BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 22 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 220

Serben stehlen albanische Geschichte

Erstellt von Vali, 04.07.2013, 22:09 Uhr · 219 Antworten · 11.100 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Wie soll man denn bitte etwas immaterielles wie Geschichte klauen?

  2. #152
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ma jok, Konstaniqi.
    Der Name Krasniqi leitet sich von Konstaniqi ab, was seine Abstammung noch einmal untermauert

  3. #153
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Der Name Krasniqi leitet sich von Konstaniqi ab, was seine Abstammung noch einmal untermauert
    Krasnic und Konstantinovic gibs bei uns Skavells auch wirklich:

    Verteilung des Namens "Krasnic" in Deutschland - verwandt.de

    http://www.verwandt.de/karten/absolu...antinovic.html

  4. #154
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Der wurde von den Serben unilateral vom albanischen Krasniqi übernommen. In meinem Nachbardorf hießen die Serben alle mit Nachnamen Krasnič, weil sie den Nachnamen von den schon seit Jahrhunderten dort ansässigen Krasniqis übermommen haben. Die hießen praktisch alle wie wir, bloß in serbisierter Form.

    Krasniqi, halb Deutschland

    http://www.verwandt.de/karten/absolut/krasniqi.html

  5. #155
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Der wurde von den Serben unilateral vom albanischen Krasniqi übernommen. In meinem Nachbardorf hießen die Serben alle mit Nachnamen Krasnič, weil sie den Nachnamen von den schon seit Jahrhunderten dort ansässigen Krasniqis übermommen haben. Die hießen praktisch alle wie wir, bloß in serbisierter Form.

    Krasniqi, halb Deutschland

    Verteilung des Namens "Krasniqi" in Deutschland - verwandt.de
    Habe schon extra Shkavells geschrieben, denn den Namen gibts auch in Kroatien - der Ursprung ist also ein Anderer

    und es gibt nicht viele Krasniqis in meiner Nähe

  6. #156
    Avatar von snarfkafak

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    727
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    Belgrad: Eröffnung der Ausstellung über Konstantin den Großen


    Im Nationalmuseum in Belgrad fand gestern Abend die feierliche Eröffnung der Ausstellung „Konstantin der Große und der Mailänder Toleranzedikt – Geburt des Christentums in den römischen Provinzen auf dem Boden Serbiens“ statt, auf welcher zahlreiche archäologische Fundstücke vorgestellt wurden. In seiner Eröffnungsrede sagte der Kulturminister Serbiens Bratislav Petković, dass mit dieser Ausstellung im Rahmen des Staatsprogramms der Feier der 1.700 Jahre seit dem Mailänder Toleranzedikt Serbien an die ewigen Werte der Toleranz und des Respekts erinnern möchte. Die Ausstellung dauert bis 8. September.

    (voiceofserbia)

    Die serbische Presse, aber auch Serbien und alle Serben im Allgemeinen begehen hier Geschichtsklau. Die Serben behaupten als sie nach Europa im 6. oder 7. Jahrhundert kamen, wäre dieses Land nicht bewohnt gewesen. Fakt ist aber, dass zur Zeiten des Konstantin den Großen zwischen 270 und 288 n.Chr., also Jahrhunderte vor der Invasion der Slawen, Serbien von Albanern bewohnt war, somit war Flavius Valerius Constantinus auch genannt Konstantin der Große ein durch die Römer zwangsassimilierter ethnischer Albaner, da die Römer dieses Gebiet durch Gewalt schon ca. 1000 Jahre vorher besetzt hatten. Konstantin war albanischen Ursprungs und war geboren und lebte in der Stadt Nis/Naissus in der römisch-illyrischen Provinz Moesia Prima Dardania, welche Stadt bis ca. 1890-1912 hauptsächlich von Albanern bewohnt wurde, bevor die Serben sie in die Türkei und ins Kosovo vertrieben als sie Nis ethnisch säuberten.





