BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Serben verüben Terroranschlag im Kosovo

Erstellt von shqip, 13.12.2017, 19:55 Uhr · 33 Antworten · 1.350 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    10.834
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Das war aber gemein von dir.


    Du suchst Einheit in der Qual, aber keinem gehts wie dir Darkroom-gebangten Faktotum.....da darf mich jeder hier ruhig derart gemein angehen und zwar tgl. mehrmals; an deine zu erleidenden und erlittenen Echtfleisch-Erfahrungen kommt das alles niemals ran.

    Und ich habe so langsam das Gefühl, das was uns Qual und Pein scheint , ist dir nunmehr Sucht und Obsession geworden.
    Du armes Dingsbums

  2. #22

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    4.168
    Zitat Zitat von shqip Beitrag anzeigen
    Türke du hast dich verirrt hier ist nicht der Ziegenmarkt, daher einfach weitergehen.
    Ich weiss das aber dafür habt ihr jede Menge Esel am Start.

  3. #23

    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    652
    Zitat Zitat von Ricky Beitrag anzeigen
    Ich weiss das aber dafür habt ihr jede Menge Esel am Start.
    Türke guck mal: https://www.n-tv.de/panorama/Esel-feiern-Comeback-article273893.html

  4. #24
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.076

  5. #25
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.330
    Zitat Zitat von shqip Beitrag anzeigen
    Ich glaub du verwechselst da die Albaner mit den nahen Osten, dort befinden sich eure Brüder im Geiste. Seid das europäische Pendant zur Hamas. Desweiteren hast du mir noch immer nicht geantwortet ob du die Aktion gutheißt Dubioza al Baghdadi
    im gegensatz zu dir bin ich gegen gewalt shqip pavelic

    wie gesagt, sie hatten nahrzehntelang die chance es von ihren albanischen nachbarn
    aus erster hand zu lernen.
    hätten sie sich lieber auch wie ratten vermehrt wär einiges anders gelaufen.

  6. #26
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.124
    Zitat Zitat von Just Ice Beitrag anzeigen
    Genau, die Albaner würden sowas natürlich feiern.Das was bei der F(UCK) Alltag war wird den Serben jetzt vorgeworfen...pöse Serben.
    Der Unterschied zwischen dem damaligen serbischen Staat und dem heutigen kosovarischen Staat liegt darin, dass im damaligen Serbien Albaner schickaniert, ausgegrenzt, ermordet und vertrieben wurden. Jeder Albaner der sicjäh diesem Staatsapparat angeschlossen hat, hat sich auch diesen Verbrechen angeschlossen. Im heutigen Kosovo dagegen genießen Serben größtmögliche Minderheitenrechte. Von Mord, Vertreibung, Ausgrenzung von Serben im Kosovo kann nicht im entferntesten gesprochen werden. Von daher liegt auch gar kein Grund vor weder den kosovarischen Staat zu bekämpfen noch solche Serben die sich zum kosovarischen Staat bekennen anzufeinden oder gar zu ermorden. Es sei denn du bist Anhänger der nationalistisch-chauvinistischen Sichtweise "Kosovo je Srbija" und siehst diese Maxime als Grund an mit Serben abzurechnen, die diesen Standpunkt nicht vertreten oder er ihnen schlichtweg egal ist.

  7. #27
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.949
    Also ich kann diese empörung wirklich nicht verstehen. Komischerweise hat man das auch Bei sog. Kollaborateure gemacht.

    Tja was bleibt ist die alltägliche idiotie.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Der Unterschied zwischen dem damaligen serbischen Staat und dem heutigen kosovarischen Staat liegt darin, dass im damaligen Serbien Albaner schickaniert, ausgegrenzt, ermordet und vertrieben wurden. Jeder Albaner der sicjäh diesem Staatsapparat angeschlossen hat, hat sich auch diesen Verbrechen angeschlossen. Im heutigen Kosovo dagegen genießen Serben größtmögliche Minderheitenrechte. Von Mord, Vertreibung, Ausgrenzung von Serben im Kosovo kann nicht im entferntesten gesprochen werden. Von daher liegt auch gar kein Grund vor weder den kosovarischen Staat zu bekämpfen noch solche Serben die sich zum kosovarischen Staat bekennen anzufeinden oder gar zu ermorden. Es sei denn du bist Anhänger der nationalistisch-chauvinistischen Sichtweise "Kosovo je Srbija" und siehst diese Maxime als Grund an mit Serben abzurechnen, die diesen Standpunkt nicht vertreten oder er ihnen schlichtweg egal ist.
    Hat man 2004 gesehen. Eine fake-meldung reicht und schon werden die mistgabeln gezückt.

  8. #28
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.741
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Also ich kann diese empörung wirklich nicht verstehen. Komischerweise hat man das auch Bei sog. Kollaborateure gemacht.

    Tja was bleibt ist die alltägliche idiotie.

