BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Serbien: Frau von mutmaßlichen Kriegsverbrecher Präsidentschaftskandidatin

Erstellt von Cobra, 09.04.2012, 17:05 Uhr · 51 Antworten · 3.726 Aufrufe

  1. #31
    Cox

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Dalmatin0 Beitrag anzeigen
    Evo jedna prigodna uz ove Uskrsne blagdane, pa da možda malo o tome i razmisliš, ako se u tvojoj četno-priopterećenoj glavi nađe malo mista za zdrave misli..

    "Oče, oprosti im, jer ne znaju šta čine.."
    Zivela Pravoslavna Dalmacija

  2. #32

    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    69
    Moin Leute,
    zunächst möchte ich kurz auf die ursprüngliche Frage etwas sagen. Die Fast-Witwe Jadranka Seselj ins politische Spiel zu bringen als Präsidentschaftskandidatin der SRS
    halte ich für keinen geschickten Schachzug, denn die Frau und die Familie haben schon genug Action mit ihrem Mann- Vater etc. Es hätte bessere und geschicktere Möglichkeiten gegeben als wahltaktischer Sicht.

    Zum sog."Kriegsverbrecher V.Seselj" gibt es derzeit folgendes zu sagen, und ich bin kein Serbenfan/Seseljfan, wohl aber glaube ich an rechtsstaatliche Grundsätze.

    @ Flokrass : Einer dieser Rechtsgrundsätze an die ich glaube und die ich jedem erst einmal zubillige ist der Anspruch auf ein Verfahren in angemessener Zeit. Was bedeutet das ? Das bedeutet das zwischen Voruntersuchung, Anklageerhebung und Beginn des Verfahrens nicht beliebig viel Zeit vergehen darf. Z.B. In Deutschland hieße das praktisch, das zwischen Anklageerhebung und Beginn des Verfahrens nicht mehr als 1 Jahr ins Land gehen darf. Wer es nicht glaubt soll doch bitte einen Anwalt seines Vertrauens diese Frage stellen.
    Im Fall Seselj hat sich dieser 2003 sofort und nach Ankündigung freiwillig ins Flugzeug nach Amsterdam gesetzt. Zur ersten Hauptverhandlung kam es in seinem Fall aber erst unverhältnismäßig spät, nämlich 2006 und nach wie vor ohne erstinstanzliches Urteil.=10 Jahre Haft ohne Urteil. Und das ist nur ein Punkt.

    Ich bitte also darum vorsichtig zu sein mit Vorverurteilungen. Außerdem ist er ein waschechter Bosnier für alle die es nicht wußten, denn er ist nämlich in Sarajevo geboren mal ganz abgesehen davon das er doch der Dissident schlechthin war noch zu kommunistischen/sozialistischen Zeiten soweit ich informiert oder uninformiert bin. Ich lerne da gerne noch dazu wenn jemand da noch Infos hat.


    Gruß Cika Paja

  3. #33
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Hat dir das?

    Goebbels gesagt?



    Da kommen alte Erinnerungen hoch.

    ]

    ne.....das weiss jeder...es sei denn man blendet die Chronik der serbischen Politik aus...die mit der Ermordung des osterreichischen Thronfolgers gipfelte ..und mit einer chauvinistischen Ader den Untergang Jugoslawiens einleitete...



  4. #34
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Cika_Paja Beitrag anzeigen
    Moin Leute,
    zunächst möchte ich kurz auf die ursprüngliche Frage etwas sagen. Die Fast-Witwe Jadranka Seselj ins politische Spiel zu bringen als Präsidentschaftskandidatin der SRS
    halte ich für keinen geschickten Schachzug, denn die Frau und die Familie haben schon genug Action mit ihrem Mann- Vater etc. Es hätte bessere und geschicktere Möglichkeiten gegeben als wahltaktischer Sicht.

    Zum sog."Kriegsverbrecher V.Seselj" gibt es derzeit folgendes zu sagen, und ich bin kein Serbenfan/Seseljfan, wohl aber glaube ich an rechtsstaatliche Grundsätze.

    @ Flokrass : Einer dieser Rechtsgrundsätze an die ich glaube und die ich jedem erst einmal zubillige ist der Anspruch auf ein Verfahren in angemessener Zeit. Was bedeutet das ? Das bedeutet das zwischen Voruntersuchung, Anklageerhebung und Beginn des Verfahrens nicht beliebig viel Zeit vergehen darf. Z.B. In Deutschland hieße das praktisch, das zwischen Anklageerhebung und Beginn des Verfahrens nicht mehr als 1 Jahr ins Land gehen darf. Wer es nicht glaubt soll doch bitte einen Anwalt seines Vertrauens diese Frage stellen.
    Im Fall Seselj hat sich dieser 2003 sofort und nach Ankündigung freiwillig ins Flugzeug nach Amsterdam gesetzt. Zur ersten Hauptverhandlung kam es in seinem Fall aber erst unverhältnismäßig spät, nämlich 2006 und nach wie vor ohne erstinstanzliches Urteil.=10 Jahre Haft ohne Urteil. Und das ist nur ein Punkt.

    Ich bitte also darum vorsichtig zu sein mit Vorverurteilungen. Außerdem ist er ein waschechter Bosnier für alle die es nicht wußten, denn er ist nämlich in Sarajevo geboren mal ganz abgesehen davon das er doch der Dissident schlechthin war noch zu kommunistischen/sozialistischen Zeiten soweit ich informiert oder uninformiert bin. Ich lerne da gerne noch dazu wenn jemand da noch Infos hat.


    Gruß Cika Paja
    Du kannst das ja schönreden wie es dir gefällt, Tatsache ist aber das er den Prozess selber verschleppt hat mit diversen unsinnigen Anträgen und Extrawürsten.

