BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 26 ErsteErste ... 12181920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 256

Serbendemo in Wien

Erstellt von Perun, 23.02.2008, 20:53 Uhr · 255 Antworten · 21.632 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    noch 2 kommentare zu wien;

    Von wüterich am 26.02.2008 um 07:59


    Lasst sie nur demonstrieren, diese weltfremden Hitzköpfe! Irgendwann wird es ihnen schon einmal zu langweilig werden!

    Der Kosovo ist für die Serben für alle Zeiten unwiderruflich verloren! Damit müssen sie sich abfinden , ob sie wollen oder nicht !
    Der krankhaft übersteigerte serbische Nationalismus hat den Ersten Weltkrieg ausgelöst, er hat Jugoslawien zerstört und letztlich die Abspaltung des Kosovo bewirkt!

    Von Gast: Weiden am 25.02.2008 um 23:45


    Barbaren

    Barbaren sind sowas, man muss doch wohl erwarten können dass auch ein Volk wie die Serben inzw. weis wie man sich - unabhängig ob man feiert oder demonstriert - zu benehmen hat.

    Die Albaner haben es ja auch geschafft zivilisiert zu feiern, und vor 9 Jahren während dem Krieg waren die alban. Demos auch immer friedlich... da könnten sich die Serben ruhig was von ihren Intimfeinden abschaun, vll. würde es ihnen dann auch gelingen mehr Symphatie für ihre Anliegen zu erhaschen...

    Serben planen neue Demonstrationen « DiePresse.com

    dazu musst gesagt werden das trotz aller unterdrückungs-politik serbiens gegen die albaner in kosova verliefen alle demos der albaner im ausland friedlich.

  2. #212
    Lopov
    warum sollte diese demo den österreichern peinlich sein?

  3. #213
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ich habe die Bilder aus der Ottakringerstraße im ORF gesehen. Gut für Serben, dass der ORF nicht noch mehr gezeigt hat.
    Also nochmals, wer ist jetzt hier der Lügner? Jener der geschrieben hat, dass es Krawalle gab, oder jener der diese Krawalle bestritten hat?
    Und die Schätzungen bewegten sich von mindestens 5000 Demonstranten (Polizei) bis zu 10.000 Demonstranten (Veranstalter). Somit wurden auch diese Zahlen korrekt in den Medien wiedergegeben.

    Meine Berichte werden von der Zeitung-Österreich bestätigt.

    hier ist die Quelle
    Serben-Demo war begleitet von Raufereien - Wien - Österreich / oe24.at
    Allahs Diener lügen nicht, merk dir das. Al ham du li lah.

  4. #214
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Covertops Beitrag anzeigen
    Serbien scheitert vor dem UN-Sicherheitsrat


    Foto: AP



    Die Vereinten Nationen haben es abgelehnt, die Abspaltung der ehemaligen serbischen Provinz Kosovo für ungültig zu erklären. Jetzt zieht Serbien Konsequenzen: Die diplomatischen Beziehungen zu Staaten, die das Kosovo anerkennen, werden abgebrochen
    das ist doch den ländern egal wen serbien die diplomatischen beziehungen abbricht nur weil sie das KS anerkannt haben.

  5. #215
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen




    Und Jetzt zur weniger erfreulichen Nachricht

    Hier blieben die Demonstranten stehen. Vereinzelt flogen zuerst Petflaschen, dann Glaslfaschen auf die Eninsatzkräfte, eine Gruppe von 50 waren richtig provozieren (Druchschnittalter 16 bis 17) die Ordnungshüter. Nachdem eine Schaufensterscheibe des Espresso Alba zu Bruch ging Heitze sich dich Simmung auf. Als es den Einsatzkräften zu bunt wurde, kam Verstärkung. Von der oberen und unteren Straßenseite wurden die Demonstranten eingekesselt.

