BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

Serbien soll sich für die Balkankriege rechtfertigen

Erstellt von Tetova, 12.03.2009, 14:02 Uhr · 76 Antworten · 4.733 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Bei Slowenien ging es aber um Militärische Bestände der JNA. Nachdem diese abgezogen waren (mehr schlecht als recht) war das Ganze auch wieder vorbei und Rest Jugolsavien erkannte Slovenien als unabhängig an.

    In Kroatien war das Ganze etwas komplizierter. Nachdem Deutschland und Österreich vorgeprescht waren mit der Anerkennung ohne auf die UNo zu warten strteten erste Scharmützel in Slavonien um slavonski Brod herum nachdem JNA Kadteten angegriffen worden waren und JNA Kasernen als kroatische deklariert wurden. Später fing die Krajina an wobei die USA Milan Babic anboten die Krajina autonom zu halten aber Babic wollte nicht da ihm ja der Onkel Milo Gott und die Welt versprach

    Bosnien ist der tragischste Fall und eine Geschichte für sich selber. War sicher mit Abstand der schrecklichste Teil des Bürgerkrieges.

    Und Kosovo war nichts anderes als eine Inszenierung gedeckt von Leuten die Interesse daran haben sich dort zu positionieren siehe Bond steel
    nicht schlecht mal eine einigermassen neutrale sicht.

  2. #32
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich schlage vor wir nehmen Dardanes Äußerung alle in die Signatur mit...

    stiller Protest
    jetzt könnt ihr meine äußerung ruhig als sig nehmen

    es ist mein fehler, dass ich mich bei dem beitrag so ausgedrück hab, hatte vergessen, dass einige hier beiträge zu ihren gunsten umwandeln

  3. #33
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Dardane Beitrag anzeigen
    Ironie



    siehe beitrag oben

    auch wenn für euch kosove das "herz" ist, weil ihr irgendwann mal, als ihr auf'm balkan gekommen seid, eine schlacht (1389 in der auch albaner gegen das osmanische reich an eurer seite gekämpft haben) gegend das osmanische reich verloren habt, ist geschichtlich und ethnisch gesehen, kosove immer albanisch gewesen!

    ne kleine erinnerung der thread heißt "serbien soll sich für die balkankriege rechtfertigen"! aber sorry ich vergaß einige serben im bf haben die neigung abzulenken und auf andere zu zeigen!
    Auch falls du recht damit hast das Albaner an der Seite Serbiens standen kannst du mir zirka eine Zahl nennen?

    Hier eine Volkszählung seitens des osmanischen Reiches

    Laut den Osmanen gab es 3 Ortschaften mit 44 Familien im 14 Jhdt.

    NationMaster - Encyclopedia: Demographic history of kosovo

  4. #34
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Die Serben sind an dies Schuld ....
    Die Serben sind an dem Schuld ....

    bla bla bla

    Den Serben immer den Schwarzen Peter zuzuschieben ist schwachsinnig.

    Jede Ethnie im ehm. Jugoslawien hat zu diesem verdammten Krieg beigetragen. Aber auch der Westen war einer Faktoren ....

  5. #35
    Jehona_e_Rahovecit
    die rechtfertigung serbiens für die balkankriege wird so schief laufen wie ihr antrrag bei dem igh welcher die unabhängigkeit kosovos überprüfen soll.
    aber die serben haben ein trumpkarte wie immer.
    sie müssen eine rechtfertigungsresolution schaffen auf die sie sich immer berufen können.

  6. #36
    Esseker
    Zitat Zitat von Grandpa Beitrag anzeigen
    Die Serben sind an dies Schuld ....
    Die Serben sind an dem Schuld ....

    bla bla bla

    Den Serben immer den Schwarzen Peter zuzuschieben ist schwachsinnig.

    Jede Ethnie im ehm. Jugoslawien hat zu diesem verdammten Krieg beigetragen. Aber auch der Westen war einer Faktoren ....
    welchen balkankrieg? den 1, oder 2?

    Wenns der erste ist, dann will ich klar machen, dass Kroatien und Slowenien nicht verwickelt waren, beim 2. auch nicht....

  7. #37
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    welchen balkankrieg? den 1, oder 2?

    Wenns der erste ist, dann will ich klar machen, dass Kroatien und Slowenien nicht verwickelt waren, beim 2. auch nicht....
    Ich meine den Jugoslawien Krieg in den 90er.

  8. #38
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Soulino Beitrag anzeigen
    wiso sich rechtfertigen?!
    alle anderen sind schuld, ausser serbien!
    Das ist genau so ein idiotische Aussage wie "Serbien trägt die volle/alleinige Schuld an Allem" !

  9. #39

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    verstehe kein wort

  10. #40

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das ganze nochmal auf englisch:


    Serbia Must Look at its Past, Council of Europe

    Pristina | 12 March 2009 | (Reporting by Vjosa Musliu)
    Serbia should start being truthful about its role in the Balkan wars of 1990s and adopt a formal strategy for dealing with victims and perpetrators, says a Council of Europe human rights report.
    The Council of Europe's Commissioner for Human Rights, Thomas Hammarberg said on Wednesday during a visit to Belgrade that Serbia should adopt a formal “strategy for accepting and telling the truth about the conflict in the region”.

    He said Serbia has failed to provide any compensation to war victims; it is not weeding out officials that are tainted by past crimes and has yet to address "the role of the secret services in supporting" war crimes suspects who remain fugitives from the International Tribunal in The Hague.

    "There is a tendency for state institutions to diminish the role of Serbia in the conflict," Hammarberg said in a 24,000-word report on Serbia's human rights record. Serbian officials have not commented on his report.

    His report may strengthen the case of those who believe that Serbia must first meet its international human rights obligations before being able to progress towards the EU. The Netherlands in particular is vetoing that effort by withholding approval of a pre-membership trade deal until Belgrade has surrendered for Ratko Mladic — Europe's most wanted fugitive, wanted for his role in the 1995 massacre of 8,000 Muslims in the Bosnian enclave of Srebrenica.


    Serbia Must Look at its Past, Council of Europe :: BalkanInsight.com

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 04:04
  2. Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 20:19
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 09:55
  4. Schweiz soll sich den USA anschliessen
    Von clerik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 18:13
  5. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:03