BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 128

Serbien bekräftigt mit Resolution Anspruch auf Kosovo

Erstellt von Ivo2, 27.12.2007, 06:31 Uhr · 127 Antworten · 5.259 Aufrufe

  1. #31
    Lopov
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    da noch eine meinung zur serbischen haltung laut dem parlamentbeschluss;

    Die EU muss Flagge zeigen

    Unabhängigkeit, jetzt!

    Die serbischen Drohungen im Fall der Souveränität des Kosovo sind lächerlich.

    Um Durchhalte-Parolen war schon der Totengräber Jugoslawiens, Slobodan Milosevic, nicht verlegen. Sein Großmachtstraum endete für ihn vor dem Kriegsverbrecher-Tribunal in Den Haag, für Serbien im Zwergenstaat.

    Dass die jetzige Führungsschicht wenig bis nichts dazugelernt hat, stellte sie am Mittwoch Abend eindrucksvoll unter Beweis: Man werde die Abspaltung des Kosovo nie und nimmer akzeptieren, hieß es in einer Resolution des serbischen Parlaments. Zu Staaten, die die Unabhängigkeit Pristinas akzeptieren, werde man die Beziehungen überdenken.
    Diese Kraftmeierei im fortgeschrittenen Stadium der politischen Schwindsucht ist einerseits den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen im Jänner geschuldet, andererseits ist sie, na ja, sagen wir verwegen bis lächerlich. Was will denn Belgrad tun? Die Kontakte zu fast allen EU-Staaten abbrechen? Die Grenzen dicht machen? Die Europäische Union mit verschärften Handelssanktionen belegen?
    Der Hund wird sich nicht besonders fürchten, wenn ein Schwanzhaar droht, mit ihm zu wedeln.
    Der Kosovo ist für Belgrad endgültig verloren, daran gibt es nichts zu deuteln – auch wenn sich der starke Verbündete in Moskau noch einmal so richtig ins Zeug legt für den slawischen Bruder. Man mag dieses historische Faktum bejubeln oder eben nicht – und für Letzteres sprächen einige gute Gründe.

    Doch die USA und die Europäische Union haben sich nun einmal – ein bisschen am internationalen Völkerrecht vorbeischwindelnd – für diese nicht unriskante Option entschieden, das nennt man Realpolitik. Jetzt gibt es daher nur noch eine Richtung: Vorwärts – in die Unabhängigkeit.
    Der Worte sind genug gewechselt, nicht nur die Kosovaren wollen Taten sehen.

    Unabhängigkeit, jetzt! | kurier.at

    einfach unterschreiben.

    danke
    der artikel steht ja wirklich so im kurier

    das kann doch nicht wirklich ein seriöser artikel sein

  2. #32
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    der artikel steht ja wirklich so im kurier

    das kann doch nicht wirklich ein seriöser artikel sein
    naja es steckt ne kleine wahrheit dahinter
    ich versteh auch nicht, was will denn serbien machen, was für drohungen sprechen die denn aus denken die allenernstes die EU und USA könnten nicht ohne Serbien

  3. #33
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Sehr bitter für die EU und die USA :icon_smile:

  4. #34
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    der artikel steht ja wirklich so im kurier

    das kann doch nicht wirklich ein seriöser artikel sein

    wenn du schon länger dabei wärst im forum würdest mich verstehen warum ich immer wieder schreibe das sich in serbien politisch und ideologisch nicht viel geändert hat.

    das diese regierung zumindest ein grosser teil des parlament die gleiche sprche spricht wie zu milo-zeiten.

    irgendwie wollen einige von diesen vom volk gewählte politiker die zeichen der zeit nicht erkennen bezw. wahrhaben was passiert ist.

    das kann man durchaus mit einer etwas realitätsfremden wahrnehmung beschreiben......

    von solchen gibts auch im forum in bezug auf kosova gannz , ganz viele....

