BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Serbien erklärt Mission schon vor dem Start für illegal.

Erstellt von rapnationcrew, 16.02.2008, 12:24 Uhr · 20 Antworten · 1.066 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Ich sehe es so, dass ein beganges Unrecht aus dem Jahre 1912/1913 korrigiert wird.

  2. #12
    Avatar von Skyfter

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ich sehe es so, dass ein beganges Unrecht aus dem Jahre 1912/1913 korrigiert wird.
    Das ist ja nur der Anfang... es muss noch vieles korrigiert werden!




  3. #13
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Skyfter Beitrag anzeigen
    Das ist ja nur der Anfang... es muss noch vieles korrigiert werden!



    Zum Beispiel Nordkosovo an Serbien

  4. #14
    Avatar von Skyfter

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel Nordkosovo an Serbien






  5. #15
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Blinzeln

    das traurige an der politik serbiens ist wie sie schon milesevic diese pflegte das diese die zeichen der zeit nicht erkennt.

    serbien hat schon seit 1999 nichts mehr mitzubestimmen in kosova und doch tut man so als würde man die kontrolle darüber haben.

    eine solche realitäts verschiebung bezw. verweigerung dieser realität muss man wohl auf dem sofa eines psychiaters erläutern lassen.

  6. #16

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Jetzt mal im Ernst, überrascht die Haltung Serbiens hier etwa jemanden? Ist ja nix Neus und war schon vorprogrammiert, dass sie so eine Haltung einnehmen werden...

    Damit hat jeder gerechnet und man weiss, was jetzt zu tun ist, die Leute da unten sind vorbereitet, dieser Schritt ist bis ins kleinste Detail geplant worden und zusammen mit der EU und den USA koordiniert worden, was Serbien jetzt noch dazu meint, interessiert die kosovarische Führung nicht mehr...

  7. #17
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Jetzt mal im Ernst, überrascht die Haltung Serbiens hier etwa jemanden? Ist ja nix Neus und war schon vorprogrammiert, dass sie so eine Haltung einnehmen werden...
    Natürlich, ist ja auch in die Verfassung aufgenommen worden. Das wirkliche Problem ist, dass das Kosovo zu sehr als Milosevic Propaganda missbraucht wurde und diese Propaganda noch heute in vielen Köpfen der serbischen Bürger steckt.
    Wenn man etwas verliert, wo einem jahrelang eingdrichtert wurde, dass dies sein Herzstück ist, dann ist der Verlust um so schmerzlicher.
    Bei aller Euphorie über die Unabhängigkeit, sollten die Kosovo-Albaner auch dieses im Auge haben.
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Damit hat jeder gerechnet und man weiss, was jetzt zu tun ist, die Leute da unten sind vorbereitet, dieser Schritt ist bis ins kleinste Detail geplant worden und zusammen mit der EU und den USA koordiniert worden,
    Ich bezweifle, dass kleinste Details schon geplant sind und es werden auch viele Pannen passieren.
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    was Serbien jetzt noch dazu meint, interessiert die kosovarische Führung nicht mehr...
    Aber genau das sollte die kosovarische Führung interessieren. Es bleibt noch immer eine bedeutende serbische Minderheit im Kosovo. Und man sollte sich in keinem Fall der Illsuion hingeben, dass es ohne die Serben funktioniert.

  8. #18
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Natürlich, ist ja auch in die Verfassung aufgenommen worden. Das wirkliche Problem ist, dass das Kosovo zu sehr als Milosevic Propaganda missbraucht wurde und diese Propaganda noch heute in vielen Köpfen der serbischen Bürger steckt.
    Wenn man etwas verliert, wo einem jahrelang eingdrichtert wurde, dass dies sein Herzstück ist, dann ist der Verlust um so schmerzlicher.
    Bei aller Euphorie über die Unabhängigkeit, sollten die Kosovo-Albaner auch dieses im Auge haben.

    Ich bezweifle, dass kleinste Details schon geplant sind und es werden auch viele Pannen passieren.

    Aber genau das sollte die kosovarische Führung interessieren. Es bleibt noch immer eine bedeutende serbische Minderheit im Kosovo. Und man sollte sich in keinem Fall der Illsuion hingeben, dass es ohne die Serben funktioniert.
    die serben in kosova haben es nun selbst in der hand durch die internationalen behörden sich gehör zuverschaffen und auf ihre beachtung und durchsetzung ihrer rechte hinzuweisen.

    sollten diese sich weiterhin durch belgrad (steuern) lassen wird für die serben welche in kosova verteilt leben(merhheit) kaum etwas zum besseren wenden.


    SF Videos


    www.sf.tv/var/videos.php

    und thaci hat es auch anders gemeint im sinne von serbiens politik kann nicht die des kosovas bestimmen.

    denn dieser hat der serbischen regierung die hand angeboten um in die zukunft zu schauen bezw, diese zusammen anzugehen ......

    als 2 verschiedene staaten.

  9. #19
    Avatar von z.o.k.i.

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    75
    wer will schon nach der hand von thaci greifen, einem uck-terroristen-anführer.

    kosovo fühlt sich jetzt stark, weil ihr ziemlich viele länder im rücken habt, aber passt auf dass ihr nicht auf die nase fallt!

    aber wwas mich mehr interessieren würde, was sagen die albaner in albanien dazu? werden sie nächstes jahr schon versuchen sich mit dem kosovo zu vereinigen oder lassen sie kosovo weiterhin als "zweiter albanischer staat" (keine ahnung was es sonst ist) weiter ihre wege gehen?

  10. #20
    Lopov
    Zitat Zitat von z.o.k.i. Beitrag anzeigen
    wer will schon nach der hand von thaci greifen, einem uck-terroristen-anführer.

    kosovo fühlt sich jetzt stark, weil ihr ziemlich viele länder im rücken habt, aber passt auf dass ihr nicht auf die nase fallt!

    aber wwas mich mehr interessieren würde, was sagen die albaner in albanien dazu? werden sie nächstes jahr schon versuchen sich mit dem kosovo zu vereinigen oder lassen sie kosovo weiterhin als "zweiter albanischer staat" (keine ahnung was es sonst ist) weiter ihre wege gehen?
    auch wenn sie sich zusammenschließen, das geht dich nichts mehr an

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo exportiert illegal nach Serbien
    Von TheAlbull im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 11:53
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 11:43
  3. Serbien könnte Kosovo-Mission unterstützen
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 23:07
  4. Nazi-Kollaboration in Serbien (wurde als Judenfrei erklärt)
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 00:59
  5. Deutschland erklärt Serbien den Krieg
    Von serB-KraLj im Forum Sport
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 19:16