BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Serbien akzeptiert keine neue EU-Bedingungen

Erstellt von Toni Maccaroni, 08.12.2008, 19:54 Uhr · 53 Antworten · 1.907 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Ich.
    Und alle meine deutschen Landsleute.


    PS. IHR KOMMT HIER NICHT REIN.
    Sta je, je si li se to posvabijo ? :P

    Als ob die EU dich fragen würde du Opfer

    (Auch wenn ich froh bin, dass sie nicht reinkommen)

  2. #12
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Als ob die EU dich fragen würde du Opfer
    Na ja da Kroatien vor Serbien in die EU kommt, kann es die Aufnahme Serbiens blockieren, wenn es will. Einer Mitgliedschaft müssen nämliche alle Beitrittsländer zustimmen.

  3. #13

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Ich.
    Und alle meine deutschen Landsleute.

    PS. IHR KOMMT HIER NICHT REIN.

    Helmut Kohl wußte, warum er sehr zurückhaltend war, wenn es um Serbien, und insbesondere um Beograd, ging.
    Ihm war bekannt, was DIE Deutschen angestellt hatten, vor gar nicht so langer Zeit.
    Deswegen wäre eine gewisse Pietät deinerseits wünschenswert!

  4. #14
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Helmut Kohl wußte, warum er sehr zurückhaltend war, wenn es um Serbien, und insbesondere um Beograd, ging.
    Ihm war bekannt, was DIE Deutschen angestellt hatten, vor gar nicht so langer Zeit.
    Deswegen wäre eine gewisse Pietät deinerseits wünschenswert!



    Pietät ?
    Das ist doch was gegenüber Toten ?

  5. #15

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Angie mach das schon.
    Lies mal Bild Zeitung

  6. #16
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Na ja da Kroatien vor Serbien in die EU kommt, kann es die Aufnahme Serbiens blockieren, wenn es will. Einer Mitgliedschaft müssen nämliche alle Beitrittsländer zustimmen.
    PS: Und ebenso kann Kroatien oder Albanien die Aufnahme Serbiens in der NATO blockieren.

  7. #17
    Grasdackel
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Lies mal Bild Zeitung

    Mit sowas würde ich mir nicht mal den Arsch abwischen.
    Und du liest es ????

  8. #18

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Mit sowas würde ich mir nicht mal den Arsch abwischen.
    Und du liest es ????
    Naja deine Sprueche stammen von da

  9. #19
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Angie mach das schon.

  10. #20

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Tadic: Wir akzeptieren keine neuen Bedingungen auf dem Weg in die EU

    Der Vorsitzende der Demokratischen Partei und Präsident Serbiens, Boris Tadic, erklärte, dass Serbien die Mitgliedschaft in der EU nicht aufgebe, aber keine neuen Bedingungen auf dem Weg in die EU akzeptieren könne. Alle geben zu, dass Serbien ein Stabilitätsfaktor in der Region sei und das sollte durch die Revision des Abkommens von Kumanovo bestätigt werden, sagte Tadic. Seinen Worten zufolge möchte Serbien für das Kosovo-Problem eine realistische und dauerhafte Kompromisslösung, die für alle von Nutzen sein werde. Die beste Lösung sei nur unter den Umständen der Integration des ganzen Westbalkans in die EU möglich. Serbien sei ein konstruktiver Faktor in der Suche nach einer Lösung für die Verteilung der EULEX gewesen und habe dabei die eigene Integrität auf die bestmögliche Weise verteidigt, bewertete Tadic. Wie er betonte, stehen der serbischen Ökonomie in den nächsten Jahren harte Zeiten bevor und diese Tatsache sei beim Haushaltsvorschlag berücksichtigt worden. Ein restriktiver Haushalt sei die richtige Maßnahme für die Dämpfung der Folgen der Weltfinanzkrise, die im nächsten Jahr auch Serbien erschüttern werde, sagte Tadic.



    glassrbije.org - Tadic: Wir akzeptieren keine neuen Bedingungen auf dem Weg in die EU
    das klingt interessant? Kompromisslösung??? was wäre das wohl?

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnjaken sind keine Türken, sondern haben "nur" den Islam akzeptiert
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 23:58
  2. EU-Bedingungen für Serbien
    Von Mudi im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 20:55
  3. Serbien stellt Bedingungen an Kosovo
    Von TheFallen im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 10:42
  4. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:03
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 14:38