BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 170

Serbien: Dipolmatischer Krieg für neue Verhandlungen über Kosovo

Erstellt von ooops, 11.01.2010, 15:49 Uhr · 169 Antworten · 7.298 Aufrufe

  1. #151
    ardi-
    Zitat Zitat von Patriot23 Beitrag anzeigen
    Füsse still halten bis weit in die osmanische Zeit ins 17/18 Jahrhundert war Kosovo noch mehrheitlich serbisch besiedelt vor 1389 sogar faßt "nur" serbisch besiedelt.

    Auserdem hat Serbien 1912 nichts erobert höchstens altserbische Gebiete befreit die uns von den Osmanen 1389 genommen wurden. Das die ehemaligen Besatzer (Osmanen) mit ihren Vasallen (Muslime Albaner) durch Unterdrückung und Vertreibung an christlicher Serben über 500 Jahrhunderte dort zur Mehrheit heranwuchsen und so 1912 auch die Mehrheit stellten da kann Serbien am wenigsten für, jedoch kein Grund Serbien sein Land zu stehlen dann können wir ja bald 2763 Ministaaten gründen wenn immer die Mehrheit entscheiden soll.

    Pozdrav

    och jetzt kommt wieder das amselfeld

    nenne mir den sinn des namens gjakova, und dann reden wir weiter :icon_smile:
    oder pirzren

  2. #152

    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Metohija ima gorskosrpsku istoriju, a Kosovo više torlačku. Al svejedno, ti znaš da su 1915 Bugari osvojili istočni Kosovo, a kasnije opet izgubili 1918.

    Pozdrav.
    Ja Metohija war nie Kosovo das wurde erst unter Tito zu einer Provinz gemacht wie ich weiss. Metohija war Teil des ersten serbischen Staaten Rashka. Kosovo Metohija, Montenegro und Sandzak gab es damals nicht weder als Gebiet,Provinz noch als Namen.

    Montenegro (ohne Küstengebiete) der heutige West Kosovo (Metohija) so wie der Sandzak gehörten zu ersten serbischen Siedlungsgebieten und sind Teil des ersten serbischen Staates Rashka mit Ras (heute Novi Pazar) als erste Hauptstadt. Ras liegt nur paar km Luftlinie von Metohija entfernt.

    Man erkennt ja an unzähligen Kirchen und Klöster in der Metohija das dieses Gebiet serbisch bewohnt war. Visoki Decani ist das größte und prächtigste mittelalterliche Kloster des mittelalterlichen serbischen Staates.

    Das sich schon damals einige Albaner aus den benachbarten Bergen Albaniens in das damals wirtschaftlich stärkste Gebiet Serbiens niedergelassen haben streite ich nicht ab.

    Pozdrav

  3. #153

    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    och jetzt kommt wieder das amselfeld

    nenne mir den sinn des namens gjakova, und dann reden wir weiter :icon_smile:
    oder pirzren

    Prizren weiss ich nicht ich weiss nur das Prizren bis 1345 Hauptstadt Serbiens war und das nicht nur paar Jahrzehnte. Gjakova wie ihr es sagt leitet sich vom serbischen Wort Djak ab (Djak heisst übersetzt Schüler). Ich muss mal nach einer Liste der Bedeutung serbischer Städte suchen du wirst feststellen das über 90% der Städtenamen im Kosovo serbischen Ursprungs sind. ZB leitet sich der Name dieser Provinz Kosovo auch vom serbischen ab Kosovo ist glaub ich abgeleitet vom Kos (Serb. Amsel) daher auch Amselfeld.

    Pozdrav

  4. #154
    ardi-
    Zitat Zitat von Patriot23 Beitrag anzeigen
    Prizren weiss ich nicht ich weiss nur das Prizren bis 1345 Hauptstadt Serbiens war und das nicht nur paar Jahrzehnte. Gjakova wie ihr es sagt leitet sich vom serbischen Wort Djak ab (Djak heisst übersetzt Schüler). Ich muss mal nach einer Liste der Bedeutung serbischer Städte suchen du wirst feststellen das über 90% der Städtenamen im Kosovo serbischen Ursprungs sind.

    Pozdrav

    och prizren weisst du nicht?
    du weisst nicht über die hauptstadt serbiens?

    djakova heisst schüler,
    mach weiter erkläre es genau

  5. #155

    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    och prizren weisst du nicht?
    du weisst nicht über die hauptstadt serbiens?

    djakova heisst schüler,
    mach weiter erkläre es genau

    Junger Freund was verstehst du nicht der Deutsche kennt auch nicht die Bedeutung aller Städte Namen ich bin nicht Jesus. Ich weiss jedoch das in unsere Hauptstadt der serbische König Milutin 1307 eine Stadtkirche gestiftet hat, steht heute unter UNESCO Schutz. Für die damalige Zeit ebenfalls ein recht großes Bauwerk.




    ps: Was soll ich dir da genau erklären? Djak heisst Schüler und das ica hängt man im serbischen halt dran wie Srenrenica so heisst gjakova im Orginal Djakovica. Wieso die Stadt nun mit Schüler verbunden wird da bin ich überfragt da musst du vielleicht paar Kosovaren fragen.

