BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 106

Serben: "Sieg Heil!"

Erstellt von Revolut, 21.10.2006, 14:45 Uhr · 105 Antworten · 9.873 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Hier die grösste und beliebteste Zeitung für Kosovo-Albaner:

    KleinReport

    Montag, 9. April 2001 zurück
    Vertriebseinstellung von «Bota Sot» in der Westschweiz
    Der Grossverteiler Naville hat am Montag den Vertrieb der kosovo-albanischen Zeitung «Bota Sot» («Welt heute») in der Westschweiz eingestellt, teilte der grösste Verteiler in der Romandie am Montag mit. Dadurch soll das Risiko eines Verstosses gegen die Anti-Rassismusstrafnorm vermieden werden. «Bota Sot» verbreitete aus Zürich antimazedonische Hetzparolen, deshalb ist das Bundesamt für Polizei (BAP) auf die Zeitung aufmerksam geworden. Am 29. März reichte das BAP bei der Zürcher Staatsanwaltschaft eine Anzeige gegen die Zürcher Redaktion ein. Die Behörden in Zürich überprüfen nun, ob ein Verstoss gegen die Anti-Rassismusstrafnorm vorliegt. Nach Auffassung der Eidg. Kommission gegen Rassismus (EKR) liegt eine Verletzung der Anti-Rassismusstrafnorm vor. Bereits mehrfach gebüsst wurde die Zeitung durch die Medienkommission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) im Kosovo. «Bota Sot» ist mit 120 000 Exemplaren die auflagenstärkste Zeitung im Kosovo. Gedruckt wird die siebenmal wöchentlich erscheinende Zeitung in Deutschland, Kosovo und den USA. In der Schweiz wurden täglich 7 000 «Bota-Sot»-Exemplare durch die Kiosk AG und Naville SA vertrieben.

    http://www.kleinreport.ch/meld.phtml?id=2641


    Tja das sind ein paar mehr als 150 Hooligans, die es überall gibt, das ist die Albaner-"Staatszeitung" ...

  2. #22
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    [
    b]Rassismus in Europa : Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo
    Als die Kfor vor fünf Jahren in den Kosovo einmarschierte, sollten vor allem die ethnischen Vertreibungen beendet werden. Doch die mörderische Hatz auf Minderheiten geht weiter - unter umgekehrten Vorzeichen: Nun jagen albanische Extremisten Roma, Aschkali und Serben. Die Uno befürchtet einen Massenexodus.

    Komm zieh leine du pisser. Kosova ist um Ecken Demokratischer, als ihr es jemals sein werdet. Ihr denkt ihr habt was drauf, dabei seit ihr klein sehr klein. Wie die Katze die sich im Spiegel als Löwen ansah aber im wahren ein ganz kleines Kätzchen war................

  3. #23

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von SchwarzeMamba
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    Festnahmen nach Ausschreitungen in Belgrad

    Belgrad. DPA/baz. Die serbische Polizei hat am Mittwoch 152 Fussball-Fans in Belgrad wegen nationalistischer Ausschreitungen vorläufig festgenommen. Die Fans des Belgrader FC Rad hatten während des Spiels in der Superliga gegen den FC Novi Pazar antimuslimische Parolen ausgerufen, berichteten Belgrader Sender am Abend. Novi Pazar ist aus der gleichnamigen Stadt im Südwesten Serbiens, die mehrheitlich von Muslimen bewohnt ist.

    Am vergangenen Wochenende waren im zentralserbischen Cacak einige Dutzend Anhänger inhaftiert worden, die rassistische Parolen gegen einen afrikanischstämmigen Spieler ausgerufen haben. Die Randalierer haben auch "Sieg Heil" gerufen und den Hitler-Gruss gezeigt.




    Kuklux Clans... Nazis...


    Schon der 2te Vorfall..
    3ter Vorfall:

    Der Serbe Mijajlovic hatt im letzten Uefa Cup spiel,
    Benny Macartny auf das übelste rassistisch beleidigt..............
    Ja und, das ist alltag in allen Fussball-Spielen!

    Tja den Fussballer sollte man suspendieren...

    Aber scheint sich im ganzen europäischen Fussball zu verschlimmern.
    Das ist es eben, deshalb sollte man mit solchen Vorurteilen wie: "Alle Serbischen Fussballfans sind Rassisten" aufpassen! Als die kroatischen Fans von Dinamo Zagreb SS-Uniformen trugen, zwischen dem Spiel Dinamo-Livorno(ITA), hatte das hier keinen Albaner gekratzt, aber sobald was mit Serben und Rassismus in Verbindung gerät, reissen einige hier einfach ihr Maul auf..



