BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Serbien: Amerikaner bauen Botschaft

Erstellt von TigerS, 16.08.2006, 20:03 Uhr · 36 Antworten · 1.687 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von king-selo
    mann müsste vieleihct mal die scherbien aufräumen
    hast immer noch net dein fenster aufgeräumt ach ja ikea hat bessere fenster :wink:
    sind die made in scherbien?
    ne noch besser sind aus Serbien
    ne mann scheiss qualität

  2. #22

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von king-selo
    mann müsste vieleihct mal die scherbien aufräumen
    hast immer noch net dein fenster aufgeräumt ach ja ikea hat bessere fenster :wink:
    sind die made in scherbien?
    ne noch besser sind aus Serbien
    ne mann scheiss qualität

    jaja die vjelika scherbiahaufen

  3. #23
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Find isch gut!

  4. #24
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Serbien: Amerikaner bauen Botschaft


    Die künftige US-Botschaft in Belgrad wird auf dem Grundstück der Residenz des früheren jugoslawischen Staats- und Kommunistenchefs Josip Broz Tito stehen.

    Der Gebäudekomplex im Nobelviertel Dedinje bekannt als „Marschallat“ war während der NATO-Luftangriffe auf Serbien 1999 schwer beschädigt worden.
    Die Gebäude wurden 1948 errichtet und dienten Marschall Tito und seinen Mitarbeitern eine Zeit lang als Wohn- und Diensträume. Tito regierte nach dem Sieg seiner Partisanen über die Nazi-Besatzer 1945 bis zu seinem Tod 1980©über das damalige Jugoslawien.

    Nun habe die serbische Regierung das Grundstück den Amerikanern für 15 Millionen Dollar (11,7 Millionen Euro) verkauft, berichteten die Belgrader Zeitungen am Mittwoch. Die serbische Armee muss es von Schutt befreien und das Grundstück für die Bauarbeiten vorbereiten. Die USA wollen weitere 100 Millionen Dollar für den Bau der neuen, vor möglichen Terrorangriffen geschützten Botschaft und Residenz des Botschafters investieren. Die jetzigen Botschafts- und Konsulargebäude in der Innenstadt wollten die USA weiter behalten, hieß es.

    Serbien: Amerikaner bauen Botschaft - Welt Vorarlberg - Vorarlberg Online
    Bin ich der Einzige, der das irgendwie cool findet... beides Sachen, die keiner braucht.

  5. #25
    Avatar von Bloody_Alboz

    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    1.679
    nur ne frage der zeit bis diese botschaft auch abgefackelt wird

  6. #26
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Vielleicht wird sie ja von den Chinesen getroffen.

  7. #27

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    ma nek prave gdje hoce.. njihova stvar.. valjda imaju neki razlog da to rade...

  8. #28
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    der thread ist von 2006, das Ding wird ja wohl inzwischen fertig gestellt sein?

  9. #29
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    der thread ist von 2006, das Ding wird ja wohl inzwischen fertig gestellt sein?
    Endlich mal einer der es checkt. hahahha

  10. #30
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Serbien: Amerikaner bauen Botschaft


    Die künftige US-Botschaft in Belgrad wird auf dem Grundstück der Residenz des früheren jugoslawischen Staats- und Kommunistenchefs Josip Broz Tito stehen.

    Der Gebäudekomplex im Nobelviertel Dedinje bekannt als „Marschallat“ war während der NATO-Luftangriffe auf Serbien 1999 schwer beschädigt worden.
    Die Gebäude wurden 1948 errichtet und dienten Marschall Tito und seinen Mitarbeitern eine Zeit lang als Wohn- und Diensträume. Tito regierte nach dem Sieg seiner Partisanen über die Nazi-Besatzer 1945 bis zu seinem Tod 1980©über das damalige Jugoslawien.

    Nun habe die serbische Regierung das Grundstück den Amerikanern für 15 Millionen Dollar (11,7 Millionen Euro) verkauft, berichteten die Belgrader Zeitungen am Mittwoch. Die serbische Armee muss es von Schutt befreien und das Grundstück für die Bauarbeiten vorbereiten. Die USA wollen weitere 100 Millionen Dollar für den Bau der neuen, vor möglichen Terrorangriffen geschützten Botschaft und Residenz des Botschafters investieren. Die jetzigen Botschafts- und Konsulargebäude in der Innenstadt wollten die USA weiter behalten, hieß es.

    Serbien: Amerikaner bauen Botschaft - Welt Vorarlberg - Vorarlberg Online
    Gute Wahl, damit man sofort weiss wer der nächste Fremdherrscher Serbiens ist.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien und Kroatien bauen in Afrika
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 13:06
  2. Bauen fürs Bauen - Erster Baumarkt in Albanien
    Von Karim-Benzema im Forum Balkan im TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 15:30
  3. Serbien - Anschlag auf griechische Botschaft
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 22:15
  4. Serbien will keine Briten und Amerikaner!
    Von Tesla im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 19:36
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 20:41