BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Eure Meinung?

Teilnehmer
66. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Europäische Union

    20 30,30%
  • Kosovo bleibt Serbien

    21 31,82%
  • Ist mir egal

    25 37,88%
Seite 7 von 24 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 231

Serbien, entweder - oder

Erstellt von Mudi, 28.08.2011, 03:54 Uhr · 230 Antworten · 18.316 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wen dem so war wie du hier versuchst uns das zu verklickern, ethnisch reine von Moslems freie serbische Gebiete zu schaffen....?
    Hätte man dann nicht versucht im Zuge der Gewalt sich der Moslems in Serbien zu befreien? Die Gelegenheiten waren doch da....man hätte es nur machen müssen? Wie siehst du das?
    Ich spreche hier von Bosnien. Im Zuge von Gewalt hat man ja dann versucht sich der Albaner zu entledigen, im Sandzak lieferten die dortigen Moslems keinen Vorwand und waren auch ohnehin durch das serbische Militär und Polizei unter fester Kontrolle.

    Zudem ist Milosevic ja nicht offen blöd gewesen. Die offene Vertreibung von Moslems wie z.B. nach dem 1WK aus Serbien in die Türkei wäre heute kaum mehr machbar. Diese Dinge werden eher langfristig gelöst. Schwache Infrastruktur, bewusst schwache Beschäftigung, keine Investitionen...irgendwann gehen die Leute schon von alleine. Das ist auf dem Sandzak seit Jahren zu beobachten.

  2. #62
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Bevor du so sinnlos blödes und untergalaktisch dummes von dir gibst, solltest du lesen und vor allem verstehen um was es hier geht!
    ja frau einstein, izgleda da ti je jedan kamen pao na glavurinu kad si skinula kokardu da malo glavu proluftiras


  3. #63
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Naja mit dem Zerfall Jugoslawiens und dem quasi Status einer Republik für das Kosovo wird das Verhältniss zu Serbien so gedreht, wie das Verhältnis zu den anderen Republiken wie Kroatien und BiH.

    Es ist nicht ganz klar inwieweit sich Deutschland und Österreich abgesprochen haben oder Merkel ins Fettnäpfchen getreten ist.
    Ich glaub in Europa ist man sich nicht ganz klar was man letztendlich möchte. Die sind wohl so sehr mit sich selber beschäftigt das da keine klare Linie herrscht.

    Die offiziellen Forderungen der EU beschränken sich letztendlich nur auf einen Dialog zwischen Serbien und dem Kosovo. Von Serbien wird die Anerkennung nicht gefordert. Andererseits hat jedes der EU Länder ein Veto Recht in Bezug auf den Beitritt. Es ist demnach auch nicht klar inwieweit die Forderungen der EU für das Veto Recht mehr oder weniger bindend sind.

    Merkels vorgehen schwächt die EU weil sie neben den offiziellen Forderungen zusätzlich formuliert und dadurch die EU Organe nach Zuhruf Manier korrigiert obwohl das gar nicht ihre Kompetenz ist.

    Also ich denke Serbien sollte sich eine ernsthafte Alternative zur EU aufbauen. Schaden kann das nicht
    .
    Die da wäre? Und zwar realistisch? Für das kleine Land Serbien allein sehe ich noch dazu in Nachbarschaft zu einem der stärksten Wirtschaftsräume der Welt mit einer Population von etwa 300 Millionen keine realistischen Perspektiven. Nicht bei dieser Weltwirtschaft und an der wird sich zumal zu unseren Lebzeiten nichts dramatisch ändern.

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Bevor du so sinnlos blödes und untergalaktisch dummes von dir gibst, solltest du lesen und vor allem verstehen um was es hier geht!

    Hier steht also der Vorwurf im Raum, Milosevic wollte ein ethnisch reines und vor allem von Moslems reines grosses Serbien.....

    Wie also konnte er in seinem Wahn und Plan....die Moslems im sog. Sandzak vergessen....?