  5. #35
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von coveculjak16 Beitrag anzeigen
    Wie du schon sagst mit Milosevic begann erst das richtige Streben nach Unabhängigkeit aber es war schon vorher da.
    Die Serben haben Ihren Preis bezahlt ihr seit auch nicht zimperlich mit den
    Serben umgesprungen aber das ganze muss doch endlich ein Ende haben ihr wollt
    Selbstbestimmung habt ihr doch durch eine Autonomie.
    Aber mal eine andere Frage wenn ihr das recht habt auf Unabhängigkeit was ist mit den Serben in Bosnien ?
    Ich bin der Meinung das wir uns gegenseitig mehr Verständnis entgegenbringen sollten und nicht Versuchen uns gegenseitig an den Pranger zu stellen.
    Um endlich eine Lösung zu finden mit der beide leben können,das kann doch nicht unmöglich sein
    Hat es ja auch, wenn Ks endlich unabhängig wird, dann hat das alles ein Ende. Ist schon witzig die Meinung mancher Jugos
    Slowenien ist ein eigenes Land, Kroatien ebenfalls, Bosnien hats auch geschafft und Montenegro kürzlich auch. Da versteht man es schon dass man mit den Serben nicht unter einem Dach leben kann. Aber sobald es um die Unabhängigkeit von Ks geht, kommt man gleich daher...mit irgend so nem Scheiss, vonwegen man soll ja alles vergessen, und versuchen in Frieden zusammenzuleben.
    Jaja jetzt kommt sicher wieder, das ist ja nicht dasselbe, denn Ks hat ja vorher schon immer zu Serbien gehört, ne, auch als es YU noch gab...da gab es halt die Teilrepubliken und Ks (ein weiteres Beispiel dass alle Völker damals gleich behandelt wurden, ne ), aber Tatsache ist nunmal dass kein Mensch in Ks mehr mit Serbien zusammenleben will.
    Serbien hatte mehr als genug Chancen, und hat es mehr als oft genug verbockt.
    Unabhägigkeit....die Bevölkerung hat die Schnauze voll von diesem Staat, und zwar endgültig...

    Es wär ja schön wenns funktionieren könnte, aber geh mal nach Ks und erzähl den Leuten dasselbe was du hier reinschreibst, da wirst du es an den Reaktionen schnell merken, dass sich keine aber auch wirklich keine einzige Person vorstellen kannt mit Serbien zusammenzuleben. KEINER

  6. #36
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Tito hätte damals schon den Albanern Kosovo geben sollen, so wie versprochen, dann gäbe es heute keine Probleme und man hätte wenigstens vielleicht einen Krieg umgehen können.


    Passt aber perfekt in das Schema des Heuchlers namens Josip Broz: Zuerst versprechen, dann fallen lassen....möge er in der Hölle schmoren...

  7. #37

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich habe gerade daran gedacht, wie es wäre, wenn kosova bestandteil des serbischen staates wäre....

    konnte ich mir gar nicht vorstellen...

    einfach unmöglich....



    rrnoft kosova republik, me hater e pa cetnik...

  8. #38
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    ich habe gerade daran gedacht, wie es wäre, wenn kosova bestandteil des serbischen staates wäre....


    De jure ist es ja auch, de facto ist Kosovo schon längst unabhängig.

  9. #39
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    noch 2 presse-stimmen ;

    [h1]Pressestimmen[/h1]

    Meinungen
    "Serbien hat gesprochen, und wie so oft besteht die Botschaft aus Trotz und Unversöhnlichkeit. Die neue Resolution der Nationalversammlung in Belgrad kann das Land noch weiter von seinen europäischen Nachbarn isolieren. Die Debatte zeigte deutlich, dass Serbien aus seiner mentalen Isolation eigentlich nie herausgekommen ist. Jetzt nützen aber weder Träume von alter Größe noch die verzweifelte Hoffnung, dass die Geschichte im Kosovo noch gewendet werden kann. Diese Erkenntnis sollte auch in Belgrad langsam Fuß fassen."
    "Aftenposten" (Oslo) zur Kosovo-Resolution des serbischen Parlaments

    "Bei genauem Lesen wird deutlich, dass nirgendwo explizit gesagt wird, dass der Kosovo serbisch sei. Dieser Text ermöglicht jedenfalls neue, um einiges flexiblere Interpretationen als bisher, derer man sich künftig je nach Bedarf bedienen kann."
    "Politika" (Belgrad) hält die Resolution für bemerkenswert


    -------------------------------------


    muss sagen sehr scharfsinnig beobachtet ...
    ziehe meinen hut davor....

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    De jure ist es ja auch, de facto ist Kosovo schon längst unabhängig.
    du darfst nicht vergessen, dass nord-serbien den süden serbiens sanktionieren will....

    sie wollen uns ihre produkte nicht mehr verkaufen...



    YouTube - rumeli rexho/reço

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo will neue Resolution
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 18:45
  2. OIC nimmt Kosovo-Resolution an
    Von Hamëz Jashari im Forum Kosovo
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 00:02
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:18
  4. Die UN RESOLUTION 1244 für den Kosovo(SCG)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 21:08