    Das ist es ja, da tun sie auf Oberlehrer, obwohl es ein paar Jugendlich sind, die noch verwirrst sind, aber zuhause bauen Politiker SS Denkmäler ...

    (aus shoa.de)

    Kosovo-Albaner bauen SS Denkmäler

    Das Kosovo
    Letzthin haben auch die Kosovo-Albaner eine neue Geschichtsversion in Umlauf gebracht. Die Behörden der Hauptstadt dieser Region, die durch NATO-Angriffe von Serbien abgetrennt wurde, Prishtina, haben beschlossen, ein monumentales Denkmal zu bauen. Es soll an die Aktivisten der faschistischen Liga von Prizren erinnern.[5] Diese Organisation wurde in den 1940-er Jahren mit deutscher Hilfe gegründet, um Freiwillige für Hilfsformationen in der Hitler-Armee zu werben. Auf dieser Basis wurden eine albanische Gendarmerie und die SS-Division „Skanderbeg“ gebildet. Diese kämpften gegen kommunistische Banditen, gelegentlich aber auch gegen serbische Zivilisten und Juden. Militärische Siege sind in ihrer Historie kaum verzeichnet, aber bei ethnischen Säuberungen haben sie sich ausgezeichnet.

    Das Denkmal, das an ihren Heroismus erinnern soll, wird an dem Platz stehen. Wo viele albanische Faschisten einen Märtyrertod von der Hand der Partisanen starben. Für den Stadtrat von Prishtina sind die Toten sogar „unschuldig ermordete Patrioten“. So wiederholt sich auch hier das Szenario der Verschiebung der Vergangenheit, da an den Platz des Gedenkens an Antifaschisten andere Überbleibsel gestellt werden.

    Leider hat Polen keine solchen hohen Traditionen des Kampfs gegen den Welt-Bolschewismus während des Zweiten Weltkriegs. Uns bleiben nur die Klagen einige rechtsgerichteter Kommentatoren, wir hätten zusammen mit Hitler auf Moskau marschieren sollen (nachdem wir ihm zuvor einen exterritorialen Korridor sowie halb Polen ausgeliefert hätten).

    Autor: Piotr Ciszewski (Warschau). Erstveröffentlichung Piotr Ciszewski: Nazi przyjaciele (Nazi-Freunde), in: Nie Nr. 21/2005. Übersetzung aus dem Polnischen und Kommentare Wolf Oschlies.

    http://www.shoa.de/content/view/447/190/



    Ist auch ein Unterschied ob ein paar Hooligans randalieren (Überall in Europa), oder ob das Volk jubelt wenn SS Denkmäler errichtet werden ...

  4. #24
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    [quote]
    Das Kosovo
    Letzthin haben auch die Kosovo-Albaner eine neue Geschichtsversion in Umlauf gebracht. Die Behörden der Hauptstadt dieser Region, die durch NATO-Angriffe von Serbien abgetrennt wurde, Prishtina, haben beschlossen, ein monumentales Denkmal zu bauen. Es soll an die Aktivisten der faschistischen Liga von Prizren erinnern.[5] Diese Organisation wurde in den 1940-er Jahren mit deutscher Hilfe gegründet, um Freiwillige für Hilfsformationen in der Hitler-Armee zu werben. Auf dieser Basis wurden eine albanische Gendarmerie und die SS-Division „Skanderbeg“ gebildet. Diese kämpften gegen kommunistische Banditen, gelegentlich aber auch gegen serbische Zivilisten und Juden. Militärische Siege sind in ihrer Historie kaum verzeichnet, aber bei ethnischen Säuberungen haben sie sich ausgezeichnet.

    Das Denkmal, das an ihren Heroismus erinnern soll, wird an dem Platz stehen. Wo viele albanische Faschisten einen Märtyrertod von der Hand der Partisanen starben. Für den Stadtrat von Prishtina sind die Toten sogar „unschuldig ermordete Patrioten“. So wiederholt sich auch hier das Szenario der Verschiebung der Vergangenheit, da an den Platz des Gedenkens an Antifaschisten andere Überbleibsel gestellt werden.



    So ein scheiß beitrag..................

    WAS da steht ist nur noch lächerlich und arm..............

    Was du gerade hier machst ist so, wenn Hitler die Juden ermordung verurteilt hätte................

    Kleiner diaspora faschist.......................

  5. #25

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Jaja alle Probleme im eigenen Land schönreden und auf andere Dinge ablenken.