  6. #156
    ardi-
    Zitat Zitat von Patriot23 Beitrag anzeigen
    Junger Freund was verstehst du nicht der Deutsche kennt auch nicht die Bedeutung aller Städte Namen ich bin nicht Jesus. Ich weiss jedoch das in unsere Hauptstadt der serbische König Milutin 1307 eine Stadtkirche gestiftet hat, steht heute unter UNESCO Schutz. Für die damalige Zeit ebenfalls ein recht großes Bauwerk.




    ps: Was soll ich dir da genau erklären? Djak heisst Schüler und das ica hängt man im serbischen halt dran wie Srenrenica so heisst gjakova im Orginal Djakovica. Wieso die Stadt nun mit Schüler verbunden wird da bin ich überfragt da musst du vielleicht paar Kosovaren fragen.

    ich komme asu der stadt
    und es hat nichts mit schüler zu tun
    sondern eher mit einem albanischen landesinhaber, er hatte das land (das wir heute als gjakova kennen) und gab es frei um eine stadt zu bauen

    der albaner hiess jak
    im original heisst es jakova,
    djak kennen wir nicht, durch die slawen hat man nun gjak angenommen

  7. #157

    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    ich komme asu der stadt
    und es hat nichts mit schüler zu tun
    sondern eher mit einem albanischen landesinhaber, er hatte das land (das wir heute als gjakova kennen) und gab es frei um eine stadt zu bauen

    der albaner hiess jak
    im original heisst es jakova,
    djak kennen wir nicht, durch die slawen hat man nun gjak angenommen

    Wow das ist ja mal was ganz neues.. sag das nur nicht ein Nichtalbaner der sich mit der Geschichte auskennt der lacht dich aus. Nun was stammt den noch alles serbische von euch Albanern? Neben Milos Obilic der ja Albaner war und das albanische Kloster von Pec,Decani,Prizren und Gracanica das von albanischen Königen erbaut wurde ist nun auch Djakovica aus dem albanischen und wurde von Jak gegründet.

    Wieder was dazu gelernt.

    Pozdrav

    ps: hr hr hr das muss zu Harald Schmidt oder Stefan Raab die allmächtigen Albaner

  8. #158
    Fushe Kosove
    Kosovo ist und bleibt ein eigenes Land.

    Fast die ganze EU hat KS anerkannt daher sollte euch klar sein das Serbien keine Chance hat

    Die EU und USA haben das sagen und nicht solche Länder wie Spanien usw die selber Nationen unterdrücken

    Spanien - Basken
    Russen - Tschetschenen
    Zypern - Türken usw

    all diese werden unterdrückt und kein wunder das sie Serbien helfen weil Serbien ja selber Völker auch unterdrückt hat
    Ihr müsstet euch eig schämen und freiwillig Kosovo anerkennen
    das das Serbien nicht macht wundert mich nicht

  9. #159

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Fushe Kosove Beitrag anzeigen
    Kosovo ist und bleibt ein eigenes Land.

    Fast die ganze EU hat KS anerkannt daher sollte euch klar sein das Serbien keine Chance hat

    Die EU und USA haben das sagen und nicht solche Länder wie Spanien usw die selber Nationen unterdrücken

    Spanien - Basken
    Russen - Tschetschenen
    Zypern - Türken usw

    all diese werden unterdrückt und kein wunder das sie Serbien helfen weil Serbien ja selber Völker auch unterdrückt hat


  10. #160

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Fushe Kosove Beitrag anzeigen
    Kosovo ist und bleibt ein eigenes Land.

    Fast die ganze EU hat KS anerkannt daher sollte euch klar sein das Serbien keine Chance hat

    Die EU und USA haben das sagen und nicht solche Länder wie Spanien usw die selber Nationen unterdrücken

    Spanien - Basken
    Russen - Tschetschenen
    Zypern - Türken usw

    all diese werden unterdrückt und kein wunder das sie Serbien helfen weil Serbien ja selber Völker auch unterdrückt hat
    Ihr müsstet euch eig schämen und freiwillig Kosovo anerkennen
    das das Serbien nicht macht wundert mich nicht
    Ach so, die USA hat nur das Bestreben, den armen unterdrückten Völkern zu helfen, so ist das

    Da werden sich aber die Kurden im NATO-Mitglied Türkei freuen

Ähnliche Themen

  1. Dokus über den Krieg in Kroatien, Bosnien und Serbien(Kosovo
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 21:36
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 19:58
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 20:17
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 18:47
  5. Keine Verhandlungen mit Serbien über Kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 20:39