BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 133

Serbien 2012

Erstellt von MaxMNE, 20.11.2011, 22:15 Uhr · 132 Antworten · 7.858 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Du hast noch immer nichts begriffen, oder?

    Je mehr über Groß-Serbien geschissen wird, desto kleiner ist es am Ende.
    Jetzt verstehe ich was du sagen wolltest, mich würde trotzdem eine Antwort auf meine Frage interessieren.

    Ich halte es für sehr wahrscheinlich das die SNS mit koaliert, was wird man von den gestrigen Grossserbien Propagierern im neo "EU" Gewand erwarten können?

  2. #42
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Jetzt verstehe ich was du sagen wolltest, mich würde trotzdem eine Antwort auf meine Frage interessieren.

    Ich halte es für sehr wahrscheinlich das die SNS mit koaliert, was wird man von den gestrigen Grossserbien Propagierern im neo "EU" Gewand erwarten können?
    Nicht viel. Nur werden die Sezessionisten auf die Barrikaden gehen.

  3. #43
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Ich soll glauben Seselj's ehemalige rechte und linke Hand haben sich aufrichtig bekehrt?
    Hmm fällt mir schwer. .
    Naravno, ali nezaboravi mi pricamo o politicarima. Zar nije nekada, u davnim vrijemenima (devedesetih) jedan politicar imenom Draskovic Vuk zagovarao "srpske granice" i "srpsko more" do Karlovca i Karlobaga, a danas bi isti taj "spasitelj" priznao Kosovo kao nezavisnu drzavu? Zar se nismo dovoljno bljuvotina naslusali od strane Nikolica i Vucica, koji su prije 2-3 godine pricali jedno, a danas sasvim nesto stoto?

  4. #44
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Nicht viel. Nur werden die Sezessionisten auf die Barrikaden gehen.
    Welche Sezessionisten?

    Soviel ich weis gibt es keine ernsthaften sezessionistische Bestrebungen in Serbien.

  5. #45
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    I ja sam na to pomislio. Jos samo u ovoj "prognozi" fali, da Vojvodina udje sama u EU, a ostatak Srbije eto da pripadne turskoj interesnoj sferi kao kompenzacija neulaska iste u tu evropsku uniju. A da, a Vojvodina se nece otcijepiti od Srbije kao ostale republike po nacionalnoj osnovi, vec po osnovu tzv."pljacke" Vojvodine od strane Srbije ...

    Ma obicna provokacija, nista drugo. Maksim i ja se vec znamo malo duze, dakle znam da mu nije glavni interes vazda da puca protiv Srbiju. Dosta puta i brani Srbiju ali isto tako i ponekad bezveze sere ko u ovom trenutku. Ono sto je napisao, nema ni procenat realnosti.

    U Srbiji, kol ko sam ja vidio, ne postoji vise mrznja izmedju Srba, Sandzaklija, Hrvata i bilo cega. U Beogradu ljudi slave svaki vikend zajedno na novo, jer znam da dosta Hrvata i Slovenaca preko vikenda u Beograd na zestoke zurke putuju, to kao primjer. S druge strane, masa Snadzaklija iz srbijanskog Sandzaka i crngorskog Sandzaka studira i zivi u Beogradu. Imas Albanaca i Goranaca kol ko hoces i nikom nista.

    Srbiji je potreban novi politcki cilj i taj treba da bude da uvedemo svabski sistem decentralizacije. Pored toga cim se ekonomija uzdigne, vidjeces bice dosta sranja zadnjih godina za cas zaboravljeno. Bice i to, akobogda...

  6. #46
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Ich soll glauben Seselj's ehemalige rechte und linke Hand haben sich aufrichtig bekehrt?
    Hmm fällt mir schwer.

    Und Jovanovic's LDP wird auch weiterhin eine unbedeutende Kraft bleiben.
    Stattdessen empfindest du so nutzlosen Mist ?

