BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 26 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 255

Serben, verdammte heuchlerische MASSENMÖRDER! 100% BEWEISE!

Erstellt von RSjabber, 30.03.2016, 15:03 Uhr · 254 Antworten · 11.621 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.356
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    „Ich muss hier die Tatsache betonen, dass sich in den Reihen unserer Volksbefreiungsarmee und der Partisanenabteilungen Jugoslawiens von Anfang an bis heute gerade Serben in ungeheurer Mehrheit befinden, statt dies umgekehrt wäre. […] Das serbische Volk gab und gibt noch immer den größten Blutzoll im Kampfe gegen die Okkupatoren und ihre verräterischen Knechte, nicht nur gegen Pavelić, Nedić, Pećanac, sondern auch gegen Draža Mihailović und seine Tschetniks, für die volle Freiheit und Unabhängigkeit aller Völker Jugoslawiens."

    Tito
    Hofentlich kommt Sesel an die Macht wünsch ihn viel Erfolg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Srpska zastava pored jugoslovenske ? Pa jebem ti seme krvavo, Lube!

    35 % Serben @daro? Zameni dilera!
    https://sh.m.wikipedia.org/wiki/Demografija_Vojvodine#


    1921 waren es weniger al 35% iss keine Halipilze

    Heute sind es über 70%

    vieviele waren es bevor die Osmanen kahmen?

  2. #102

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Du stellst es so hin, als hätten Kroaten 95 einfach mal so 230.000 abgeschlachtet, weil sie im WK2 nicht fertig geworden sind. Dabei vergisst du zu erwähnen, dass zuerst Kroaten ermordet worden sind, zuerst in Lager gesteckt wurden und zuerst gefoltert wurden und zuerst vertrieben wurden. Du vergisst zu erwähnen, dass der Süden kaum zu erreichen waren und Städte, wie Osijek, Zadar oder Dubrovnik lange Granatenbeschuss ausgesetzt waren. Unter anderem von deiner beschissenen JNA. Du hast doch mit der Scheiße nichts zu tun, was redest du also mit? Wurde deine Familie vertrieben oder jemand daraus irgendwie gefoltert, vergewaltigt oder ermordet? Das Kroatien der 80er war nicht nationalistisch und in der Krajina hatten die Serben, soweit ich das beurteilen kann, auch keine großen Ängste, bis die Propaganda einsetzte. Wenn ich es als Kroate schaffe, die Krajinaserben in der Masse nicht zu verurteilen, was bist du dann für ein Arschloch, der als nicht betroffener kein Problem damit hat, dass bei Kroaten zu tun?

    Meine Diffamierungen sind keine und lediglich eine Antwort auf deinen Diskussionstil, der keiner ist. Copy&Paste und Parolengeleiere ist keine Leistung.

    Abgesehen davon, ist nichts aus den 90ern, von keiner Seite, mit dem WK2 zu vergleichen. Aber du schreckst vor nichts zurück. Fascho eben.
    Du stellst es so hin, als hätten Kroaten 95 einfach mal so 230.000 abgeschlachtet, weil sie im WK2 nicht fertig geworden sind.

    Ne , das habe ich weder so gesagt noch so gemeint, du stellst es gerade selber so hin.

    Wenn du einen nüchternen Blick und ein historisches Verständnis für die ganze Sache hättest und die Zusammenhänge erkennen würdest, würdest du nicht so einen Scheiß labern und dich immer wieder als Oper darstellen und mit deiner reflexhaften Reaktion wie eine angestochene Sau übers Feld laufen und andere wegen deiner Komplexe diffamieren und beleidigen.

    Du weißt nix über mich , deshalb unterlasse es über meine Familie , Freunde und Angehörige zu schwafeln und unterlasse es zu behaupten, ich wüsste nix und ich oder meine Familie , Freunde und Angehörige wären nicht betroffen. Wie kannst du so anmaßend sein. Das zeigt , was für ein niederträchtiges dummes Arschloch du bist.

