BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Serbien gefaehrdet Stabilitaet in Europa

Erstellt von Cvrcak, 15.02.2009, 15:21 Uhr · 76 Antworten · 3.034 Aufrufe

  1. #1
    Cvrcak

    Daumen runter Serbien gefaehrdet Stabilitaet in Europa

    Serbien gefaehrdet Stabilitaet in Europa

    Laut Dennis Blair(Nachrichtendienst USA), gefaehrdet die politische ungeklaerte Lage Kosovos und BiH die Stabilitaet Europas. Serbien versucht weiterhin die Lage in Kosovo und auch BiH zu destabilisieren und verhindert absichtlich ein friedliches zusammenleben, trotz proeuropaeischer Regierung. Die angebliche proeuropaeische serbische Regierung arbeitet aber verstaerkt mit den Russen zusammen und erhaelt eur. finanzielle Hilfen, was den Amerikanern natuerlich nicht entgangen ist. Na hoffentlich holt sich die EU kein Bacillus in seine Reihen.
    Ist schon erstaunlich das die Amerikaner immer wieder beweisen das sie mehr Ahnung ueber zukuenftige Gefahren Europas haben als die Jammerlappen in der EU.
    Bravo USA!!!!
    und in Bezug auf BiH Bravo Mesić!!!!!


    Balkan će u 2009. ponovno biti najveća prijetnja po stabilnost Europe, unatoč “pozitivnim događajima 2008. koji uključuju mirno proglašenje neovisnosti Kosova, pobjedu proeuropskih lidera na izborima u Srbiji i ponudu članstva u NATO Hrvatskoj i Albaniji”, istaknuto je u godišnjem izvješću američkih obavještajnih službi o prijetnjama po mir i stabilnost u svijetu.

    “Glavni izazovi za stabilnost doći će od neriješenog statusa srpske manjine na Kosovu, posebice u sjevernom dijelu, i otežanog međuetničkog suživota u BiH”, naveo je šef obavještajnih službi Dennis Blair predstavljajući izvješće pred Odborom za obavještajna pitanja američkog Senata.

    Beograd, ocijenio je Blair, otvoreno podržava paralelne srpske institucije na Kosovu, a koristio je politička i pravna sredstva kako bi potkopao suverenost Prištine i ograničio mandat Eulexa na Kosovu. “To je de facto ojačalo podjelu Kosova na južni dio u kojem su Albanci u većini, i sjeverni gdje su u većini Srbi”, naveo je glavni američki obavještajac u obraćanju koje je objavljeno na portalu Senata.

    Lideri u Srbiji zagovaraju europsku budućnost zemlje, predsjednik Boris Tadić želi brz napredak prema članstvu u EU, “ali oni nisu spremni napustiti ulog na Kosovu radi tog cilja”, smatra Blair. Napomenuo je da Beograd po tom pitanju još traži diplomatsku potporu Moskve, s kojom je nedavno zaključio značajan energetski sporazum koji uključuje prodaju većinskog paketa dionica državne naftne industrije.

    Kada je riječ o BiH, američki obavještajci ocjenjuju da je “budućnost BiH kao multietničke države još nesigurna”, iako ne predviđaju nasilje ili formalni rascjep u bliskoj budućnosti.

    Ameri?ki Senat: BiH i Kosovo najve?a prijetnja stabilnosti Europe

  2. #2

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Nicht das erste mal. Den Serben ist aber schon klar dass sie nur auf Zeit spielen.

  3. #3
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    es wird langsam ,langweilich . immer die gleiche behauptungen und bis jetzt nichts passiert.



    gruß

  4. #4

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    es wird langsam ,langweilich . immer die gleiche behauptungen und bis jetzt nichts passiert.



    gruß

    LEIDER ist es keine Behauptung

  5. #5
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Wer daran glaubt ist ja selberschuld.

  6. #6
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    gefaehrdet die politische ungeklaerte Lage Kosovos
    Was kann Serbien dafür, wenn Kosovo sich einseitig unabhänig erklärt? In anderen Länder mit großen Minderheiten wäre das bestimmt nicht anders.

  7. #7

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Was kann Serbien dafür, wenn Kosovo sich einseitig unabhänig erklärt? In anderen Länder mit großen Minderheiten wäre das bestimmt nicht anders.
    Kosovo ist ein Präsidenzfall. Wieso ist wohl klar..

  8. #8
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Kosovo ist ein Präsidenzfall. Wieso ist wohl klar..
    Mal sehen, was das UN-Gericht dazu sagen wird.

  9. #9
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    LEIDER ist es keine Behauptung
    doch . oder ist Südzypern etwa auch eine Gefahr für die Stabilität des östlichen Mittelmeerraums weil es nordzypern nicht anerkennt oder Oder Georgien weil es nicht die südossetien anerkennt.


    das ist nichts als Gelaber von denn amis weil Serbien das einzigste land auf dem Balkan ist was keinen amerikanischen schwanz im arsch hat . wie die meisten länder.



    und weil wir uns gut mit den russen verstehen. mehr auch net . Sowas net man propaganda.

    gruß

  10. #10
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Mal sehen, was das UN-Gericht dazu sagen wird.
    Mal sehen wieviel es die USA kosten wird das UN-Gericht zu kaufen.

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien hat größte Inflation in Europa
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 14:39
  2. Serbien ist auf dem Weg nach Europa
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 19:59
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 13:20
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 02:17