    Ich glaube kaum, daß der Anteil der Moslems im Sandzak gering war......
    Falls ich etwas Falsches schreibe bitte ich vielmals um Korrektur. Wenn mich nicht alles völlig trügt, hatte Karadzic schon im März 1992 in Sarajewo eine ethnische Aufteilung skizziert, und das sicher nicht zum Nachteil seiner Volksgruppe. Da hatte der Krieg in Bosnien meines Wissens nach noch nicht begonnen. Er und Milosevic standen in Kontakt, und es ist wohl nicht so, als ob sich dieser nun mit Händen und Füßen dagegen verwahrt hat. Sondern so wie die KrajinaSerben in Kroatien es da Rückendeckung gab.

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Serbische Siedlungsgebiete waren über ganz BiH verteilt und ein ethnisch reines BiH hat die serbische Führung sicher nicht angestrebt.

    Richtig ist das als der Krieg losging die als serbisch deklarierten Gebiete ethnisch gesäubert wurden. Aber da hatte man schon die Hoffnung auf eine friedliche Lösung und letztendlich einem friedliches Zusammenleben aufgegeben.

    Zu behaupten das die serbische Politik von vornherein ethnisch reine Gebiete haben wollte. Ist nicht haltbar.
    Man kann aber davon ausgehen, das es bei einem Konflikt im Sandzak und einer Forderung nach Sezession sicherlich auch zur ethnischen Säuberung gekommen wäre.
    siehe Antwort Vatrena

  4. #64
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Anklagepunkte

    Insgesamt 66 Klagepunkte wurden Milošević in drei Anklageschriften für die folgenden Handlungen vorgeworfen:
    Anklagepunkte Kroatienkrieg:


    Anklagepunkte Bosnienkrieg: zusätzlich die folgenden Verbrechen:


    Anklagepunkte Kosovokrieg:
    Zum Kosovo-Krieg wurden Milošević darüber hinaus die folgenden Verbrechen vorgeworfen:

    • die systematische Vertreibung des albanischen Bevölkerungsteils geplant, befohlen und betrieben zu haben
    • die Vertreibung von 800.000 Zivilisten aus dem Kosovo
    • den Tod von mindestens 900 Menschen
    • Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    • Kriegsverbrechen.

    Allen drei Anklageschriften zufolge sei Milošević verantwortlich für:



    Es wurde doch auch bestritten, dass man direkte Befehle nach Bosnien gab als die ganzen Taten an den Bosniaken verübt wurden, wieso dann die Bosniaken in Serbien (eine Minderheit) angreifen und sich selbst in den Arsch f*****. Sie waren damals keine wirkliche Gefahr für Serbien. Und du Opfer scheinst überhaupt keine Ahnung zu haben.
    Mach es so wie Jeremic mit den Amerikanern und gib deine Scheisse zu anstatt alles abzustreiten und so zu tun, als ob es sowas nie gegeben hätte.
    Komm mal runter: Warum regst du dich so auf?
    Habe ich ethnische Vertreibungen bestritten, die es gab? Nein, du Sonderschüler!

    Es geht um den Vorwurf Serbien wollte ethnisch reine Gebiete schaffen....warum tat man das in Serbien nicht?

    Du beantwortest meine Frage nicht! Warum wandte man diese angebliche Ideologie nicht auf eigenem Staatsteretorium an, weil sie keine Gefahr darstellten?

  5. #65
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die da wäre? Und zwar realistisch? Für das kleine Land Serbien allein sehe ich noch dazu in Nachbarschaft zu einem der stärksten Wirtschaftsräume der Welt mit einer Population von etwa 300 Millionen keine realistischen Perspektiven. Nicht bei dieser Weltwirtschaft und an der wird sich zumal zu unseren Lebzeiten nichts dramatisch ändern.



