BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 133

Serbien 2012

Erstellt von MaxMNE, 20.11.2011, 22:15 Uhr · 132 Antworten · 7.850 Aufrufe

  1. #81
    PašAga
    Rahmetli Sreten (ili NuSret) Vukosavljevic.

  2. #82
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Er kommt aus demselben Land wie du, es ist gleichermaßen deins, wie seins und frag mal wie fair Serbien und Montenegro zu ihren muslimischen Mitbürgern waren in den letzten 200 Jahren
    Montenegro ist meines Wissens die einzige Gegend in Ex-YU in der in den 90ern nicht aufgrund von Herkunft bzw. Religion ausgegrenzt wurde.

  3. #83
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von BHF Beitrag anzeigen
    seit tadic an der macht ist hat sich natürlich viel geändert das ist klar

    aber solang die SRS im parlament vertreten ist wird serbiens politik nicht besser
    Das ist wohl wahr mit der SRS, ich glaube aber das die SNS eine viel schlimmere Option ist.

    Während die SRS mittlerweile auch für die meissten "Srbijance" keine annehmbare Lösung darstellt sind für mich maskierte Nationalisten wie Nikolic und Gefolgschaft viel gefährlicher.

    Sie maskieren sich bewusst, die Wähler wissen es auch und spielen das Spiel mit weil man es etwas anders Versuchen möchte, mit Samthandschuhen sozusagen.
    Das Gedankengut ist nach wie vor das gleiche wie vor einigen Jahren, da gibt es für mich keine Zweifel.

  4. #84
    Sonny Black
    Wo wir grad bei Toma sind

    Seine Partei wurde mit der von Adolf Hitler verglichen, seine Reaktion darauf war sehr amüsant:


  5. #85

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Montenegro ist meines Wissens die einzige Gegend in Ex-YU in der in den 90ern nicht aufgrund von Herkunft bzw. Religion ausgegrenzt wurde.
    Vojvodina, Slowenien, Istrien, Zentralserbien. Probleme gabs nur in den vom Krieg betroffenen Gegenden, Montenegro war nicht vom Krieg betroffen. Heutzutage muss man aber in Montenegro beim Referendum oder bei der Volkszählung "richtig" abgestimmt haben oder man bekommt den gewünschten Job vielleicht nicht.

  6. #86
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Vojvodina, Slowenien, Istrien, Zentralserbien. Probleme gabs nur in den vom Krieg betroffenen Gegenden, Montenegro war nicht vom Krieg betroffen. Heutzutage muss man aber in Montenegro beim Referendum oder bei der Volkszählung "richtig" abgestimmt haben oder man bekommt den gewünschten Job vielleicht nicht.
    Anti-MNE Propaganda.

  7. #87
    BHF

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    131
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Das ist wohl wahr mit der SRS, ich glaube aber das die SNS eine viel schlimmere Option ist.

    Während die SRS mittlerweile auch für die meissten "Srbijance" keine annehmbare Lösung darstellt sind für mich maskierte Nationalisten wie Nikolic und Gefolgschaft viel gefährlicher.

    Sie maskieren sich bewusst, die Wähler wissen es auch und spielen das Spiel mit weil man es etwas anders Versuchen möchte, mit Samthandschuhen sozusagen.
    Das Gedankengut ist nach wie vor das gleiche wie vor einigen Jahren, da gibt es für mich keine Zweifel.
    serbiens zukunft liegt bei cedomir jovanovic und BiHs bei bojan bajic, wenn die beiden in paar jahren an die macht kommen, wird sich vieles zum positiven bewegen bei denn beiden ländern

  8. #88
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Anti-MNE Propaganda.
    Quatsch. In MNE funktioniert alles nur per Beziehungen und eben, wie Komarac sagte.

  9. #89
    PašAga
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Vojvodina, Slowenien, Istrien, Zentralserbien. Probleme gabs nur in den vom Krieg betroffenen Gegenden, Montenegro war nicht vom Krieg betroffen. Heutzutage muss man aber in Montenegro beim Referendum oder bei der Volkszählung "richtig" abgestimmt haben oder man bekommt den gewünschten Job vielleicht nicht.
    Ich könnte Tagelang über die direkte und indirekte Unterdrückung und Ausgrenzung nicht nur der Bosniaken sondern auch der Serben erzählen, halt jeder der nicht Pro-Milo und Pro-Regierung ist dem geht es schlechter, in jeder Hinsicht, ja selbst die die für Milo gestimmt haben werden Jahre verarscht belogen, hintergangen und diskriminiert, aber da ich das schon so oft getan habe habe ich keine Lust dazu, obwohl es nie oft genug gesagt werden kann.

  10. #90
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Ich könnte Tagelang über die direkte und indirekte Unterdrückung und Ausgrenzung nicht nur der Bosniaken sondern auch der Serben erzählen, halt jeder der nicht Pro-Milo und Pro-Regierung ist dem geht es schlechter, in jeder Hinsicht, ja selbst die die für Milo gestimmt haben werden Jahre verarscht belogen, hintergangen und diskriminiert, aber da ich das schon so oft getan habe habe ich keine Lust dazu, obwohl es nie oft genug gesagt werden kann.

    Bestes Beispiel überhaupbt...



    Sasa Pejanovic wurde davor aber noch im Milo Knast gefoltert und mehrere Tage lang in einem komplett dunklen Raum festgehalten.

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende April 2012 Neuwahlen in Serbien
    Von Idemo im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 23:03
  2. 2012 Handball EM in Serbien
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 02:09
  3. Serbien: 2012 EM-Gastgeber
    Von Toni Maccaroni im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 12:07
  4. Serbien will 2012 in die EU
    Von Südslawe im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 20:20