BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 137

Serbien beantragt Gerichtsvotum zu Kosovo-Unabhängigkeit

Erstellt von Zurich, 20.08.2008, 10:04 Uhr · 136 Antworten · 5.009 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    und dann....? will sich die Retorten RS an das grosse Serbien anschliessen, die euch für Buzilla Hinterwäldler halten....

    Ps. Es gibt in der Vojvodina Serben die sich für eine Autonomie ausprechen....in Sachen ....Schnauze voll von Belgrad...
    Und wie gross ist diese Zahl dieser Serben?

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Und wie gross ist diese Zahl dieser Serben?

    Guten Morgen Schatz...habe ich dein Blut in Wallung gebracht oder haste jetzt wieder Verwandte die dort leben ? und Srbija brüllen...


    ps. fahr mal runter...und sprich mit den Leuten....was sie von Belgrad halten..
    Autonomie heisst nicht Trennung !

  3. #13
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Im Nachhinein muss man euch fast dankbar sein, dass Ihr uniliteral unabhängig geworden sein....

    Ihr habt damit ein Präzedenzfall geschaffen und somit neben Regionen wie in Abchasien und Ossetien auch für die RS die Möglichkeit geschaffen es euch nachzumachen.

    Übrigens 2011 gibts eine Volkszählung in der RS

    Was ich komisch an dieser ganzen Sache finde ist, dass diese Sache mit Abchasien und Ossetien erst dan anfing, nachdem Kosovo unabhängig wurde und Russland diesen banalen vergleich zwischen Abchasien und Kosovo machte.

    Neben Kosovo haben sich Kroatien, Bosnien, Mazedonien, Slowenien und Montenegro unabhängig erklärt. Komisch das ihr nur bei Kosovo so einen aufstand macht. Jetzt wird bestimmt der Spruch kommen, weil Kosovo heiliges Land ist. Montenegro (Zeta) war die erste Staatsgründung der Serben. Ist es auch nicht heiliges Land??? Das witzige dabei war, dass bei der Unabhängigkeit Montenegros, die Albaner beschuldigt wurden sie wollen ein albanisches Montenegro schaffen, ja sogar mit Kosovo ein Großalbanien. Weswegen es manche von euch sagen ist auch klar, Milosevic hatte denn gleichen traum eines Großserbiens. So ist es nicht sonderlich verwunderlich, dass ihr mit dem Groß- geschwafel kommt. Aber wieso regen sie sich ausgerechnet bei Kosovo so auf?? Weil es da die ältesten Klöster gibt, wird der andere weitere zu antwort geben. Nur komisch das die ältesten Klöster in Raska oblast zu finden sind. Also weswegen regen sich die Serben auf???? Fragt sich mancher.

    Die wahre Antwort wissen wir im Kosovo. Natürlich spielt sich die Serben hier auf und erzählen was von Abchasien, Heiliges land usw.
    Das eigentliche Problem sind wir Albaner für manch einen Serben. Für manche von denen ist es unerträglich, wenn doch der "Siptar" was bekommt.
    Das Wahre problem in Serbien liegt irgendwo zwischen Angst und Verachtung gegenüber den Albanern. Kurz gefasst die Komplexe sind ihr Problem.
    Von mir aus kann auch Baskien seine Unabhängigkeit erklären. Meiner meinung nach hat jedes Volk, jede Ethnie das recht seine Freiheit auszuleben. Das Paradoxe dabei ist, dass die Rs dadurch enstanden ist, als sie genau diese Freiheit anderen nahm. Und jetzt willst uns erzählen, dass Kosova und Rs in einer stuffe anzusiedeln sind????

  4. #14
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Ganz tolle Stellungnahme...
    IHR hetzt immer wieder gegen die Serben und nennt sie "Kriegsverbrecher" etc...
    Dass die serbische Regierung aber nach einer Entscheidung der höchsten Instanz sucht, um eine friedliche Lösung herbeizuführen, wird natürlich immer gern überlesen oder ignoriert.

    Mein LeseTipp hierzu ---> Objektivität ? Wikipedia

    Insbesondere möchte ich gern wissen, warum sich der Kosovo unabhängig erklärt, obwohl dort viele Serben leben.......


    Ich meine wer so eine frage stellt, denn braucht man nicht für voll nehmen.