    - - - Aktualisiert - - -



    Hat man 2004 gesehen. Eine fake-meldung reicht und schon werden die mistgabeln gezückt.
    Wir reden hier von staatlicher Repression. 2004 war Kosovo noch kein Staat also kann man nicht davon reden, dass der kosovarische Staat Serben aufgrund ihrer Ethnie verfolgt. Kosovo stand unter Un-verwaltung und die kfortruppen waren diejenigen, die solche Auschreitungen zwischen albanischen und serbischen Zivilisten hätten verhindern sollen. Übrigens war es keine Fakemeldung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Komischerweise hat man das auch Bei sog. Kollaborateure gemacht.
    Informier dich mal darüber was Franzosen beispielsweise mit ihren eigenen Kollaborateuren gemacht haben nach dem 2Wk.Die haben sie zu tausenden in aller Öffentlichkeit hingerichtet. Aber darüber hat sich nie jemand aufgeregt. Sowas ist auch mit den heutigen Gesetzen nicht vereinbar aber ich wüsste nicht, dass die Franzosen jemals dafür geächtet wurden oder sie deswegen vor Gericht gebracht wurden.
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46266327.html
    Wenn ihr euch wenigstens viel mehr über serbische Verbrechen empören würdet, würde mehr zu einem friedlichen Miteinander beitragen aber das wollt ihr anscheinend nicht.

  9. #29
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.949
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Wir reden hier von staatlicher Repression. 2004 war Kosovo noch kein Staat also kann man nicht davon reden, dass der kosovarische Staat Serben aufgrund ihrer Ethnie verfolgt. Kosovo stand unter Un-verwaltung und die kfortruppen waren diejenigen, die solche Auschreitungen zwischen albanischen und serbischen Zivilisten hätten verhindern sollen. Übrigens war es keine Fakemeldung.
    Ob sie nun institutinell oder von der bevölkerung ausgeht, spielt in meinen augen keine rolled, da even genau die selbe quintessenz oder Sinn dahinter ist.

    Es wäre in meinen augen wirklich sehr ratsam das Mal mehr die vernunft denn seinen stolz sprechen lässt. Ich bezoehe mich natürlich auf serben und albaner.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Wir reden hier von staatlicher Repression. 2004 war Kosovo noch kein Staat also kann man nicht davon reden, dass der kosovarische Staat Serben aufgrund ihrer Ethnie verfolgt. Kosovo stand unter Un-verwaltung und die kfortruppen waren diejenigen, die solche Auschreitungen zwischen albanischen und serbischen Zivilisten hätten verhindern sollen. Übrigens war es keine Fakemeldung.

    - - - Aktualisiert - - -


    Informier dich mal darüber was Franzosen beispielsweise mit ihren eigenen Kollaborateuren gemacht haben nach dem 2Wk.Die haben sie zu tausenden in aller Öffentlichkeit hingerichtet. Aber darüber hat sich nie jemand aufgeregt. Sowas ist auch mit den heutigen Gesetzen nicht vereinbar aber ich wüsste nicht, dass die Franzosen jemals dafür geächtet wurden oder sie deswegen vor Gericht gebracht wurden.
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46266327.html
    Wenn ihr euch wenigstens viel mehr über serbische Verbrechen empören würdet, würde mehr zu einem friedlichen Miteinander beitragen aber das wollt ihr anscheinend nicht.
    Du wir sind hier nicht im nachkriegsfrankreich, sondern auf Dem Balkan and ich wüsste wirklich nicht was frankreich für eine vorbildfunktion hätte.

  10. #30
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.741
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Ob sie nun institutinell oder von der bevölkerung ausgeht, spielt in meinen augen keine rolled, da even genau die selbe quintessenz oder Sinn dahinter ist.

    Es wäre in meinen augen wirklich sehr ratsam das Mal mehr die vernunft denn seinen stolz sprechen lässt. Ich bezoehe mich natürlich auf serben und albaner.
    Das spielt sehr wohl eine Rolle, weil es nicht das selbe ist. Wenn Kriminalität von der Bevölkerung ausgeht ist der Rechtsstaat da um dieser Einhalt zu gebieten. Der Staat ist in dem Fall der stärkere. Wenn der Staat aber der Täter ist, der systematisch seine Bürger verfolgt(wie serbien in den 90ern), dann kann man sich als einfacher Bürger nicht wehren und es bleibt einem nicht anderes als diesen zu verlassen oder zu bleiben um zu sterben. Wie gesagt Kosovo war 2004 noch kein Staat alles lag in den Händen der ausländischen Institutionen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen



    Du wir sind hier nicht im nachkriegsfrankreich, sondern auf Dem Balkan and ich wüsste wirklich nicht was frankreich für eine vorbildfunktion hätte.
    Von Vorbild hab ich nirgends gesprochen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kriminalität vereint Serben und Albaner im Kosovo
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 04:45
  2. Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 18:04
  3. Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 20:34
  4. Zwei Serben bei Angriffen im Kosovo schwer verletzt
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 23:57
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 14:51