BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 34 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 331

Serben zeigen Hass

Erstellt von Revolut, 29.07.2006, 10:14 Uhr · 330 Antworten · 10.288 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Serben zeigen Hass

    "Serben zeigen Hass gegen Westen"
    Sieben Jahre nach dem Ende des Kosovo-Krieges ist Otto Habsburg davon überzeugt, dass die Serben die Albaner vertreiben wollen.
    "Serben organisieren militärische Einheit im Kosovo": Habsburg traut Belgrad nicht. Die Serben im Norden des Kosovo würden entlassene Soldaten der serbischen Armee rekrutieren, um sie in einer neuen Kosovo-Einheit einzusetzen. Von diesem "ominösen Schritt" schreibt Otto Habsburg in einem Gastkommentar für die "Vorarlberger Nachrichten" (Wochenendausgabe). Zwar habe Belgrad dies dementiert. "Wer aber die Gelegenheit hat, die Lage an Ort und Stelle zu beurteilen, kann den Worten Belgrads keinen Glauben schenken", ist der Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I., Ehrenpräsident der Internationalen Paneuropa-Union und ehemalige Alterspräsident des Europaparlaments überzeugt.

    Machthungrige Serben
    Dass nunmehr eine "serbische militärische Einheit im Norden des Kosovo" gebildet werde, sei ein "gefährliches Zeichen" und zeige, "dass die Anwendung der Gewalt in dieser Region geplant ist". "Die Serben können auf demokratischem Weg ihre Herrschaft im Kosovo nicht erhalten. Sie sind aber nicht bereit, das Selbstbestimmungsrecht der Völker anzuerkennen. Sie wollen, wenn es ihnen schon nicht gelingt, den ganzen Kosovo zu übernehmen, wenigstens jenes nördliche Gebiet behalten, das wirtschaftlich mit Abstand am interessantesten ist".

    Loyale Albaner
    Gleichzeitig müsse man "anerkennen, dass die Albaner sich loyal an die Vorgaben halten". Sie hätten daher "infolge ihrer Haltung ein Recht darauf, dass ihr Wunsch auf eine freie demokratische Abstimmung über die Zukunft des ganzen Kosovo erfüllt wird". Es wäre daher "in Erfüllung des echten Willens, auf dem Balkan einen Frieden zu schaffen, notwendig, dass die zuständigen Staaten für die Durchsetzung der demokratischen Prinzipien im Kosovo ohne Wenn und Aber eintreten. Nur auf diese Weise kann es einen dauerhaften Frieden geben", schrieb Habsburg.

    Karadjordjevic-Dynastie
    Serbische Vertreter hätten "alles versucht", um Diskussion über den Kosovo-Status "entweder zu verschieben oder aber doch in eine juristische Perspektive zu stellen, die eine Unabhängigkeit des Landes unmöglich gemacht hätte". Im Kosovo gebe es eine erdrückende Mehrheit der Albaner, "die schon darum eine beschränkte Autonomie ablehnen, weil sich in der Vergangenheit gezeigt hat, dass sich die Serben an kein Abkommen halten", meinte Habsburg und fügte sogleich hinzu: "Sie wollen die Albaner vertreiben". Diesbezüglich gebe es eine "reiche Dokumentation über die grausamen Maßnahmen in den Zeiten der Karadjordjevic-Dynastie, die unter Milosevic fortgeführt wurden".

    "Jetzt erkennen dies sogar die Vertreter der UNMIK. Es ist auch nicht zu leugnen, dass, während die Serben immer mehr ihren Hass gegen den Westen und Amerika zeigen, die Albaner, weil sie in der Tradition von Präsident Rugova und dessen Nachfolger, Sejdiu und Regierungschef Ceku, stehen, bestrebt sind, nicht nur den Minderheiten, wenn sie die Unabhängigkeit erlangen, gerecht zu werden, sondern sich auch gegenüber den Serben verantwortungsbewusst verhalten werden. Das Gleiche kann man leider im Lichte der Erfahrungen von einem serbischen Regime nicht erwarten", so Habsburg.

  2. #2
    Gast829627






    8)

  3. #3
    Avatar von CHIKA

    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    6.611
    was bitte haben die albaner überhaupt am kosovo verloren....

    genau wie kosovo wird es auch bald Deutschland ergehn....wenn die türken sich so vermehrt haben das die assozialen svabos in der totalen minderheit sind..und nur noch behinderte kinder auf die welt bringen gehört deutschland der türkei!!!

    wenns nach dem gleichen prinziep geht wie in kosovo!!
    ich scheiss drauf langsam..die sollen machen was sie wollen...am besten ist serbien löst sich auf und alle verpissen sich irgendwo anders hin...wofür brauchen wir ein land wenn wir nicht mal zusammen halten....die serben haben ihren kampfsinn verlohren...früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht! tja....was solls!

