BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Serbien: Djindjic-Flügel aus Demokratischer Partei ausgeschl

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 09.03.2005, 11:11 Uhr · 7 Antworten · 383 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Serbien: Djindjic-Flügel aus Demokratischer Partei ausgeschl

    Serbien: Djindjic-Flügel aus Demokratischer Partei ausgeschlossen
    53 Anhänger des früheren Studentenführers Jovanovic aus der Partei geworfen

    Belgrad - Dutzende Anhänger des vor zwei Jahren ermordeten serbischen Regierungschefs Zoran Djindjic sind aus seiner Demokratischen Partei (DS) ausgeschlossen worden. 53 Anhänger des schon zuvor verbannten früheren engen Djindjic-Mitarbeiters Cedomir Jovanovic seien aus der DS geworfen worden, berichteten die Belgrader Zeitungen am Dienstag unter Berufung auf die Parteispitze. Die Ausgeschlossenen hätten versucht, eine Fraktion innerhalb der DS zu bilden, wurde der Schritt begründet.

    Der frühere Studentenführer Jovanovic war unter Djindjic stellvertretender Regierungschef. Er war maßgeblich an der Festnahme des früheren jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic und dessen Auslieferung an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag beteiligt. Jovanovic hatte Boris Tadic als Djindjic-Nachfolger an der Parteispitze öffentlich vorgeworfen, die Reformpolitik von Djindjic aufgegeben und mit den alten politischen Kräften des Milosevic-Lagers gemeinsame Sache gemacht zu haben. (APA/dpa)

    http://derstandard.at/?url=/?id=1975647

  2. #2
    Avatar von Albania-Boy

    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    3

    typisch serbisch

    typisch serbisch

    schon der mord an djindic war ein großer verlust und jetzt noch die übrig gebliebenen demokraten vertreiben.mit dieser politik wird serbien nie ein richtiger demokratischer staat werden.

  3. #3
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536

    Re: typisch serbisch

    Zitat Zitat von Albania-Boy
    typisch serbisch

    schon der mord an djindic war ein großer verlust und jetzt noch die übrig gebliebenen demokraten vertreiben.mit dieser politik wird serbien nie ein richtiger demokratischer staat werden.
    warum steht ihr albaer immer auf kriminelle???

  4. #4
    Mare-Car

    Re: typisch serbisch

    Zitat Zitat von Albania-Boy
    typisch serbisch

    schon der mord an djindic war ein großer verlust und jetzt noch die übrig gebliebenen demokraten vertreiben.mit dieser politik wird serbien nie ein richtiger demokratischer staat werden.
    Wer sagt:
    1. Das wir es werden wollen?
    2. Will mir ein Sipo was von Demokratie erzählen...
    3. Heisst Demokratie nicht, allen Westlichen Staaten in den arsch zu kriechen.

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Serbien: Djindjic-Flügel aus Demokratischer Partei ausge

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Serbien: Djindjic-Flügel aus Demokratischer Partei ausgeschlossen
    53 Anhänger des früheren Studentenführers Jovanovic aus der Partei geworfen
    n. (APA/dpa)

    http://derstandard.at/?url=/?id=1975647
    Sind sowieso nur Vaterlands Lose Banditen, welche den STaat aus geplündert haben.

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Gneua so sehe ich das auch. Die hätten ihre eigene Mutter für genpgend Geld verkauft.

  7. #7
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Waren nichts anderes als Marionetten....

  8. #8

    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    428
    Ganz meiner Meinung!Ganz meiner Meinung! Alleine die Tatsache,dass Milosevic ans Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ausgeliefert wurde ist Grund genug die Demokraten zu hassen.Ich meine Ok,hätte man ihm in Serbien einen Prozess,für Veruntreuung von Staatsvermögen gemacht,hätte ich nichts gesagt.Aber Djindjic hat einen Serbischen PAtrioten von Kopf bis Fuß an die größten Verbrecher ausgeliefert die es überhaupt gibt! Ich sage nur: !Vas niko nece dirati! Er hat sein Versprechen eingehalten und hat dafür gesorgt,dass sich die Serben im Kosovo der Unterdückung der Albaner nicht mehr zu fürchten haben.Und was ist ein Jahrzent später der Dank dafür...die Auslieferung an Den Haag unter Eilbeschluss von Zoran Djindjic ohne Einbeziehung von Kostunica... "Zorane sam si sebi odlucio Sudbinu" Also ich bin nach wie vor Milosevic-Anhänger und werde dies auch für immer bleiben

Ähnliche Themen

  1. Serbien gedenkt ermordeten Regierungschef Djindjic
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 13:21
  2. Oberstes Gericht in Serbien bestätigt Urteile gegen Djindjic-Mörder
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 04:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 22:34
  4. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 20:02
  5. Serbien: Tadic-Partei zieht sich aus Parlament zurück
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 13:19