BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 133

Serbien 2012

Erstellt von MaxMNE, 20.11.2011, 22:15 Uhr · 132 Antworten · 7.861 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von BHF Beitrag anzeigen
    ich sehe für ihn auch wenig chancen oben anzukommen, aber wenn das serbische volk ihr image als "verbrecher" loswerden wollen, dann wäre er bzw. seine partei das richtige
    Er wäre zumindest eine positive Option für die kosmetische Reputation Serbiens.

    Das serbische Volk hat diesen Stempel so nicht verdient, gemordet haben alle das einzige Problem ist das die Serben bis heute, und das sehr Stur, auf den Ausgleich der Schuld verharren was weder Kroatien noch BiH so akzeptieren werden und auch nicht sollten.
    Dort muss auf Dauer eine Lösung gefunden werden damit man wirklich einen ehrlichen Frieden schliessen kann.

  2. #102

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Ich könnte Tagelang über die direkte und indirekte Unterdrückung und Ausgrenzung nicht nur der Bosniaken sondern auch der Serben erzählen, halt jeder der nicht Pro-Milo und Pro-Regierung ist dem geht es schlechter, in jeder Hinsicht, ja selbst die die für Milo gestimmt haben werden Jahre verarscht belogen, hintergangen und diskriminiert, aber da ich das schon so oft getan habe habe ich keine Lust dazu, obwohl es nie oft genug gesagt werden kann.
    Das hat nichts mit Bosniaken und Serben zu tun, sondernmit Djukanovic und Co, Monti hat halt nen quasi Feudalherrscher und jeder der nicht nach der Pfeife tanzt (auch Montis) wird diskriminiert

  3. #103
    MaxMNE
    Es ist Unsinn dass staatlicher Druck ausgeübt wird dass man sich als Montenegriner deklarirert. Wenn das wirklich so wäre, wäre die Zahl der Serben und Bosniaken bei der letzten Volkszählung deutlich gefallen.

  4. #104
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Bosniaken und Serben zu tun, sondernmit Djukanovic und Co, Monti hat halt nen quasi Feudalherrscher und jeder der nicht nach der Pfeife tanzt (auch Montis) wird diskriminiert

    komisch...bei dem Halbgott Tito wird darüber hinweggeschaut.....den Präsidenten auf Lebenszeit.......und Millarden Franken schwer...

    Ob Tudjman oder Milo....alle haben von ihm gelernt....mit dem Unterschied, dass es der Bevölkerung besser geht als zu Yu Zeiten.

  5. #105
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Er wäre zumindest eine positive Option für die kosmetische Reputation Serbiens.

    Das serbische Volk hat diesen Stempel so nicht verdient, gemordet haben alle das einzige Problem ist das die Serben bis heute, und das sehr Stur, auf den Ausgleich der Schuld verharren was weder Kroatien noch BiH so akzeptieren werden und auch nicht sollten.
    Dort muss auf Dauer eine Lösung gefunden werden damit man wirklich einen ehrlichen Frieden schliessen kann.
    Diese " Erkenntnis " wird auch in Zukunft dafür sorgen, dass kein Frieden einkehrt und die Radikalen in Serbien demnächst das Zepter schwingen, aber das wird nicht mehr das Problem Kroatiens sein.

  6. #106

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Novak Beitrag anzeigen
    Tolle Gutenachtgeschichte

    tolles auto..

  7. #107
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Wow.

  8. #108
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Was interessiert dich eigentlich Serbien?

  9. #109
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Diese " Erkenntnis " wird auch in Zukunft dafür sorgen, dass kein Frieden einkehrt und die Radikalen in Serbien demnächst das Zepter schwingen, aber das wird nicht mehr das Problem Kroatiens sein.
    Doch, ein pro europäisches und auf dauer finanziell stärkeres Serbien würde auch Kroatien viele Vorteile bringen.

  10. #110
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    komisch...bei dem Halbgott Tito wird darüber hinweggeschaut.....den Präsidenten auf Lebenszeit.......und Millarden Franken schwer...

    Ob Tudjman oder Milo....alle haben von ihm gelernt....mit dem Unterschied, dass es der Bevölkerung besser geht als zu Yu Zeiten.
    Das Einzige, was tröstet ist, dass radikale Kroaten wie du in spätestens einem Jahrhundert tot sind, so dass die Enkelgeneration sich nicht mehr mit so einem faschistischem Scheiß befassen muss. Wenn man ehrlich ist, waren die Kroaten ähnlich genozidär wie die Serben in den 90ern - beide Seiten werden dass aber erstmal nicht zugeben wollen, du bist ein Paradebeispiel.

    Zum Topic, Serbiens Probleme sind bekannt, zu einem Krieg wird es nicht kommen, ausser in den Köpfen verwirrter Internetrambos.

    Je nachdem, wer bei den nächsten Wahlen gewinnt, werden die Reformen schnell, oder langsam umgesetzt werden.

Ähnliche Themen

  1. Ende April 2012 Neuwahlen in Serbien
    Von Idemo im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 23:03
  2. 2012 Handball EM in Serbien
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 02:09
  3. Serbien: 2012 EM-Gastgeber
    Von Toni Maccaroni im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 12:07
  4. Serbien will 2012 in die EU
    Von Südslawe im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 20:20