BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Serbia 2007 ???

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 06.02.2006, 01:52 Uhr · 55 Antworten · 3.668 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    So wird es Mitte 2006 aussehen, aber früher oder später geht auch Vojvodina weg, dann sind es in Serbien 95 % Serben, weil dann die ganzen Ungaren von Vojvodina weg sind.

  2. #22

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Deki
    In welcher hinsicht sieht es den schlecht aus :?: Ich glaube das es eher bergauf geht wenn Kosovo weg ist und Serbien 2 Mil Albaner weniger hat und über 90% der Bevölkerung Serben sind.Schlechter als jetzt geht es kaum.
    Serbien wird niemals wieder das was es war, oder was es hätte werden können.

    Für mich sieht die Zukunft so aus.
    Kosovo geht. Montenegro möglicherweise auch. Ausländer kaufen die Firmen auf. Serbien kommt in die EU. Serben werden immer weniger. Serbien wird langsam europäisiert. Die serbische Kultur verschwindet langsam.
    In Kroatien und Bosnien das selbe. Weil die Bevölkerungsanzahl überall sinkt entschließen sich diese Länder nochmal ein Jugoslawien zu werden damit man ein bißchen stärker wird.

    Danach lebt Jugoslawien einfach so vorsich hin. Einige Jahrzente später wird Jugoslawien als Bundesland in der Bundesrepublik Europa weiter existieren.

    Ein mächtiges und ggf. großes Serbien wird es niemals geben. Das Serbentum wird aussterben.

  3. #23
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Montenegrin
    So wird es Mitte 2006 aussehen, aber früher oder später geht auch Vojvodina weg, dann sind es in Serbien 95 % Serben, weil dann die ganzen Ungaren von Vojvodina weg sind.
    In der Vojvodina leben 67% Serben,20% Ungarn,5% Kroaten und ca.8% andere wie Rumänen,Roma ect.Ich glaube das wird nichts mit Vojvodina und Unabhängigkeit.


    Mit der Vojvodina werden dort schon über 90% Serben leben,bei 400000 Ungarn und 8 Mil Einwohnern.Ohne wären es fast 100%.

  4. #24
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von USER01
    Serbien wird niemals wieder das was es war, oder was es hätte werden können.

    Für mich sieht die Zukunft so aus.
    Kosovo geht. Montenegro möglicherweise auch. Ausländer kaufen die Firmen auf. Serbien kommt in die EU. Serben werden immer weniger. Serbien wird langsam europäisiert. Die serbische Kultur verschwindet langsam.
    In Kroatien und Bosnien das selbe. Weil die Bevölkerungsanzahl überall sinkt entschließen sich diese Länder nochmal ein Jugoslawien zu werden damit man ein bißchen stärker wird.

    Danach lebt Jugoslawien einfach so vorsich hin. Einige Jahrzente später wird Jugoslawien als Bundesland in der Bundesrepublik Europa weiter existieren.

    Ein mächtiges und ggf. großes Serbien wird es niemals geben. Das Serbentum wird aussterben.

    Leider muss ich dir mit deiner prognose rechtgeben!!!

    Ich vermute uch das es so, oder so ähnlich, ablaufen wird!!!
    Nur bin ich der meinung das es ein Yugoslavien nichtmehr geben wird!!! Serbien, Bosnien und Kroatien werden getrennte länder bleiben deren kulturgüter unter der "Vorherschaft" der EU irgendwann untergehen werden!!!

  5. #25

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Wir werden sehen ob Vojvodina unabhängig wird oder nicht. Aber ich glaube schon.
    Ende letzten Jahres, als es eine Promo-Tour durch Montenegro für die Unabhängigkeit gab waren Djukanovic, Vujanovic,..., und Nenad Canak ( Präsident von Vojvodina!!) dabei. Was wollte er da???? Sicher abkupfern wie man die leute für die unabhängigkeit überzeugt.

  6. #26

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Gugica
    Leider muss ich dir mit deiner prognose rechtgeben!!!

    Ich vermute uch das es so, oder so ähnlich, ablaufen wird!!!
    Nur bin ich der meinung das es ein Yugoslavien nichtmehr geben wird!!! Serbien, Bosnien und Kroatien werden getrennte länder bleiben deren kulturgüter unter der "Vorherschaft" der EU irgendwann untergehen werden!!!
    Ich denke es wird wieder zu einem Jugoslawien kommen!

    Nicht nur weil man sich aufgrund der Sprache nahe steht, sondern weil man durch den Zusammenschluss stärker werden will. Vorallem Bevölkerungstechnisch!

    Ein Land mit 60 Millionen einwohnern hat im Europa-Parlament mehr zu sagen als ein mit 3 Millionen Einwohnern!
    Deswegen ein neues Jugoslawien!!

  7. #27

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Wir werden sehen ob Vojvodina unabhängig wird oder nicht. Aber ich glaube schon.
    Ende letzten Jahres, als es eine Promo-Tour durch Montenegro für die Unabhängigkeit gab waren Djukanovic, Vujanovic,..., und Nenad Canak ( Präsident von Vojvodina!!) dabei. Was wollte er da???? Sicher abkupfern wie man die leute für die unabhängigkeit überzeugt.
    Möglich wäre es! Ich kenne viele Vojvodjani und viele von denen wollen mit dem Süden nichts zu tun haben.
    Ich denke aber das es bei einer abhängigen Republik bleibt! Unabhängig wird es sicher nicht!

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    gott sei dank sehen die bevölkerungszahlen kosovas anders aus,
    wir werden immer mehr, auch wenn die zahlen momentan nicht mehr steigen, haben wir in europa den größten bevölkerungswachstum.
    die europäisierung wird überall in der eu stattfinden, wo auch eu-recht
    gilt.

    andere völker werden ganz aussterben,
    ich vermute die slowenen,fyromer,griechen,serben,....
    die kroaten wollen andere reinholen...., ob das was bringt?

    in rumänien sind die romas eine "große" minderheit,
    genauso in Bulgarien,Serbien,Griechenland,Fyrom.
    in der slowakei soll schon jeder dritte Roma/sinti sein!

  9. #29
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Wir werden sehen ob Vojvodina unabhängig wird oder nicht. Aber ich glaube schon.
    Ende letzten Jahres, als es eine Promo-Tour durch Montenegro für die Unabhängigkeit gab waren Djukanovic, Vujanovic,..., und Nenad Canak ( Präsident von Vojvodina!!) dabei. Was wollte er da???? Sicher abkupfern wie man die leute für die unabhängigkeit überzeugt.
    Glaube ich kaum bei 67% Serben.

  10. #30

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Deki
    Glaube ich kaum bei 67% Serben.
    Auch die Serben könnten die unabhängigkeit fordern!!
    Müssen ja nicht immer die Ausländer sein die Unabhängigkeit wollen!

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Traveling to Serbia
    Von Slαvo im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 16:45
  2. "Nova Serbia" und "Slavo-Serbia"
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 13:56
  3. Visit Serbia - Enjoy Serbia (Clips)
    Von Der_Buchhalter im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 14:40
  4. MR. SERBIA CONTEST 2007
    Von Yutaka im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 21:13
  5. U21 SWE.vs.SERBIA
    Von TigerS im Forum Sport
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 13:20