BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 18 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 172

Serben und Türken

Erstellt von Pontiaka61, 15.01.2013, 17:36 Uhr · 171 Antworten · 24.879 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von JA$KO Beitrag anzeigen
    hör mal zu du gayreek, die kroaten waren wärend des osmanischen angriffs unter fremdherrschaften aus taktischen gründen damit sie mehr soldaten gegen die in überzahl kommenden osmanen haben. die serben waren eben so ständig in fremdherrschaft, falls es dir nicht aufgefallen ist du kleiner faschist. das war damals nicht so schlimm, das war damals ein guter schutz um sich vor großen armeen zu schützen, bosnien wurde auch zu guter letzt von der letzten bosnischen königin dem vatikan übergeben damit es den osmanen nicht in die hände fällt. aber wem erzähle ich das, ein gayreek wie du hat von geschichte keine ahnung, aber im hetzen und lügen bist du gut das muss ich dir lassen.

    ausser starke krieger und krawatten haben wir natürlich auch noch einiges geleistet aber davon willst du ja nichts hören, ich lass dich mal weiter in deiner lügen welt leben.


    was reagierst auf den spast ? neid muss man sich erarbeiten

  2. #92
    Kejo
    Zitat Zitat von Pontiaka61 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Leute!

    Ich komm aus der Türkei und bin Halb-Pontier und Halb-Tscherkesse und bin kein Politiker, Besserwisser, Provokateur. Ich distanziere mich von Auseinandersetzungen, Wortgefechte und jeglichen anderen Konflikte. Ich bin ein ganz normaler 18-Jähriger Schüler, der mal sein Allgemeinwissen ausprägen will.
    Naja, zum Thema:
    Ich bin seit über 2 Jahren mit einer Serbin zusammen. Da das Zusammenleben eine perfekte Option zur "Analyse" der beiden Völker ist, möchte ich mal die Gemeinsamkeiten euch näher bringen. Bis ich mit meiner Freundin zusammen kam, hab ich nie gewusst, dass Serben uns überhaupt hassen bzw. uns als Hauptfeind sehen. Doch wenn man einen Türken aus der Türkei fragen würde was er über Serbien weiß, würde er die Fußballspieler "Mateja Kezman, Milos Krasic..." aufzählen mehr auch nicht.
    Es gibt 8000 türkische Lehnwörter im Serbischen und wenn sie reden kann ich öfters ein türkisches Wort "rauszischen" hören.
    Wie:
    Staima Ortak? Hayde yedi Sarma! Imasli Para? Rakija!

    Auch wenn ich jetzt mir sehr viele Feinde mache muss ich sagen, dass Serben und Türken SEHR SEHR SEHR vieles gemeinsam haben.
    Ich würde sogar soweit gehen um zu sagen dass da nichts vieles zum Unterscheiden gibt außer die Sprache(!!!), Religion und, dass die Türken eigentlich viel heller sind als Serben.
    Das Essen ist gleich. Humor ist gleich. Doch bei einem können die türkischen Genießer nicht mithalten. Beim Saufen!! Die haben eine so arge Saufkultur da kann keiner mithalten. Oder die Fluchkultur. Ich kann manchmal hören wie der Vater meiner Freundin zu ihr sagt: "jebo mater"
    Jeder von uns weiß, dass die Serben nicht mehr die Serben sind wie vor 15. Jahrhundert. Die türkische Kultur hat euch extrem geprägt, wobei es von euch auch keiner zugeben will
    Vorallem wenn ich Nachnamen wie Karabasic, oder Topalovic lese...

    PS: An alle Türken und Serben die einen Vergleich nicht akzeptieren können, schiebt mal den Stock ausm Ar*ch...
    Hallo Fake,

    mein Reden:

    Turkey + Serbia = Turbia <3


    Du erinnerst mich in deiner Schreib- und Smileyverwendungsweise ziemlich an einen Griechen hier aus dem Forum.

  3. #93
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Das ist zu geil was hier abgeht hahahahahahaahahahahahahahahahahahahaahahahhahahah ahahaahahahahahaha

  4. #94
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Hellasliner Beitrag anzeigen
    Ich möchte auf eines darauf Hinweisen auch wenn die Türken unsere Erzfeinde waren ist es ein symphatischeres kultievierters Volk im gegensatzt zu den Kroaten.
    Beispiele in deinem Leben ?

    Hinzu hat die Türken wie auch Serben und Griechen eine Kulturele Wiege was die Kroaten von sich behaupten dürfen ausser das sie mal Venezianischen untertanen waren usw...

    ihr habt eins gemeinsam...eure Musik ,Kultur,Essen ist geprägt von den Türken und was ich mal immer wissen wollte : Von Aristoteles, Pythagoras, Sokrates scheint heute nicht viel übrig geblieben zu sein....wieso ?



