BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 128

Serbien-Griechenland-Russland?

Erstellt von HejSloveni, 13.02.2007, 00:17 Uhr · 127 Antworten · 15.855 Aufrufe

  1. #81
    Crane
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    dabei seh ich keinen unterschied zwischen türken,afghanen und griechen.
    äusserlich.

    stell mir einen griechen,türken und afghanen,oder iraker,
    ich werde den griechen nicht erkennen.
    Das Problem liegt hier aber eindeutig in deiner Sehkraft

  2. #82
    Popeye
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    dabei seh ich keinen unterschied zwischen türken,afghanen und griechen.
    äusserlich.

    stell mir einen griechen,türken und afghanen,oder iraker,
    ich werde den griechen nicht erkennen.
    ich könnt jetzt was schreiben, aber ich lass es.
    Weil 1. du mir leid tust und 2. ich bestimmt verwarnt werde.

  3. #83
    Crane
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ist zwar schon was älter, aber was solls:

    Homepage-Europa.at: Griechenland

    Den Vorbehalten mancher westlicher Diplomaten in Athen gegen die wieder «allzu guten» griechisch-russischen Beziehungen tritt der - von Seite der Grossmutter aus Odessa stammende - Minister entschieden entgegen: «Griechenland hatte zu Russland immer eine enge, auch gefühlsmässig intensive Beziehung. Beide sind wir kulturell Erben von Byzanz. Auch sahen wir in den Russen immer solidarische Verbündete. Dasselbe gilt für die Ukraine und Weissrussland. Der Kommunismus hat das alles natürlich unterbrochen. Doch heute vollzieht sich die Wiederherstellung dieses besonderen Verhältnisses wieder mit Riesenschritten.»
    Das ist im Großen und Ganzen ist das schon richtig, die Beziehung zu Russland war traditionell sehr gut. In vielen Kriegen war Russland auch auf der Seite Griechenlands. Doch das Alles ging mit dem Kommunismus kaputt. Die Russen haben nach dem 2. WK anspruch auf Einfluss in der griechischen Regierung bekommen und 10% wurde ihnen zugesprochen. Anschließend hat man die Kommunistischen Kräfte im Land unterstützt und wollte den König stürzen. Das hat man den Russen sehr übel genommen.

    Man hat sich bereits 1952 ganz klar und ohne wenn und aber für die NATO entschieden. Deutschland trat der NATO erst 1956 bei!!
    Man ist Mitglied der EU seit 1981 und hat die Isolierung im Balkan in Kauf genommen um sich dem Westen anzuschließen und eben nicht Rußland, und das obwohl die Beziehungen zu de USA aus ähnlichen Gründen ebenfalls schlecht waren.

  4. #84
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Das ist im Großen und Ganzen ist das schon richtig, die Beziehung zu Russland war traditionell sehr gut. In vielen Kriegen war Russland auch auf der Seite Griechenlands. Doch das Alles ging mit dem Kommunismus kaputt. Die Russen haben nach dem 2. WK anspruch auf Einfluss in der griechischen Regierung bekommen und 10% wurde ihnen zugesprochen. Anschließend hat man die Kommunistischen Kräfte im Land unterstützt und wollte den König stürzen. Das hat man den Russen sehr übel genommen.

    Man hat sich bereits 1952 ganz klar und ohne wenn und aber für die NATO entschieden. Deutschland trat der NATO erst 1956 bei!!
    Man ist Mitglied der EU seit 1981 und hat die Isolierung im Balkan in Kauf genommen um sich dem Westen anzuschließen und eben nicht Rußland, und das obwohl die Beziehungen zu de USA aus ähnlichen Gründen ebenfalls schlecht waren.

    Das klingt plausibel. Was dieses Rußland-Amerika-Gefälle angeht machte Griechenland bislang tatsächlich einen sehr neutralen Eindruck auf mich. Jedoch sollte es doch innerhalb des Volkes schon Ähnlichkeiten geben, so wie es in diesem Artikel steht, oder nicht?

  5. #85
    Crane
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Das klingt plausibel. Was dieses Rußland-Amerika-Gefälle angeht machte Griechenland bislang tatsächlich einen sehr neutralen Eindruck auf mich. Jedoch sollte es doch innerhalb des Volkes schon Ähnlichkeiten geben, so wie es in diesem Artikel steht, oder nicht?
    Kommt drauf an was du genau menst mit "Ähnlichkeiten".

    Beide Länder sind mehrheitlich Orthodox und haben deshalb dieselben Feiertage. Die Esskultur ist tatsächlich etwas ähnlich, die Russen benutzen halt weniger Gewürze. Es gibt einige Gerichte, die sich ähneln. Statt eines würzigen Ouzo gibt es einen neutralen Wodka.. statt Zitronensaft im Salat und auf Fleisch und Fisch gibt es Essig.
    Die kyrillische Schrift kommt ebenfalls aus der Griechischen.
    Die Tanz, Musik und Feierkultur ist auch ähnlich, aber auch nicht wirklich gleich.

    Genau da hört auch alles auf.
    Man sollte vielleicht wissen, dass nach der Wende jede menge Russen zurück nach Griechenland gekommen sind. Die Griechen haben nämlich genau wie die Deutschen Arbeiter nach Sibirien geschickt, die dann dort lange nicht zurück konnten und es jetzt getan haben. Diese Russen sind in Griechenland ungefähr genauso beliebt wie die Russlanddeutschen hier.
    Politisch gesehen gehen Griechenland und Russland seit hundert Jahren andere Wege, muss man einfach so sagen.

    Eine klitze klitze kleine Kleinigkeit ist mir aber mal aufgefallen. In einem russischen Supermarkt habe ich mal einen griechischen Schokoriegel entdeckt, den ich vorher nur in Griechenland gesehen habe

  6. #86
    mustermann_max
    sokofreta?? löl

  7. #87
    Crane
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    sokofreta?? löl
    Σοκοφρετα

    richtig!

  8. #88

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Sandzo Beitrag anzeigen
    ja klar das sind voll die feinde

    laber nicht rum
    Feinde, die die selbe Sprache sprechen

    krass

  9. #89

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    aahahahahahhhahahahahahahahaahahhah
    ha-ha-ha

    wenigstens waren die Serben vertreten, im Gegensatz zu Kosovo

  10. #90

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    sie sind nur politisch brüder.
    der hass auf europa und die usa schweist sie zusammen.

    es gibt aber zum glück noch serben die nicht richtung russland schauen.
    der hass auf europa und die usa, wie poetisch.

    Die hassen nicht die Länder und die Menschen, sondern die korrupte Regierung die alles entscheidet.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 23:04
  2. Russland liefert neue Schützenpanzer an Griechenland
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 22:27
  3. Russland bietet Griechenland weitere Luftkissenboote an
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 21:36
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 11:38
  5. Griechenland sichert sich Oel aus Russland.
    Von Crane im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 17:26