal), während die DSS, SPS und SRS eben auf völkischen Populismus setzen wie ehedem der selige Slobodan. Jeder so, wie er's für sich am sinnvollsten hält...


    Terrorist ist nun mal ein wertender Begriff, kein qualitativer. Ihr habt auch eure Terroristen, die für euch Patrioten und Freiheitskämpfer darstellen...
    Jetzt lässt der Westen fünfe gerade sein wenns um Milo geht! Da hätten wir das wieder mit dem Feind meines Feindes und so!

    Wie eine Lösungsfrage der NATO aussah...einem militärischen Bündnisses haben wir ja dann auch gesehen!Und wie fähig nun die EU ist dieses Problem zu lösen ja wohl auch!

    Zugeständnisse die sich als Lügen entpuppen!

    Was meinen Satzbau angeht passiert das wohl im Eifer des Gefechts...wichtig ist doch das du den Sinn verstehst!

    Was die Terroristen angeht....haben wir nicht alle unsere Leichen im Keller!Nur bei dem einen lässt man halt fünfe gerade sein!Oder so.........

  3. #103
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was meinen Satzbau angeht passiert das wohl im Eifer des Gefechts...wichtig ist doch das du den Sinn verstehst!
    Leider hat sich mir aufgrund deines Satzbaus der Sinn deiner Aussage nicht erschlossen...

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was die Terroristen angeht....haben wir nicht alle unsere Leichen im Keller!Nur bei dem einen lässt man halt fünfe gerade sein!Oder so.........
    Ja, am liebsten dann, wenn's die eigenen Leute sind, ne?

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 21:03
  2. Antworten: 301
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 17:31
  3. Serben im Kosovo IMMER noch ohne Strom!!!!
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 03:10
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:18