    Auch wenn die Osmanen gegen Serben und Griechen gekämpft haben passt diese Konstalation von Menschen mehr zusammen als mit Kroaten.

    sicher...500 Jahre Sultan Ali lassen sich nicht leugnen

    Zitat Zitat von Hellasliner Beitrag anzeigen
    An unseren Kulturellen Reichtum zu erlangen muss Kroatien noch viele viele Jahunderte Geschichte schreiben.

    Sie sind und bleiben ein schwach Historisches Volk diese Schachfiguren.

    Und hier wären wir wieder bei den Gelehrten und das was sich heute Griechen nennt und anscheinend stehen geblieben ist

  5. #95
    Avatar von Hellasliner

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von JA$KO Beitrag anzeigen
    hör mal zu du gayreek, die kroaten waren wärend des osmanischen angriffs unter fremdherrschaften aus taktischen gründen damit sie mehr soldaten gegen die in überzahl kommenden osmanen haben. die serben waren eben so ständig in fremdherrschaft, falls es dir nicht aufgefallen ist du kleiner faschist. das war damals nicht so schlimm, das war damals ein guter schutz um sich vor großen armeen zu schützen, bosnien wurde auch zu guter letzt von der letzten bosnischen königin dem vatikan übergeben damit es den osmanen nicht in die hände fällt. aber wem erzähle ich das, ein gayreek wie du hat von geschichte keine ahnung, aber im hetzen und lügen bist du gut das muss ich dir lassen.

    ausser starke krieger und krawatten haben wir natürlich auch noch einiges geleistet aber davon willst du ja nichts hören, ich lass dich mal weiter in deiner lügen welt leben.
    Natürlich kann man es so auslegen aber vielmehr waren die Kroaten an der Leine gebunden das wohl eher die Wahrheit.
    Stimmt aus taktischen Gründen in der Jüngsten Geschichte wie zb. im19 Jht. oder in den 30iger Jahren sind viele von euch nach Südamerika untergetaucht jede zweite Nutte in Buenos Aires war eine Kroatin.

  6. #96
    Kejo
    Zitat Zitat von Hellasliner Beitrag anzeigen
    Ich möchte auf eines darauf Hinweisen auch wenn die Türken unsere Erzfeinde waren ist es ein symphatischeres kultievierters Volk im gegensatzt zu den Kroaten. Hinzu hat die Türken wie auch Serben und Griechen eine Kulturele Wiege was die Kroaten von sich behaupten dürfen ausser das sie mal Venezianischen untertanen waren usw...
    Auch wenn die Osmanen gegen Serben und Griechen gekämpft haben passt diese Konstalation von Menschen mehr zusammen als mit Kroaten.
    An unseren Kulturellen Reichtum zu erlangen muss Kroatien noch viele viele Jahunderte Geschichte schreiben.

    Sie sind und bleiben ein schwach Historisches Volk diese Schachfiguren.
    Aha.

    Türken-Griechen-Serben-Front.

    Orthodox Brotherhood:






  7. #97
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Hellasliner Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man es so auslegen aber vielmehr waren die Kroaten an der Leine gebunden das wohl eher die Wahrheit.
    Stimmt aus taktischen Gründen in der Jüngsten Geschichte wie zb. im19 Jht. oder in den 30iger Jahren sind viele von euch nach Südamerika untergetaucht jede zweite Nutte in Buenos Aires war eine Kroatin.

    Woher weisst du dies ? Hast du die Nutten getestet ?

  8. #98

    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    622
    Zitat Zitat von Hellasliner Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man es so auslegen aber vielmehr waren die Kroaten an der Leine gebunden das wohl eher die Wahrheit.
    Stimmt aus taktischen Gründen in der Jüngsten Geschichte wie zb. im19 Jht. oder in den 30iger Jahren sind viele von euch nach Südamerika untergetaucht jede zweite Nutte in Buenos Aires war eine Kroatin.
    und in ffm ist jede nutte eine griechin haha finanzkrise du weist

  9. #99

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Woher weisst du dies ? Hast du die Nutten getestet ?

    der hatte ne zeitmaschine und bereist gerne mal das argentinien der 30er. im übrigen wenig von relevanz, was er sagt.. frag mal in europa nach ob kroatien eine kulturnation ist oder nicht.

  10. #100
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von JA$KO Beitrag anzeigen
    und in ffm ist jede nutte eine griechin haha finanzkrise du weist

    entschuldige...das begibst dich auf sein Niveau......

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    der hatte ne zeitmaschine und bereist gerne mal das argentinien der 30er. im übrigen wenig von relevanz, was er sagt.. frag mal in europa nach ob kroatien eine kulturnation ist oder nicht.
    Leute....um was geht es hier ?um Meinungen einzufangen oder Bestätigungen ?.....Kultur bedeutet auch Weiterentwicklung und sicher nicht sich auf Vergangenheit auszuruhen

Seite 10 von 18 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine Frage an die Türken und Serben...
    Von Silver im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:05
  2. Die Schlachten Serben vs Türken
    Von sean-connery im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 22:37