    Als sich die Jungen Demonstranten das nicht gefallen lassen wollten, begannen ca. 30 Demonstranten auf die Einsatzkräfte einzurennen, um die untere Sperre zu druchbrechen, hier kam es zu kleinen Handgreiflichkeiten, wobei die Jungen Demonstranten das Nachsehen hatten. Ein 15 Jähriger wurde, von mehr als drei Ordnungshütern zu Boden gedrückt. Die Methoden die hier bei dem Jungen angewandt wurden waren mehr als Fragwürdig. Laut eine Türsteher den ich kenne den ich zur besagten zeit gesehen habe, wo er geschrieen hat die bringen ihn um, zu dieser Zeit hatten die Ordnungshüter den Jugen in ein Haustür der Straße gezerrt. Drei bis Vier Ordnungshüter sicherten ab der Tür stehe dürfte den kleinen gekannt haben, schrie die Ordnungshüter an was machst ihr mit dem 15-jährigen. unbeteiligete Passanten die auch eingekesselt wurden, wurden weitergehen gehindert, man hat gesagt, ihr gehört ja alle zu denen.

    Links vom Bild ein Junge, rechts vom Bild der 15 Jährige, leider etwas schlecht zu erkennen, man sieht nur wie die Ordnungshüter auf ihm liegen.


    Nach 20 Minuten hat sich die obere Sperre dann aufgelöst, und die jungen Demonstranten wollten einfach nicht nachhaus gehen.

    Einige fingen an auf der Strasse zu Tanz, einer macht Breakdance, die anderen hatten sich demonstrativ auf dem Boden gesessen.

    Erst als der Einsatzleiter mit Sanktionen drohte, löste sich das ganze auf. Zum Glück ist nicht mehr passiert.

    Was am Westbahnhof zu dieser Zeit geschah weiß ich nicht, nur das die Einsatzfahrzeuge mich und 10 andere Fußgänger fast überfahren haben, mit mehr als 80 Sachen über den Fahrradweg am Gürtel sind die druchgebrettert. Ca. 20 bis 25 Einsatzfahrzeuge sind wie die Irren Richtung Westbahnhof mit Blaulicht und Sirene abgezogen.
    hahahaha
    da fehlt was!
    zeig mal dioe fotos wo das alba beschmissen wird!!!!!!!!!!!!

  6. #216
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Meine Berichte werden von der Zeitung-Österreich bestätigt.

    hier ist die Quelle
    Serben-Demo war begleitet von Raufereien - Wien - Österreich / oe24.at
    Allahs Diener lügen nicht, merk dir das. Al ham du li lah.
    Nochmals, es ging um die Krawalle !!!!

  7. #217

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    noch 2 kommentare zu wien;

    Von wüterich am 26.02.2008 um 07:59


    Lasst sie nur demonstrieren, diese weltfremden Hitzköpfe! Irgendwann wird es ihnen schon einmal zu langweilig werden!

    Der Kosovo ist für die Serben für alle Zeiten unwiderruflich verloren! Damit müssen sie sich abfinden , ob sie wollen oder nicht !
    Der krankhaft übersteigerte serbische Nationalismus hat den Ersten Weltkrieg ausgelöst, er hat Jugoslawien zerstört und letztlich die Abspaltung des Kosovo bewirkt!

    Von Gast: Weiden am 25.02.2008 um 23:45


    Barbaren

    Barbaren sind sowas, man muss doch wohl erwarten können dass auch ein Volk wie die Serben inzw. weis wie man sich - unabhängig ob man feiert oder demonstriert - zu benehmen hat.

    Die Albaner haben es ja auch geschafft zivilisiert zu feiern, und vor 9 Jahren während dem Krieg waren die alban. Demos auch immer friedlich... da könnten sich die Serben ruhig was von ihren Intimfeinden abschaun, vll. würde es ihnen dann auch gelingen mehr Symphatie für ihre Anliegen zu erhaschen...