    Da ist die Prozessdauer, wenn man von seiner Prozessverschleppung absieht, in Anbetracht der Anzahl an Zeugen und Dokumente die als Be-/Entlasstungsmaterial dienten von etwa 6 Jahren absolut im Rahmen des Möglichen.

    Das du das vollkommen ausblendest zeigt eher das du ihn hier bewusst verteidigst, etwas merkwürdig für jemand der "kein Fan von ihm ist".


  5. #35
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Dalmatin0 Beitrag anzeigen
    Jasno si postavio stav u vezi ove teme!!

    Štitiš beštiju, koja na svakon koraku koristi priliku branit zločine i nedjela ljudi, koji su klali i ubijali dicu Božiju! Čak je i naređiva te zločine..

    Ja osobno neznan koji bi ja kurac triba tražiti Hrvatsku u Požarevcu, Kragujevcu ili Nišu.. Ja znan di mi je domovina i znan di se triban kako ponašati u slučaju da oden bilo kud. (Međutin, ja u Srbiji neman šta tražit, niti ću ikad nogon stupit na srpski teritoriji..)

    No međutin, postavlja se idući problem.. nekin beštijama nije izgleda jasno di in je misto i teritoriji, a nekin drugin ljudima izgleda nije jasno di su i kako se tribaju ponašat..

    Ja isto tako nemogu sada ka Hrvat u Njemačkoj tražit nekakvu hrvatsku enklavu na njemačkom tlu zato šta bi lipše izgledalo na karti, jeli tako?!


    Lip pozdrav uz još jednu molbu da te to sve potakne na razmišljanje..
    slusaj jarane, idi kmezi nekome drugome, ovde Seselj nije tema, vec njegova supruga...i sad odjebi !!

  6. #36

    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    69
    Moin Leute,

    Du kannst das ja schönreden wie es dir gefällt, Tatsache ist aber das er den Prozess selber verschleppt hat mit diversen unsinnigen Anträgen und Extrawürsten.
    Danke das du dich outest. Man sieht, du bist entweder nicht im Bilde was Rechtsstaatlichkeit bedeutet, oder du möchtest keine Rechtsstaatlichkeit für dich in Anspruch nehemen. Ich für mein Teil will für niemanden auf meine Bürgerrechte verzichten und dazu gehört auch das Recht auf ein faires Verfahren und die Möglichkeit auf rechtswirksame Beschwerdemöglichkeit.
    Wenn du z.B. den Antrag (Grundrecht) auf Selbstverteidigung meinst und dadurch eine von ihm inszenierte Verschleppung des Verfahrens andeutest hast du das Wesen von Jura nicht verstanden. Solltest du mal in die Situation geraten angeklagt zu werden wirst du deine gegenwärtige Einstellung hierzu vielleicht überdenken. Spätestens aber wenn du durch z.B. Folter (s.USA) zu irgendwelchen Aussagen gebracht wirst, kommt es dir in den Sinn einen Unterschied zu machen zwischen Sachen die im Rahmen einer Rechtsordnung sind und Sachen die außerhalb dieser sind. In seinem Verfahren haben Sachen stattgefunden, die außerhalb der Rechtsordnung sind.
    Der Vorwurf er habe z.B. die Identität von geschützten Zeugen offen gelegt ist doch eine schöne Attitüde, denn wenn die Zeugen selbst ihre Identität im Laufe des Verfahrens offenbaren und von Zeugen der Anklage zu Zeugen der Verteidigung werden, kann man ihm wohl kaum vorwerfen das er das aufgreift im Rahmen seiner Verteidigung. Zeugen die behaupten von der Anklage unter Druck gesetzt worden zu sein. Zeugen die nachweislich Aussagen die von der Anklage vorgefertigt wurden unterschrieben haben um diese im Zeugenstand als unwahr widerrufen und das Vorverfassen der Aussage bestätigen erfüllen im Übrigen einen eigenen Strafrechtsbestand. Also was willst du konkret unterstellen, ich sei Seseljfreund. Tztztz. Ich bin Freund von fairen rechtsstaatlichen Verfahren und nicht von Schau-,Schieds oder Inqusitionsverfahren.

    Gruß Cika Paja

  7. #37
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Viel geschrieben, null Inhalt.

    Er hat durch diverse Extrawürste das Verfahren selber hinausgezögert.

    Und solche wie du wollen dem Gericht dadurch einen Strick drehen?

    Ich lach dich aus SRS-ler. ^^

  8. #38
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    ne.....das weiss jeder...es sei denn man blendet die Chronik der serbischen Politik aus...die mit der Ermordung des osterreichischen Thronfolgers gipfelte ..und mit einer chauvinistischen Ader den Untergang Jugoslawiens einleitete...


    da steht doch, dass er von einem bosnischen Jugendlichen aus Rache, wegen Beschlagnahmung seines Landes, den Össi getötet hat.

  9. #39
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Hat dir das?

    Goebbels gesagt?



    Da kommen alte Erinnerungen hoch.

    Deutsche SS-Berichte über Ustaschas, Vatikan und die Serben
    war ja klar, dass FaschoFrank eben dieses Gedankengut inne hat.

  10. #40

    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    69
    @ Kampfposter: dann träum mal weiter mein kleiner. Diffamieren kannst du gut. Ist nur nicht glaubwürdig ohne Argumente. .

    Gruß Cika Paja

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spanien liefert mutmaßlichen Kriegsverbrecher aus (Veselin Vlahovic)
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 18:51
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 19:59
  3. Spanien liefert mutmaßlichen Kriegsverbrecher aus
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 03:17
  4. Serbien-Kriegsverbrecher festgenommen
    Von Adem im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 17:06
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2004, 18:18