BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 256

Serbendemo in Wien

Erstellt von Perun, 23.02.2008, 20:53 Uhr · 255 Antworten · 21.622 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Ich brauch deine Anerkennung nicht, da du Serbien auch nicht annerkennst, Allah gibt mir kraft nicht deine Antwort, Allah ist der einzige ich 100% vertraue dir nicht. Weil du gibst mir nicht die Luft zu Atmen, da Essen zum Essen, und den Tag zum Leben, das macht Allah.
    Du Spaßt bist nur Konfus weil ein Moslem Serbe sein kann. Junge du hast den Islam nicht erfunden. Allah u aqubar

    Wie alt bist du?
    Dann hoffe ich, wenn Dir Allah die Augen für die richtige Religion eröffnet hat, dass er Dir auch die Augen öffnen wird um für die Richtige Sache einzustehen. Inshallah.

  2. #112

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    . Junge du hast den Islam nicht erfunden. Allah u aqubar

    Wie alt bist du?
    alt genug um zu wissen
    dass sich ein moslem einen kommunistenstaat á la jugoslavija nicht wünschen darf

    Allah soll über dich richten und deinen wunsch

    ach ja pass auf mit der beleidigung necu ti oprostit na sudnjem danu

  3. #113

    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    158
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    du hast mich nicht verstanden, wenn schon gerechtigkeit dannn für alle gleich also wenns keine unabhängiges ks gebe gäbs auch kein rs.
    kosovo gab es als autonomie mit anrecht zu einem eigenen staat, und die "rs" nur als entität in bosnien/herzegowina, deshalb gibt es einen staat kosovo und einen staat "rs" wird es niemals geben.

  4. #114
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Punkto Strach hab ich etwas für euch.

    Das war der H.C. Strache Disskontest von den Grünen organisiert und in der HipHopszene bestens bekannt.

    And the winner is... Koryphaios - hiphop.at - österreichs einziges magazin mit street credibility - hiphop, rap, turntablism, breakdance und graffiti

    Dort findet ihr Songs wie die HipHopwelt mit Strache umgeht, als er einen rechtspopulistischen HipHopsong als Wahlmittel verwendet hat.

    viel Spass dabei.

  5. #115
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Sandzo Beitrag anzeigen
    ja mich wundert das am meisten
    ohne witz jetzt

    ok die serben sind angepisst verständlich
    und demo um ihr unbehagen darzustellen is auch ok

    aber wie Politiker und andere Gesellen versuchen ein Volk gegen Europa anzustacheln und sogar als Feind darzustellen obwohl viele selbst in der EU leben ist einfach unmöglich

    jetzt hätte Serbien "zuschlagen" können
    die EU wäre bereit sich einzuschleimen die USA auch als quasi wiedergutmachung und das hätten sie ausnutzen sollen denn es bleibt ihnen nix anderes übrig

    aber .... hmmm
    und am meisten heizen typen wie der nikolic und der kostunica ein. was hat serbien davon? nichts! gar nichts!

    ich verstehe die demos.... definitiv. irgendwo muß auch die agression der letzten jahre raus. aber warum muß es bei jeder demonstration zu gewalt kommen? müssen serben immer wieder bestätigen, daß sie die besonders gewaltbereiten sind? wem bringt das was?

    man stelle sich vor: eine demo von 200.000 serben in belgrad die friedlich abläuft und wo führende politiker eine rede halten, in der in etwa folgender tenor herrscht:

    liebe staatengemeinschaft - was sind verträge mit euch wert? wir haben euch vertraut - ihr habt einen vertrag gebrochen. und wie erklären wir das den 200.000 leuten hier? wir leben in einem zerütteten, vom krieg gebeutelten land. wie soll serbiens zukunft aussehen?

    ich schätze ca. 2 tage später hätte es eine art marshall-plan für die aufbau serbiens gegeben.... weil sich genug staaten und politiker in der EU und in den USA unwohl fühlen.

    aber nein - serben legen es drauf an, für ein land, wo jedem klar sein muß, daß dieses land nie wieder serbisch wird - für so ein land setzt man die zukunft aufs spiel.

    he.... ich bin hochgradig überzeugt davon, daß in der jetztigen stimmung mitrovica kein problem gewesen wäre (teilung des kosovos) - ich kann mir sogar vorstellen, daß in bosnien bewegung reingekommen wäre (im serbischen sinn).

    aber wer sich aufführt wie ein hinterwäldler, wird wie ein hinterwäldler behandelt werden.

  6. #116
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von bih_zh Beitrag anzeigen
    kosovo gab es als autonomie mit anrecht zu einem eigenen staat, und die "rs" nur als entität in bosnien/herzegowina, deshalb gibt es einen staat kosovo und einen staat "rs" wird es niemals geben.
    Sammal weisst du eigentlich was du schreibst bezueglich Entitaeten und Autonomien?

  7. #117

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von bih_zh Beitrag anzeigen
    kosovo gab es als autonomie mit anrecht zu einem eigenen staat, und die "rs" nur als entität in bosnien/herzegowina, deshalb gibt es einen staat kosovo und einen staat "rs" wird es niemals geben.
    kosovo wurde die autonomie entzogen außer dem war es in einer un resolution verankert das kosovon nicht von serbien getrennt werden darf, also was schließen wir daraus verträge sind da um drauf geschissen zu werden.

  8. #118
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Sandzo Beitrag anzeigen
    alt genug um zu wissen
    dass sich ein moslem einen kommunistenstaat á la jugoslavija nicht wünschen darf

    Allah soll über dich richten und deinen wunsch

    ach ja pass auf mit der beleidigung necu ti oprostit na sudnjem danu
    Du verlangst von mir 100% Fromheit, schau dich an, ich als konvertierter hab es doppelt so schwer den quran auf arabisch zu lesen, aber Allah hilft mir den Richtigen weg zu finden, Yugoslavien ist das Land wo ich herkomm, das kann und werde ich nie leugnen, so wie ein Afrikaner dunkle Haut hat. Aber du versucht mir zu erzählen was ich bin was ich kann und was ich denke. Ich möchte wissen wer hier über wenn Richtet. Das letzte Wort ist immer der Quran und Quran ist das Wort.

    Al ham du li lah

  9. #119

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    @ Mardi

    auf jeden Fall hat Serbien sehr viel verspielt wo sie hätten "absahnen" können trotz des Tiefschlags.
    Aber ich würde sogar sagen, dass auch jetzt eine radikaler Richtungswechsel zu positiven Ergebnissen führen könnte was die Gespräche mit und Hilfe von der EU angeht.

  10. #120
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Gleich kommt der Demobericht im ORF

Ähnliche Themen

  1. Wien
    Von method im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 606
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 18:00
  2. Wien - Köln
    Von hamza m3 g-power im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:26
  3. Mladic in Wien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 01:27
  4. Serben in Wien
    Von Viva_La_Pita im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 01:11
  5. AMS wien
    Von manevar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 20:16