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von GheTToChicA
    was bitte haben die albaner überhaupt am kosovo verloren....

    genau wie kosovo wird es auch bald Deutschland ergehn....wenn die türken sich so vermehrt haben das die assozialen svabos in der totalen minderheit sind..und nur noch behinderte kinder auf die welt bringen gehört deutschland der türkei!!!

    wenns nach dem gleichen prinziep geht wie in kosovo!!
    ich scheiss drauf langsam..die sollen machen was sie wollen...am besten ist serbien löst sich auf und alle verpissen sich irgendwo anders hin...wofür brauchen wir ein land wenn wir nicht mal zusammen halten....die serben haben ihren kampfsinn verlohren...früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht! tja....was solls!
    genau....du musst mehr Kinder kriegen,damit diese 2026 die Albaner vertreiben können.....

    Nur die Einheit rettet Serben...

    .früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht!

  5. #5

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von GheTToChicA
    was bitte haben die albaner überhaupt am kosovo verloren....

    genau wie kosovo wird es auch bald Deutschland ergehn....wenn die türken sich so vermehrt haben das die assozialen svabos in der totalen minderheit sind..und nur noch behinderte kinder auf die welt bringen gehört deutschland der türkei!!!

    wenns nach dem gleichen prinziep geht wie in kosovo!!
    ich scheiss drauf langsam..die sollen machen was sie wollen...am besten ist serbien löst sich auf und alle verpissen sich irgendwo anders hin...wofür brauchen wir ein land wenn wir nicht mal zusammen halten....die serben haben ihren kampfsinn verlohren...früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht! tja....was solls!

    @Gugica


    Siehst du welche Vollpfosten solche Vergleiche machen :wink:

  6. #6
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    hey Metkovic sag mal hast du so nen Autoresponder der dir jeweils ne Mail schickt wenn aufBalkanforum das Wort Serbe auftaucht?? :P

    :wink: :wink:

  7. #7

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450

    Re: Serben zeigen Hass

    Zitat Zitat von Revolut
    "Serben zeigen Hass gegen Westen"
    Sieben Jahre nach dem Ende des Kosovo-Krieges ist Otto Habsburg davon überzeugt, dass die Serben die Albaner vertreiben wollen.
    "Serben organisieren militärische Einheit im Kosovo": Habsburg traut Belgrad nicht. Die Serben im Norden des Kosovo würden entlassene Soldaten der serbischen Armee rekrutieren, um sie in einer neuen Kosovo-Einheit einzusetzen. Von diesem "ominösen Schritt" schreibt Otto Habsburg in einem Gastkommentar für die "Vorarlberger Nachrichten" (Wochenendausgabe). Zwar habe Belgrad dies dementiert. "Wer aber die Gelegenheit hat, die Lage an Ort und Stelle zu beurteilen, kann den Worten Belgrads keinen Glauben schenken", ist der Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I., Ehrenpräsident der Internationalen Paneuropa-Union und ehemalige Alterspräsident des Europaparlaments überzeugt.

    Machthungrige Serben
    Dass nunmehr eine "serbische militärische Einheit im Norden des Kosovo" gebildet werde, sei ein "gefährliches Zeichen" und zeige, "dass die Anwendung der Gewalt in dieser Region geplant ist". "Die Serben können auf demokratischem Weg ihre Herrschaft im Kosovo nicht erhalten. Sie sind aber nicht bereit, das Selbstbestimmungsrecht der Völker anzuerkennen. Sie wollen, wenn es ihnen schon nicht gelingt, den ganzen Kosovo zu übernehmen, wenigstens jenes nördliche Gebiet behalten, das wirtschaftlich mit Abstand am interessantesten ist".

    Loyale Albaner
    Gleichzeitig müsse man "anerkennen, dass die Albaner sich loyal an die Vorgaben halten". Sie hätten daher "infolge ihrer Haltung ein Recht darauf, dass ihr Wunsch auf eine freie demokratische Abstimmung über die Zukunft des ganzen Kosovo erfüllt wird". Es wäre daher "in Erfüllung des echten Willens, auf dem Balkan einen Frieden zu schaffen, notwendig, dass die zuständigen Staaten für die Durchsetzung der demokratischen Prinzipien im Kosovo ohne Wenn und Aber eintreten. Nur auf diese Weise kann es einen dauerhaften Frieden geben", schrieb Habsburg.

    Karadjordjevic-Dynastie
    Serbische Vertreter hätten "alles versucht", um Diskussion über den Kosovo-Status "entweder zu verschieben oder aber doch in eine juristische Perspektive zu stellen, die eine Unabhängigkeit des Landes unmöglich gemacht hätte". Im Kosovo gebe es eine erdrückende Mehrheit der Albaner, "die schon darum eine beschränkte Autonomie ablehnen, weil sich in der Vergangenheit gezeigt hat, dass sich die Serben an kein Abkommen halten", meinte Habsburg und fügte sogleich hinzu: "Sie wollen die Albaner vertreiben". Diesbezüglich gebe es eine "reiche Dokumentation über die grausamen Maßnahmen in den Zeiten der Karadjordjevic-Dynastie, die unter Milosevic fortgeführt wurden".