    Du Heuchler sprichst "die Kroaten" vom Nationalismus frei und im selben Atemzug, beschimpfst du "die Serben" als Nationalisten. Das nimmt dir erstens keiner ab und die Geschichte über Kroatien, den Genozid, den die Ustasa an Serben , Roma und Juden verübt haben, spricht eine andere Sprache.
    Und auch im YU der 90er gab es überall Ustasa mit ihren Ustasa Uniformen. Es gibt genügend Dokumente und Beweise dafür. Auch gibt es genug Dokument und Beweise, dass Nazis aus ganz Europa nach nach YU an die Front gereist sind , um mit "ihren Kameraden" den Ustasas in YU zu kämpfen.

    Und du schimpfst mich als Faschisten. Das ist grotesk. Versuch einfach mal bei der Wahrheit zu bleiben und dich nicht selbst anzulügen. Du bekommst noch Ausschlag wenn das so weitergeht. Also , steck dir deine Hetztiraden und deine Unterstellungen sonst wohin.






  3. #103
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.356
    Kula sag was zu Vojvodina nije bila Srbska semlja sad je bogotova nije nikad bila citava Srbska.

    Krajna je bila uvjek Hrvatska i nikad Srbska.

  4. #104

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Das hat er auch bei Srebrenica gemacht. Er sagt es wurden ja Serben geschlachtet deswegen rächte man sich. Das Srebrenica aber zuerst belagert und ausgehungert wurde von der VRS 92 lässt er komplett weg. Ein richtig guter Cetnik Anwärter.
    Das hab ich so nicht gesagt, es ist verkürzt von dir weidergegeben und somit falsch.

    Wenn ich Cetnikanwärter bin, dann bist du Handscharanwärter.

  5. #105
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.356
    Kula daj mi barem srbsku stranu na kojem nesta drugo pise.
    Il je laksche reci promjeni dilera.

    Seselj je Pravi Heroji uspijo je uzeti drzavnu semlju i pokloniti je srbskim Bosancima i Srbima iz Hrvatske.

    - - - Aktualisiert - - -

    https://sh.m.wikipedia.org/wiki/Demografija_Vojvodine#

  6. #106
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Kula sag was zu Vojvodina nije bila Srbska semlja sad je bogotova nije nikad bila citava Srbska.

    Krajna je bila uvjek Hrvatska i nikad Srbska.
    Aha uvek a ignorišeš austrougarski period..ja znam da je nad podunavskim Švabama to jest Nemcima počinjen genocid od strane (komunističkih) partizana(a šta drugo očekivati od komunjara). Ali Srbi su već u Austrougarskoj činili polovinu stanovništva. Meni je žao proteranih i ubijenih Vojvođana.I Srbe su partizani masovno ubijali.

    Nemci su proglašeni neprijateljima. Komunistima je to među ostalom ponos. Oni zapravo nemaju nacionalnost "Srbin", " Mađar", "Rus" itd. Njihova je nacionalnost "komunista" odnosno "zlo". A pored toga su i Srbi stradali.

    Šta se tiče Krajine, ona je hrvatska i nalazi se u Hrvatskoj. A Vojvodina je srpska, završena priča.

  7. #107

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Ich wollte euch bitten, soweit es euch möglich ist doch etwas mehr in deutsch zu schreiben.
    Ich wäre euch sehr dankbar.

  8. #108
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106

  9. #109
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du stellst es so hin, als hätten Kroaten 95 einfach mal so 230.000 abgeschlachtet, weil sie im WK2 nicht fertig geworden sind.

    Ne , das habe ich weder so gesagt noch so gemeint, du stellst es gerade selber so hin.

    Wenn du einen nüchternen Blick und ein historisches Verständnis für die ganze Sache hättest und die Zusammenhänge erkennen würdest, würdest du nicht so einen Scheiß labern und dich immer wieder als Oper darstellen und mit deiner reflexhaften Reaktion wie eine angestochene Sau übers Feld laufen und andere wegen deiner Komplexe diffamieren und beleidigen.

    Du weißt nix über mich , deshalb unterlasse es über meine Familie , Freunde und Angehörige zu schwafeln und unterlasse es zu behaupten, ich wüsste nix und ich oder meine Familie , Freunde und Angehörige wären nicht betroffen. Wie kannst du so anmaßend sein. Das zeigt , was für ein niederträchtiges dummes Arschloch du bist.