  7. #47
    PašAga
    Zitat Zitat von ReZ Beitrag anzeigen
    Serbien bleibt eher so wie es heute ist. Es wird sich da nicht mehr so viel ändern. Die sogenannten Sandzaklije werden irgendwann ihre Autonomie bekommen, dann ist aber auch Schluss. Ich würde aber eher sagen, dass auch dies zu viel wäre, denn sie müssen sich genau so wie in anderen Ländern verhalten und ordentlich integrieren. Nur weil das Land damals unter osmanischer Herrschaft war, haben diese Menschen dort noch lange kein recht einen eigenen Sandzak zu fordern, alleine schon deswegen weil es nicht die absolute Mehrheit will und wegen der serbischen Bevölkerung im Sandzak. Auch würde kein anderes Land der Welt erlauben das eine Minderheit, die sich nicht integrieren will einen eigenen Staat ausruft und auch wenn das 30 Millionen in Deutschland wären, alle die diese Sache unterstützen, würden sofort in den Knast wandern.

    Ich habe übrigens selbst Familie im Sandzak, die sich aber eher integriert hat und sich nicht an solche Leute wie Muftija oder andere richtet. Das Problem ist nur, aufgrund der Vertreter dort wird es keinen Wirtschaftsaufbau geben, Serbien denkt da schon mit, wieso sollten sie in ein Gebiet investieren, wo die Mehrheit in der Vergangenheit lebt ? Das ist einfach nur Absurd. Es gab klar in der Vergangenheit Dinge die diskriminierend sind, aber genau aufgrund der Ignoranz der dortigen Leute baut sich genau in dieser ecke Serbiens bis heute in der Wirtschaft nichts auf.

    Und es gibt deutliche Änderungen in der serbischen Politik, seit dem Tadic in Serbien an der Macht ist läuft einiges im Land gut und nicht zu vergessen die geschichtliche Aufarbeitung. Tadic ist bei uns Bosniern immer willkommen, dass hat man auch bei seinem letzten Besuch gesehen.

    Was heisst hier integrieren ?
    Du meinst deine Verwandten haben sich assimilieren lassen, was armselig ist denn eine rechtlich anerkannte Minderheit braucht sich keineswegs an die Mehrheit anzupassen und sich zu "integrieren" wie du es so schön nennst.

    Was die Absolute Mehrheit angeht, seit dem das osmanischen Reich wurde ein riesiger Teil der Bosniaken vertrieben, ermordet usw.

    Im 2WK wurde ein grosser Teil ermordet und vertrieben, nach dem 2WK sind viele weggezogen, kurz vor, während und nach dem Zusammenbruchs Jugoslawiens sind die meisten geflohen, bei mir in der Region unten hat keiner keinen der im Ausland lebt, man sagt das es im Ausland doppelt soviele von uns gibt wie in der Heimat, wahrscheinlich sind es noch mehr.

    Ohne all dies gäbe es eine überwiegender Mehrheit der Bosniaken, und was wenn es eine Volksabstimmung wie in MNE geben wird bei der 55.5% dafür stimmen müssen, was nicht schwer wäre.

    Wir haben ein anrecht auf unser Land, und mit einer Autonomie wären alle zufrieden, meinetwegen ohne die heutigen überwiegend serbischen Regionen.

  8. #48
    Avatar von muhhi

    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1.508
    Hauptsache bald wehen in Süd-Serbien viele Fahnen mit Ljiljani und Halbmond+Stern, undzwar ganz offiziell an jedem öffentlichem Gebäude.

  9. #49

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Serbien hat die größten Sezessionismus Probleme bereits hinter sich, deine "Prophezeiungen" sind Bullshit und nicht der Rede wert. Montenegro hat größere Probleme als Serbien, das Nation Building schreitet nicht im erhoffen Tempo voran

    Serbien gehört dezentralisiert, das steht außer Frage, aber das hat nix mit Sezessionismus zu tun.

  10. #50
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Stattdessen empfindest du so nutzlosen Mist ?
    Was ich denke ist egal, wesentlich ist wie die beiden bei den Autonomen ankommen.

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende April 2012 Neuwahlen in Serbien
    Von Idemo im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 23:03
  2. 2012 Handball EM in Serbien
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 02:09
  3. Serbien: 2012 EM-Gastgeber
    Von Toni Maccaroni im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 12:07
  4. Serbien will 2012 in die EU
    Von Südslawe im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 20:20