  5. #15
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Schatz...habe ich dein Blut in Wallung gebracht oder haste jetzt wieder Verwandte die dort leben ? und Srbija brüllen...


    ps. fahr mal runter...und sprich mit den Leuten....was sie von Belgrad halten..
    Autonomie heisst nicht Trennung !
    Ist es so aussergewöhnlich, daß zum Beispiel Verwandte von mir in der Vojvodina wohnen????? Nach Belgrad gegangen sind um zu studieren in Sombor eine guten Job bekommen haben!
    Oder nach Sarajewo und Tuzla gegangen sind um das gleiche zu tun und dort geblieben sind? Ist das so aussergewöhnlich?????

    Oder wohnen all deine Verwandte in Kroatien auf einem Fleck?

    Ich kenne auch durchaus den Unterschied zwische Autonomie und Unabhängigkeit!

    Aber du, erzählst nur etwas was du von irgendjemanden gehört hast!

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Was ich komisch an dieser ganzen Sache finde ist, dass diese Sache mit Abchasien und Ossetien erst dan anfing, nachdem Kosovo unabhängig wurde und Russland diesen banalen vergleich zwischen Abchasien und Kosovo machte.
    Falsch. Die Sache fing schon nach dem Zerfall der UdSSR an. Und der neuste Gewaltausbruch ist auf den Überaschungs-Militärschlag der georgischen Truppen gegen Südosetien zurückzuführen, welche die Sache über Nacht mit einer militärischen Grossoperation lösen wollten, was natürlich bekanntlich total in die Hose ging.
    Hat also nichts mit dem Datum der Ausrufung der kosovarischen Unabhängigkeit zu tun, zumal es von der georgischen Seite ausgelöst wurde.

    Wieso sie das machten: Zuvor hatte die USA die georgische Armee mondernisiert und mit den USA als Verbündete schnappte Sakaschwili wohl zu viel Mut und begann eine grosse Dummheit. Eigentlich nichts anderes, was Slobo früher im Kosovo machte. Nur stand Slobo damals nun mal den USA nicht nahe. Weiss Gott, was alles passiert wäre, wäre Slobo US-freundlich gewesen. Die Amis hätten ihm wohl alles erlaubt. Die USA gehts einen Dreck an, ob jemand demokratisch gewählt ist oder nicht. Es zählen nur Interessen. Dies beweist, die frühere freundliche Haltung der Amis (in den 80ern) gegenüber Saddam Hussein und die neuste Haltung gegenüber Musharaf, der durch einen Militärputsch an die Macht kam und bis vor kurzem nie die Uniform auszog. Dies ist ein eindeutiger Beweis, dass es ihnen weder um Rechte noch um Demokratie geht, sondern nur um eigene Interessen!!!

  7. #17
    vwxyz
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Immer wieder dieses Gelaber.........

    Versteht es 95 % wollen nichts mit euch zu tun haben.
    Und last uns endlich in Ruhe mit samt euren russischen kompanen ihr unruhe stifter.
    Wir können auch nichts dafür, dass ihr unheilbare komplexe habt.
    Komisch das ihr nur bei dem Kosovo so ein aufstand macht. Liegt es daran das ihr angst vor uns habt????
    Haste Muffensausen oda wat?

  8. #18

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    und dann....? will sich die Retorten RS an das grosse Serbien anschliessen, die euch für Buzilla Hinterwäldler halten....

    Ps. Es gibt in der Vojvodina Serben die sich für eine Autonomie ausprechen....in Sachen ....Schnauze voll von Belgrad...
    ja, wir wollen uns an Serbien anschliessen....steter Tropfen höhlt den Stein.


    In der Vojvodina hat die SRS die meisten Stimmen bekommen.....also mach dich hier nicht zum Affen...

    das zu Schnauze voll....

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    ja, wir wollen uns an Serbien anschliessen....steter Tropfen höhlt den Stein.


    In der Vojvodina hat die SRS die meisten Stimmen bekommen.....also mach dich hier nicht zum Affen...

    das zu Schnauze voll....

    schliesst euch mal an...Lajcak schaut gerne zu...

    In der Vojvodina hat die SRS mit ihren Skinheads ja regen Zuspruch..XaXa....in diesem Sinne...



  10. #20
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    ja, wir wollen uns an Serbien anschliessen....steter Tropfen höhlt den Stein.


    In der Vojvodina hat die SRS die meisten Stimmen bekommen.....also mach dich hier nicht zum Affen...

    das zu Schnauze voll....
    Quelle?
    Falls das Stimmt, dann kann es dafür nur eine Erklärung geben: Die vielen radikal-eingestellten Flüchtlinge, sie sich überall in der Vojvodina angesiedelt haben.

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:45
  2. Serbien ficht Unabhängigkeit des Kosovo an
    Von napoleon im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 18:11
  3. Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 11:50
  4. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 09:56
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 19:52