    Serben planen neue Demonstrationen « DiePresse.com

    dazu musst gesagt werden das trotz aller unterdrückungs-politik serbiens gegen die albaner in kosova verliefen alle demos der albaner im ausland friedlich.
    Allein schon der erste Beitrag den du zitierst ist nicht Ernst zunehmen....
    Der "serbische Nationalismus" ist schuld für den ersten Weltkrieg???????????
    Da versucht wohl jmd. sich von der eingen Schuld rein zu waschen!
    Darüber hinaus redest du von"...verliefen alle demos der albaner im ausland friedlich"
    Ich weiß, als wir 99 in Europa gegen die Natoangriffe demonstriert haben, dass wirklich auf jeder Demo auch Albaner waren die nur dadrauf gewartet haben uns anzugreifen!
    In Berlin haben sie sogar angefangen Steine auf uns zu werfen!!!
    Diese dämlichen Aktionen sind auf jeden Fall zu verurteilen aber manchmal frage ich mich wie groß der Hass einzelner auf Serben ist????
    "Ihr" würdet also ohne mit der Wimper zu zucken einfach 15% eueres Territorium hergeben und dann den die Klappe halten und euch nicht erheben?
    Ja wir sollte und auf einem friedlichen Weg erheben und nicht so ein scheiß machen jedoch lese ich immer öfter hier, dass gewisse Leute erwarten, dass wir einfach so alles hinnehmen!?!?

  8. #218
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    also fotos bitte

  9. #219
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von delija_rs Beitrag anzeigen
    Allein schon der erste Beitrag den du zitierst ist nicht Ernst zunehmen....
    Der "serbische Nationalismus" ist schuld für den ersten Weltkrieg???????????
    Da versucht wohl jmd. sich von der eingen Schuld rein zu waschen!
    Darüber hinaus redest du von"...verliefen alle demos der albaner im ausland friedlich"
    Ich weiß, als wir 99 in Europa gegen die Natoangriffe demonstriert haben, dass wirklich auf jeder Demo auch Albaner waren die nur dadrauf gewartet haben uns anzugreifen!
    In Berlin haben sie sogar angefangen Steine auf uns zu werfen!!!
    Diese dämlichen Aktionen sind auf jeden Fall zu verurteilen aber manchmal frage ich mich wie groß der Hass einzelner auf Serben ist????
    "Ihr" würdet also ohne mit der Wimper zu zucken einfach 15% eueres Territorium hergeben und dann den die Klappe halten und euch nicht erheben?
    Ja wir sollte und auf einem friedlichen Weg erheben und nicht so ein scheiß machen jedoch lese ich immer öfter hier, dass gewisse Leute erwarten, dass wir einfach so alles hinnehmen!?!?
    Ja wo warst du 1991 oder 1992 oder auch 1999. Warum hast du nicht gegen den Angriff auf Slowenien, Kroatien und BiH gegen Serbien demonstriert. Warum hast du nicht 1999 gegen die Vertreibung der Albaner aus dem Kosovo demonstriert?
    Wo warst da du?

  10. #220

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    899
    Ich sollte auf die Straße 1991 gehen?
    Nachdem mein Onkel sein ganzes Hab und Gut in Bjelovar verloren hat?
    Nachdem ein Freunde der Familie einfach nicht mehr von der Arbeit gekommen ist und die kroatischen Polizisten meinten "Sigunro bjezi bolje bi bilo i vama"?
    Und das war alles bevor ein einziger JNA Soldat in Vukovar war!!!

    Und du willst mir übel nehmen wieso ich mich erhoben habe für sowelche Leute wie o.g beschrieben?
    Bist du denn 99 auf die Straße gegangen als die SRJ bombardiert wurde?
    Oder passte es dir vielmehr dass der "Aggressor" seine verdiente Strafe bekommt?

Ähnliche Themen

  1. Wien
    Von method im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 606
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 18:00
  2. Wien - Köln
    Von hamza m3 g-power im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:26
  3. Mladic in Wien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 01:27
  4. Serben in Wien
    Von Viva_La_Pita im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 01:11
  5. AMS wien
    Von manevar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 20:16