    "Jetzt erkennen dies sogar die Vertreter der UNMIK. Es ist auch nicht zu leugnen, dass, während die Serben immer mehr ihren Hass gegen den Westen und Amerika zeigen, die Albaner, weil sie in der Tradition von Präsident Rugova und dessen Nachfolger, Sejdiu und Regierungschef Ceku, stehen, bestrebt sind, nicht nur den Minderheiten, wenn sie die Unabhängigkeit erlangen, gerecht zu werden, sondern sich auch gegenüber den Serben verantwortungsbewusst verhalten werden. Das Gleiche kann man leider im Lichte der Erfahrungen von einem serbischen Regime nicht erwarten", so Habsburg.
    HAhahaha tja dann sollen die doch ne armee aufstellen und sie in das kosovo schicken.Denn dann ist das maß voll und kriegen wieder einen gewaltig auf die mütze.Wenn Serbien es sich noch mehr kaputt machen will ja dann ok!

  8. #8
    Avatar von CHIKA

    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    6.611
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von GheTToChicA
    was bitte haben die albaner überhaupt am kosovo verloren....

    genau wie kosovo wird es auch bald Deutschland ergehn....wenn die türken sich so vermehrt haben das die assozialen svabos in der totalen minderheit sind..und nur noch behinderte kinder auf die welt bringen gehört deutschland der türkei!!!

    wenns nach dem gleichen prinziep geht wie in kosovo!!
    ich scheiss drauf langsam..die sollen machen was sie wollen...am besten ist serbien löst sich auf und alle verpissen sich irgendwo anders hin...wofür brauchen wir ein land wenn wir nicht mal zusammen halten....die serben haben ihren kampfsinn verlohren...früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht! tja....was solls!
    genau....du musst mehr Kinder kriegen,damit diese 2026 die Albaner vertreiben können.....

    Nur die Einheit rettet Serben...

    .früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht!
    8) darüber reden wir noch ich hab grad keine zeit zu schreiben!

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von GheTToChicA
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von GheTToChicA
    was bitte haben die albaner überhaupt am kosovo verloren....

    genau wie kosovo wird es auch bald Deutschland ergehn....wenn die türken sich so vermehrt haben das die assozialen svabos in der totalen minderheit sind..und nur noch behinderte kinder auf die welt bringen gehört deutschland der türkei!!!

    wenns nach dem gleichen prinziep geht wie in kosovo!!
    ich scheiss drauf langsam..die sollen machen was sie wollen...am besten ist serbien löst sich auf und alle verpissen sich irgendwo anders hin...wofür brauchen wir ein land wenn wir nicht mal zusammen halten....die serben haben ihren kampfsinn verlohren...früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht! tja....was solls!
    genau....du musst mehr Kinder kriegen,damit diese 2026 die Albaner vertreiben können.....

    Nur die Einheit rettet Serben...

    .früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht!
    8) darüber reden wir noch ich hab grad keine zeit zu schreiben!
    Baby....mit dir immer wieder gerne.....

  10. #10
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    was bitte haben die albaner überhaupt am kosovo verloren....

    genau wie kosovo wird es auch bald Deutschland ergehn....wenn die türken sich so vermehrt haben das die assozialen svabos in der totalen minderheit sind..und nur noch behinderte kinder auf die welt bringen gehört deutschland der türkei!!!

    wenns nach dem gleichen prinziep geht wie in kosovo!!
    ich scheiss drauf langsam..die sollen machen was sie wollen...am besten ist serbien löst sich auf und alle verpissen sich irgendwo anders hin...wofür brauchen wir ein land wenn wir nicht mal zusammen halten....die serben haben ihren kampfsinn verlohren...früher hätten sie nie zugelassen das so was geschieht! tja....was solls!
    die albaner als gastarbeiter zu bezeichnen.....
    und außerdem vergleichst du albaner mit türken, wegen der religion.....
    es sind zwei ganz verschiedene völker, solltest dich mal erkundigen! :wink:
    kosova ist albanisch, ´war immer albanisch besiedelt.
    mal hatten die serben die mehrheit, mal die albaner.
    wir lebten vor eurer ankunft verstreut auf dem ganzen balkan.
    einige assimilierten und wurden kroaten,bosnier, serben oder griechen.
    der rest, das sind wir kosovaren und die aus albanien sind übrig geblieben.
    es leben noch einige wenige in italien, der türkei und kroatien.
    erkundige dich, wie serbien mit den albanern umgegangen ist.
    und wie die albaner trotzdem überlebt haben.
    8)

    und zum schluss, "zivela nezavisna drzava kosova!"

Seite 1 von 34 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schmerz zeigen ?
    Von VardarSkopje im Forum Rakija
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 19:23
  2. Hass entflammt Hass !!!!!
    Von Salvador im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 19:10
  3. Wie enstand der "Hass" zwischen Kroaten und Serben?
    Von mustache im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 00:17
  4. Wann fing der Hass der Serben und Kroaten an?
    Von Vatrena im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  5. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 15:42