    Du Heuchler sprichst "die Kroaten" vom Nationalismus frei und im selben Atemzug, beschimpfst du "die Serben" als Nationalisten. Das nimmt dir erstens keiner ab und die Geschichte über Kroatien, den Genozid, den die Ustasa an Serben , Roma und Juden verübt haben, spricht eine andere Sprache.
    Und auch im YU der 90er gab es überall Ustasa mit ihren Ustasa Uniformen. Es gibt genügend Dokumente und Beweise dafür. Auch gibt es genug Dokument und Beweise, dass Nazis aus ganz Europa nach nach YU an die Front gereist sind , um mit "ihren Kameraden" den Ustasas in YU zu kämpfen.

    Und du schimpfst mich als Faschisten. Das ist grotesk. Versuch einfach mal bei der Wahrheit zu bleiben und dich nicht selbst anzulügen. Du bekommst noch Ausschlag wenn das so weitergeht. Also , steck dir deine Hetztiraden und deine Unterstellungen sonst wohin.





    Ich habe weder die Kroaten, noch die Serben zu nur Opfern oder nur Nationalisten erklärt. Genau das meine ich, so diffamierst du nämlich ständig.

    Weil der beschissene Tudjman nur mit den extrem Rechten Kräften etwas bewegen konnten und nur mit den Dijaspora-Ujos, heißt das nicht, dass alle Kroaten so dachten, das zeigen auch die Umfragewerte kurz vor seiner Wahl und die Wahl selbst auch. Auch viele radikale Kroaten kamen aus dem Ausland wieder zurück. Tudjman nutzte das und sparte mit Kritik. Viele sagen, dass er das musste, weil Kroatien sonst zerschlagen worden wäre. Ich bin anderer Meinung. Bei dir ist nichts differenziert, nichts wirklich durchdacht. Du behauptest einfach. Und was im WK2 war, ist belegt, wüsstest du darüber mehr, würdest du nicht diese Vergleiche ziehen, nur weil sie in den serbischen Medien seit Mitte der 80er immer wieder und wieder zu sehen waren. die nazis aus ganz Europa waren ein paar Hundert, die einfach verheizt wurden, genauso wie auf serbischer Seite historische Genozidfanatiker aus dem orthodox Brotherhood bereit standen, Griechenland/Russland in erster Linie. Waren auch nicht Tausende.

    Jeder vernünftiger Kroate sollte wissen, dass die Ustasa Krieg gegen das eigene Volk geführt hat, ganze Landstriche einfach verkauft hat, KZs für eigene Leute errichten ließ, zumindest ließen sie es zu. Viele von diesen Ujos wurden ermordet und verjagt, trotzdem wurden wir zum genocidni narod erklärt. In Split war jeder zweite aktiv am Widerstand beteiligt.

    Du bist so verstrahlt, dass du sogar auf das erste YU abgehst, was noch schlimmer war, als das zweite.





    Internationale Solidarität, a? Du bist ein Heuchler, den nicht den Hauch von Linken Idealen weiß. Ein Blender, der letztlich auch nur ein Nationalist ist, der Ideologie über Herkunft ableitet, statt nach Taten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Das hat er auch bei Srebrenica gemacht. Er sagt es wurden ja Serben geschlachtet deswegen rächte man sich. Das Srebrenica aber zuerst belagert und ausgehungert wurde von der VRS 92 lässt er komplett weg. Ein richtig guter Cetnik Anwärter.
    er hat sogar verlangt, dass man Srebrenica nicht als Genozid anerkennt, weil die verschiedenen Massaker um Srebrenica nicht als Genozid zählen. Dabei meinte er natürlich nicht die vorherigen Massakern an Bosniaken, vor Juli 95. Aber der Thread ist ja verschwunden.

  10. #110

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Wie würde man das Wort verstrahlt ins Jugoische übersetzen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 16:16
  2. Kosovo Serben haben 100 Mil.Euro Stromschulden
    Von Cvrcak im Forum Wirtschaft
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 20:08
  3. kroatische Zeitung: 100 Serben in Sisak massakriert
    Von SchwarzeMamba im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 18:19
  4. Massenmörder USA im Irak: Weitere 100.000 tote Zivilisten
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2004, 12:59