BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 128

Serbien bekräftigt mit Resolution Anspruch auf Kosovo

Erstellt von Ivo2, 27.12.2007, 06:31 Uhr · 127 Antworten · 5.263 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Immer dasgleiche Geblubbere!
    Fakt ist, daß du noch sonst ein Kosovoalbaner keine Ahnung über Serbien habt, denn es war euch zu Titos Zeiten latte und ihr habt euch nicht integriert, wieviele Kosovoalbaner waren damals oder sind es heute, in der lage serbokroatisch zu sprechen!
    Die Zahl geht gegen Null!
    Was du meinst ist nicht Integration sondern Assimilation.... auch einer der Denkfehler der österreichischen Minderheitenpolitik. Ich versuchs mal auf Österreich umzulegen:

    Wenn ein Türke, Bosnier, Serbe, Montenegriner oder Mazedonier (das sind die bei weitem größte Einwanderungsgruppe zusammen) nach Österreich einwandert, erwartet der österreichische Staat, daß diese Immigranten deutsch lernen und sich assimilieren. Viele anderen Staaten verfahren ähnlich - ist durchaus legitim.

    Jetzt gibts bei uns aber auch Minderheiten, die schon sehr lange in Österreich wohnen - die bei weitem größte Gruppe sind die Kärntner Slowenen. Diesen wird eingeräumt Amtsgeschäfte in Ihrer Sprache zu machen - es gibt slowenische Schulen usw. (viel zu wenig btw). Das Ziel hier heißt nicht Assimilation - sondern verbriefte Minderheitenrechte. Genausowenig wie ein Österreicher einem Kärntner Slowenen vorwerfen kann, daß er slowenisch spricht, kannst du einem Kosovo-Albaner vorwerfen, daß er albanisch spricht. Und einen kleinen feinen Unterschied gibt es noch: Die Slowenen sind praktisch überall eine Minderheit - in manchen Ortschaften bis 40 % - die Kosovo-Albaner sind seit Jahrzehnten in großen Teilen ihres Landes die Mehrheit.

    lg mardi

  2. #42
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    OK, das serbische Parlament hat dem Westen gedroht. Es waren auch Ausschnitte von dieser "Drohung" im ORF zu sehen. Ich hatte dabei auch das gleiche Gefühl wie der Kurierartikel.
    Aaaaber, jetzt habe ich hier gelesen, dass die Kosovo-Albaner mit Serben nicht mehr können. OK, so weit so schlecht, denn was ist dann mit dem Norden Kosovo's wo die Serben eine Mehrheit stellen, die kann man doch nur bei Serbien belassen. Als Serbe bekäme ich wirklich Angst vor Übergriffen.
    Oder wie ist eure Meinung dazu?

  3. #43
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    der artikel steht ja wirklich so im kurier

    das kann doch nicht wirklich ein seriöser artikel sein
    Das ist ein Kommentar....eine persönliche Meinung eines Herrn!

    Subjetiv, nicht objektiv!

  4. #44
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    Was du meinst ist nicht Integration sondern Assimilation.... auch einer der Denkfehler der österreichischen Minderheitenpolitik. Ich versuchs mal auf Österreich umzulegen:

    Wenn ein Türke, Bosnier, Serbe, Montenegriner oder Mazedonier (das sind die bei weitem größte Einwanderungsgruppe zusammen) nach Österreich einwandert, erwartet der österreichische Staat, daß diese Immigranten deutsch lernen und sich assimilieren. Viele anderen Staaten verfahren ähnlich - ist durchaus legitim.

    Jetzt gibts bei uns aber auch Minderheiten, die schon sehr lange in Österreich wohnen - die bei weitem größte Gruppe sind die Kärntner Slowenen. Diesen wird eingeräumt Amtsgeschäfte in Ihrer Sprache zu machen - es gibt slowenische Schulen usw. (viel zu wenig btw). Das Ziel hier heißt nicht Assimilation - sondern verbriefte Minderheitenrechte. Genausowenig wie ein Österreicher einem Kärntner Slowenen vorwerfen kann, daß er slowenisch spricht, kannst du einem Kosovo-Albaner vorwerfen, daß er albanisch spricht. Und einen kleinen feinen Unterschied gibt es noch: Die Slowenen sind praktisch überall eine Minderheit - in manchen Ortschaften bis 40 % - die Kosovo-Albaner sind seit Jahrzehnten in großen Teilen ihres Landes die Mehrheit.

    lg mardi
    Danke für die kleine Unterrichtsstunde!

    Nur vergisst du eines, ich werfe einem Albaner nicht vor das er albanisch spricht, ich werfe ihm vor, daß er kein serbisch sprechen kann!
    Oder wie ist das bei den Kärnter- Slowenen....sprechen die kein deutsch obwohl sie in Östterreich leben?

  5. #45
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    OK, das serbische Parlament hat dem Westen gedroht. Es waren auch Ausschnitte von dieser "Drohung" im ORF zu sehen. Ich hatte dabei auch das gleiche Gefühl wie der Kurierartikel.
    Aaaaber, jetzt habe ich hier gelesen, dass die Kosovo-Albaner mit Serben nicht mehr können. OK, so weit so schlecht, denn was ist dann mit dem Norden Kosovo's wo die Serben eine Mehrheit stellen, die kann man doch nur bei Serbien belassen. Als Serbe bekäme ich wirklich Angst vor Übergriffen.
    Oder wie ist eure Meinung dazu?

    Das ist ne gute Frage...man muss abwarten und sehen wie sich die Lage im Norden entwickelt!
    Sollte man einseitig die Unabhängigkeit ausrufen wird der Norden Kosovos reagieren....

    Schwierig!

  6. #46
    cro_Kralj_Zvonimir
    In Nordkosovo leben doch keine 100.000 Leute ohne selbstständige Armee geschweige den wirtschaftliche Macht etc... Das einzige wo vor man Angst haben könnte wäre wenn die Albaner ganz Nord-Kosovo überrennen würden.

  7. #47
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    In Nordkosovo leben doch keine 100.000 Leute ohne selbstständige Armee geschweige den wirtschaftliche Macht etc... Das einzige wo vor man Angst haben könnte wäre wenn die Albaner ganz Nord-Kosovo überrennen würden.
    Warum sollten die Albaner das tun?

  8. #48
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Warum sollten die Albaner das tun?
    Aus Wut und Rachegelüsten.

  9. #49
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Aus Wut und Rachegelüsten.
    Findest du das gut?

  10. #50
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Findest du das gut?

    Natürlich schlecht, es sind ja unschuldige Zivilisten!

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo will neue Resolution
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 18:45
  2. OIC nimmt Kosovo-Resolution an
    Von Hamëz Jashari im Forum Kosovo
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 00:02
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:18
  4. Die UN RESOLUTION 1244 für den Kosovo(SCG)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 21:08