BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 131 bis 133 von 133

Serbien 2012

Erstellt von MaxMNE, 20.11.2011, 22:15 Uhr · 132 Antworten · 7.853 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Die Vojvodina wird sich nie abspalten.

  2. #132
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Meine düstere Prognose

    2012 kommt es in Serbien zum Bürgerkrieg, nach dem Serbien in drei territoriale Einheiten zerfällt:

    - Vojvodina
    - Belgrad mit Zentralserbien
    - Sandzak

    Das wird unter dem Begriff "Dezentralisierung" durchgeführt werden, es hat ja in gewisser Weise schon begonnen.

    Diese drei unabhängigen Entitäten werden später ihre eigenen Wege gehen; die Vojvodina wird sich der EU anschließen, Zentralserbien wird es ebenfalls wollen aber nicht können während der Sandzak überhaupt kein Interesse daran zeigen wird.

    Europa ist bei ganz Serbien (abzüglich Kosovo, das eh weg ist) nur an der Vojvodina ernsthaft interessiert, wegen des Potenzials zur Herstellung von Nahrung und Bioöl. Die Vojvodina ist auch das einzige Gebiet im heutigen Serbien dass für sich selbst aufkommen kann.

    Maßgeblich zum Krieg führen wird der Wahlsieg der Rechten, den die Vojvodina und der Sandzak nicht akzeptieren werden. Der Krieg wird nicht lange dauern und es wird nicht viele Opfer geben, denn schnell werden EU und NATO sich einmischen und die Gegner auseinanderhalten.

    Der Zentrale Teil mit Belgrad wird weiterhin den Namen "Serbien" tragen.

    Die Serben aus der Vojvodina werden am intensivsten nach Unabhängigkeit streben, während für die Serben (und andere Nicht-Muslime) die nicht im Sandzak leben wollen der südliche Teil (Rest-) Serbiens zur Wahl steht, wo die Dörfer und kleineren Städte an deutlichem Bevölkerungsmangel leiden.
    Die die sich entschließen dorthin zu ziehen bekommen von der EU finanzielle Hilfe für einen Neustart.

    Der erste Präsident der unabhängigen Vojvodina wird Nenad Canak.

    Ist das eine Prophezeihung ,demnach biste ein Prophet

    Das glaube ich nicht ,dass es Spanungen vorwiegend mit Kosovo geben wird ,klar ,aber Krieg will doch keiner .

    Heutzutage kann man alles diplomatisch regeln ohne Krieg .

    Schließlich wollen all die Gebiete/Länder einer EU Integration angehören .

    Man sollte nmM keine Unruhe und Desinformationen in die Welt schüren,als hätten diese Länder nicht genug eigene Probleme ,vorwiegend wirtschaftlicher Art.

  3. #133
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Man sollte nmM keine Unruhe und Desinformationen in die Welt schüren,als hätten diese Länder nicht genug eigene Probleme ,vorwiegend wirtschaftlicher Art.
    Die werden noch schlimmer wenn die EU wegen Serbien's "Uneinsichtigkeit" bezüglich des Kosovo die Subventionen streicht. Das wird Hunger und Totschlag geben, und die die dann noch was haben werden es für sich behalten wollen.
    Das hat alles System, leider.

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Ähnliche Themen

  1. Ende April 2012 Neuwahlen in Serbien
    Von Idemo im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 23:03
  2. 2012 Handball EM in Serbien
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 02:09
  3. Serbien: 2012 EM-Gastgeber
    Von Toni Maccaroni im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 12:07
  4. Serbien will 2012 in die EU
    Von Südslawe im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 20:20