    Falls ich etwas Falsches schreibe bitte ich vielmals um Korrektur. Wenn mich nicht alles völlig trügt, hatte Karadzic schon im März 1992 in Sarajewo eine ethnische Aufteilung skizziert, und das sicher nicht zum Nachteil seiner Volksgruppe. Da hatte der Krieg in Bosnien meines Wissens nach noch nicht begonnen. Er und Milosevic standen in Kontakt, und es ist wohl nicht so, als ob sich dieser nun mit Händen und Füßen dagegen verwahrt hat. Sondern so wie die KrajinaSerben in Kroatien es da Rückendeckung gab.


    siehe Antwort Vatrena
    Redest du von Bosnien oder von den Moslems in Serbien?

  6. #66
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Redest du von Bosnien oder von den Moslems in Serbien?
    Da ich Karadzic ansprach, von den bosnischen Serben und Bosnien.

  7. #67
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Hier steht also der Vorwurf im Raum, Milosevic wollte ein ethnisch reines und vor allem von Moslems reines grosses Serbien.....
    na sicher wollte er das, niemand ausser großserbienverfechtern bezweifelt das
    Milosevic - Mit allen Mitteln für Großserbien - Politik - sueddeutsche.de
    Hier muss nun zu Gericht gesessen werden über seine persönliche Verantwortung für eine Politik, die 1991 in Kroatien, 1992 bis 1995 in Bosnien und 1998/99 im Kosovo nach dem immer gleichen Muster verlief. Das Ziel war die Schaffung eines Großserbien, das Mittel war die Gewalt - Massenmorde und die massenhafte Vertreibung der nicht-serbischen Bevölkerung, die unter dem Euphemismus ethnische Säuberung in den Sprachgebrauch einging.
    Wie also konnte er in seinem Wahn und Plan....die Moslems im sog. Sandzak vergessen....?

    Ich glaube kaum, daß der Anteil der Moslems im Sandzak gering war......
    sandzak ist ein ganz anderer fall und hatte keinen wesentlichen einfluss auf das geschehen

  8. #68
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Da ich Karadzic ansprach, von den bosnischen Serben und Bosnien.
    Falls es dir nicht aufgefallen sein sollte rede ich von den Moslems in Serbien!!!!!!

  9. #69
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    na sicher wollte er das, niemand ausser großserbienverfechtern bezweifelt das
    Milosevic - Mit allen Mitteln für Großserbien - Politik - sueddeutsche.de



    sandzak ist ein ganz anderer fall und hatte keinen wesentlichen einfluss auf das geschehen
    Bezeichnend wie schwer es denn Usern hier fällt, eine ganz einfache Frage zu beantworten.....:

  10. #70
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Ich spreche hier von Bosnien. Im Zuge von Gewalt hat man ja dann versucht sich der Albaner zu entledigen, im Sandzak lieferten die dortigen Moslems keinen Vorwand und waren auch ohnehin durch das serbische Militär und Polizei unter fester Kontrolle.

    Zudem ist Milosevic ja nicht offen blöd gewesen. Die offene Vertreibung von Moslems wie z.B. nach dem 1WK aus Serbien in die Türkei wäre heute kaum mehr machbar. Diese Dinge werden eher langfristig gelöst. Schwache Infrastruktur, bewusst schwache Beschäftigung, keine Investitionen...irgendwann gehen die Leute schon von alleine. Das ist auf dem Sandzak seit Jahren zu beobachten.
    Was für ein Schwachsinn....Milosevic hat also hunderttausende Albaner in aller Öffentlichkeit vertrieben....mit Militär und Polizei.....nur die Sandzak Moslems blieben verschont? Warum?
    Er hatte also weder Skrupel in Kroatien, Bosnien und im Kosmet....nur Sandzak zierte er sich....

    Wo ist die Logik....im mKosovo war auch Militzär und Polizei vorhanden....wo also ist die Logik?

    Muss grad weg...bis später!

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entweder, oder
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 23:22
  2. Entweder oder?
    Von Palladino im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 20:39
  3. Entweder islam, oder Christentum.. Wer hat unrecht?
    Von doT. im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 23:55
  4. Serbien, entweder - oder
    Von Mudi im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 11:45
  5. Entweder du wirst ein Christ oder zu gehst!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 14:37