    1. Wo wurden hunderte von Schwulen und Lesben zu tode geprügelt? War das nicht in Belgrad 2001?

    2. Innerhalb von 2 Wochen gibt es 3 Vorfälle von MASSENDEMONSTRAtuonen ÜFR FASCHISMUSS UND RASSIMUS...


    3. ICh habe nie geschrieben dass alle Serben so sind, dass hast du geschrieben....

    4. Aber viele, zu viele...

    5. Ich sehe das Forum hier an, welche User sind hier die grösten Faschisten? SChwarzeMamba, Sumadinac, Befahl55, Lupo, LAla, MareCare...ect, das ist ja ein grosser Zufall dass auch hier viele Serben faschistisch eingestellt sind...ein wirklich grosser zufall...

    Das wiederspiegelt nur die serbische Gesellschafft, es giebt Serben die anders sind, klar giebt es sie, ich kann noch nicht meine Freunde die auch Serben sind als faschisten abstempeln nur weil sie serben sind, es giebt die, auch in diesem Forum wie Legija, Heishiro Mitsuri und auch Nedd ist ein User mit einem normalen Menschenverstand, aber leider ist dass die Minderheit.

    Wo du also jetzt selbst SIEHT BIST ES GENAU DU UND DEINE serbischen FREUNDE IN DIESEM FORUM DIE DIE SERBEN REPRESENTIEREN, IMMERHIN SEID IHR AUCH SERBEn......




    Ps. Ich hetzte auf keinen Fall, ich verfolgte nur eine provokativen Dialog mit Anstand und Respekt.

    Ich mache hier lediglich aug ein grosses Problem in der serbischen Gesellschaft auf, Faschismus, Rasimus, Chauvinismus, und die Fakten liefert ihr uns tagtäglich,

  6. #26

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Was laberst Du da, Sipac?


    Wo habe ich etwas an 150 Fusball Hooligans die randalieren und ein paar von denen Sieg Heil schreien gut geheissen?

    Ich meine das ist alltag in Deutschland bei Hooligans, blos tut Muslime Revolut sein Maul halten wenn Deutsche tuin da er schön sozialhilfe von denen bekommt.


    Also was rede ich schön, erzähl mir was das zu bedeuten hat mit den Sieg Heil Rufen?

  7. #27

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Und noch was....



    Welche PARTEI GENIESST momentan die meisten Sympthatie in Serbien?


    Ist es nicht die "RADIKALE" SRS, die nennen sich doch selber Radikal nennen

  8. #28

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Ja die Radikale Partei Serbiens hat 35%

    Ich finde das relativ wenig weil Serbien die höchste Anzahl an Flüchtlingen hat das wären ca. 1.000.000.

    Und rate mal was das beste Für Nikolic ist....


    genau albanische Terroristen, die serbisches Land klauen wollen

    Diese albanischen Terroristen sind die Besten Partener für die SRS, weil durch ihre radikale Politik viele Serben den Versorechungen der SRS glauben...

    Weisst Du was die SRS verspriht:

    NIEMAND WIRD KOSOVO VON SERBIEN RAUBEN!!!

    Jetzt rate mal warum das gerade voll aktuell ist ...

  9. #29

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    807
    Deutschland
    Heute schon haben NPD 10% im Landtag ... was denkst Du wieviel Prozent NPD bekommen werden, wenn Albaner, Türken, und Araber deustche Kirchen anzünden und Berlin-Kruezberg abzweigen wollen ... 70% oder 80%

    SRS hat noch realtiv wenig ...

  10. #30

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von SchwarzeMamba
    Was laberst Du da, Sipac?


    Wo habe ich etwas an 150 Fusball Hooligans die randalieren und ein paar von denen Sieg Heil schreien gut geheissen?

    Ich meine das ist alltag in Deutschland bei Hooligans, blos tut Muslime Revolut sein Maul halten wenn Deutsche tuin da er schön sozialhilfe von denen bekommt.


    Also was rede ich schön, erzähl mir was das zu bedeuten hat mit den Sieg Heil Rufen?
    1. Was in Deutschland passiert is mir wurst, du musst hier nicht ablenken, hier gehts um Serbien, das Forum heisst auch "BAlkanforum" und nicht "Duetschlandforum".

    2. Ich arbeite als Biolaborant in der Medicinaltechnik, nicht nur dass ich meinen Arsch ernähre sondern noch 30 Franken an 5verschiedene Hilforganisationen spende, monatlich...

    beende du zuerst mal dein Schulabschluss dan können wir weiter reden...

    3. Ich bin Gleubig aber nicht Religiös, sehe mich nicht als Moslem, dass habe ich wohl vielemale zum ausdruck gebracht.

    4. Du willst also den "Sieg Heil. Ruf" verharmlosen?

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 00:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 20:00
  3. Krasniqi: "Wir werden einen Sieg feiern"
    Von acttm im Forum Sport
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 18:57
  4. Bei den Serben im Kosovo "unterdrückung der Serben"
    Von Viva_La_Pita im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 21:51