BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Serbien ein "geignetes" Land für Menschenhandel!

Erstellt von RENEA, 09.11.2004, 00:41 Uhr · 1 Antwort · 634 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    63

    Serbien ein "geignetes" Land für Menschenhandel!

    Serbien ein "geeignetes" Land für Menschenhandel

    Belgrad (DW) - Im letzten Jahr ist die Zahl der Kinder, die Opfer von Menschenhandel wurden, um 25 Prozent gestiegen. Die meisten Minderjährigen sind in westeuropäischen Ländern aufgefunden worden – vornehmlich in Nord-Italien, Spanien, Belgien und Schweden. Diese besorgniserregenden Daten haben Vertreter der Nicht-Regierungsorganisation "ASTRA" vorgetragen. ASTRA befasst sich mit dem Problem des Menschenhandels. Die gestrige Pressekonferenz im Belgrader Medienzentrum gab den Auftakt für eine große Medienkampagne unter dem Namen "Es gibt einen Ausweg", organisiert von ASTRA und der UN.

    Tim Carlsgaard, Leiter des Internationalen Drogen-Kontroll-Programms der UN (UNDCP), sagte, "Serbien ist ausgesprochen geeignet für diese kriminelle Aktivität. Serbien gilt als Transitland für Opfer aus Russland, der Ukraine und Moldavien, es ist auch häufig Zielland. Für viele endet die Reise hier, wo sie enorm ausgebeutet werden".

    Den Angaben von ASTRA zufolge sind mehr als 700 000 Frauen, Kinder und Männer Opfer von Menschenhandel. "Das größte Problem besteht darin, dass Kriminelle schnell die Wege ändern, auf denen sie die Frauen transportieren. Es gibt immer neue Zielorte und daher ist es schwierig, ihnen auf die Spur zu kommen. Augenblicklich landen die meisten Opfer in Westeuropa", so Tamara Vukasinovic, Koordinatorin bei ASTRA.

    Diese Organisation vertritt die Opfer auch später vor Gericht. Im Augenblick wird nur ein Prozess geführt, weil Menschenhandel als Straftat erst im April 2003 eingeführt wurde.

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Die arbeiten sowieso Alle zusammen. Und Serbien und der KOsovo ist auch für Chinesen, ein wichtiges Schleuser Land. Wo dürfte wohl die Visas Fälscher Werkstatt im Kosovo sein, welche ständig über Reise Bürors in die EU, gefälschte Visas verkauft?

    Den Thread brachte ich schon mal mit link.

    http://www.balkanforum.at/modules.ph...iewtopic&t=883

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Einwohner hat eigentlich das Land "Bosnien und Herzegowina"
    Von TürkischeJunge im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 13:40
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 11:55
  3. Serbien und Kroatien "freie" Staaten - Kosovo "unfrei"
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 21:44
  4. Serbien ein „geeignetes“ Land für Menschenhandel
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 19:25