    Die Serben geben damit wiederum ungewollt zu, dass diese Region doch von Menschen bewohnt war, bevor sie nach Europa einwanderten und so ziemlich fast alles von den Albanern zerstörten, was sie bis heute noch tun. Anstatt die Wahrheit zu erwähnen umschreiben die Serben die Existenz der Illyrer ohne sie direkt zu erwähnen wie folgt: „Konstantin der Große und der Mailänder Toleranzedikt – Geburt des Christentums in den römischen Provinzen auf dem Boden Serbiens“ statt, auf welcher zahlreiche archäologische Fundstücke vorgestellt wurden. Die Serben gestehen also, dass er schonmal kein Serbe war, was ja auch 100%-tig sicher ist, machen ihn aber trotzdem sich zu eigen und verschweigen seinen wahren Ursprung. Übrigens, nach ihm wurde die Stadt Konstantinopel benannt, heute Istanbul/Türkei.

    Rein rechtlich betrachtet, müsste Serbien all diese Funde den Albanern in Kosovo geben, da dies historisches Kulturgut der Albaner ist, doch darum kümmert sich niemand. Aber, wenn es um die serbischen Kirchen in Kosovo geht, die soll bloß niemand anfassen außer die Serben. Übrigens viele von den Kirchen vor allem die ganz alten, die originalen Kirchen wurden von den Albanern gebaut und genutzt, da sie schon vor den Serben dem Christentum angehörten, dies kann man heute noch deutlich an den Wandmalereien innerhalb der Kirchen sehen, dort tragen die gemalten Personen albanische Kulturkleidung und nicht serbische.


    _____________________________________


    Was Für Traurige Versager....
    Wir wussten alle das , das armselige leute sind aber das hatt wieder mal alles übertroffen
    Hättest Du jemals Deine Nase in ein Geschichtsbuch gesteckt, und sei es nur ein einfaches für Erstklässler, oder zumindest von weitem eins gesehen, so wüsstest Du, dass es ganz normal ist die Geschichte mit dem Namen des Landes das aktuell auf dem Gebiet liegt wo sie stattfand, zu versehen. Dabei wird nicht automatisch gleich die Nationalität jedes Neandertalers der dort eine Höhlenwand bemalt hat mit der eigenen in Verbindung gebracht, oder sogar geklaut. So wird das nicht nur in Serbien, sondern sogar in wahrscheinlich jedem Land der Welt gehandhabt. Es wird die Geschichte des heutigen Staatsgebiets behandelt, ohne das man behauptet es hätte mit dem heutigen Staat, oder seinen Völkern zu tun. In der Schweiz lernt man auch was über Kelten und Römer, Ihre Kriege auf dem heutigen Staatsgebiet. Das nennt sich dann Geschichte der Schweiz. Und trotzdem kommt kein Ire oder Italiener auf die Idee den Schweizern Geschichtsklau vorzuwerfen.
    Kannst aber stattdessen auch in ein Nationalmuseum eines beliebigen Landes gehen und staunen...

  7. #157
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Krasnič heißen auch Kroaten ? Also von Klasnič wusste ich das schon länger aber Krasnič?

  8. #158
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Krasnič heißen auch Kroaten ? Also von Klasnič wusste ich das schon länger aber Krasnič?
    Jo:

    bernard krasni

    Gibt einige weitere ...

  9. #159
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Jo:

    bernard krasni

    Gibt einige weitere ...
    Ich sagte es doch, sie sind entweder albanischer Abstammung oder von den Albanern übernommen. In dem Fall albanischer Abstammung

    Kako

  10. #160
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich sagte es doch, sie sind entweder albanischer Abstammung oder von den Albanern übernommen. In dem Fall albanischer Abstammung

    Kako
    Ich hab einfach Krasnic + Hrvat gegoogelt, da war einiges, wenn die alle Albaner sind ... dann muss ich mich mit den Kroaten nochmal unterhalten ^^

Ähnliche Themen

  1. Albanische Helden der Geschichte
    Von KS_Drenica im Forum Kosovo
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 02:42
  2. Literatur über Albanien/ Albaner/ albanische Geschichte etc.
    Von Albanese im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 00:50
  3. Standford Uni: Albanische Geschichte ist eine Fälschung
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:52
  4. Verbotene Geschichte der Serben
    Von TeslaNikola im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 13:02
  5. albanische Geschichte des Kosovos!
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 17:56