BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 32 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 312

Serbien hat Angst das sich die Zahl der Albaner aus Mazedonien erhöht

Erstellt von Adem, 16.12.2010, 14:26 Uhr · 311 Antworten · 14.149 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Wie wollt ihr ein Grossalbanien wenn doch ein united Macedonia als nächstes dran ist:



    :

    das führt aber nur zum absordum, man bezieht Thessaoloniki ein, aber ich kann sagen das Thessaloniki absolut ein Grieche Stadt ist, der 400 Jahr lang von Osmanen besetzt worden war, jeder von 70 Mio Türken würde sofort bei Begriff "Selanik" (türkisch Thessaloniki heisst) an Griechenland denken.

    Albaner haben entwicklungschancen weil ihre ethniehen überal im Balkan verteilt sind, Mazedonier aber nicht.

  2. #122
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    das führt aber nur zum absordum, man bezieht Thessaoloniki ein, aber ich kann sagen das Thessaloniki absolut ein Grieche Stadt ist, der 400 Jahr lang von Osmanen besetzt worden war, jeder von 70 Mio Türken würde sofort bei Begriff "Selanik" (türkisch Thessaloniki heisst) an Griechenland denken.

    Albaner haben entwicklungschancen weil ihre ethniehen überal im Balkan verteilt, Mazedonier aber nicht.
    Thessaloniki war vor knapp 100 Jahren mehrheitlich slawisch und jüdisch Bewohnt aber egal.

    Das Video ist übrigens Satire..

  3. #123

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    das führt aber nur zum absordum, man bezieht Thessaoloniki ein, aber ich kann sagen das Thessaloniki absolut ein Grieche Stadt ist, der 400 Jahr lang von Osmanen besetzt worden war, jeder von 70 Mio Türken würde sofort bei Begriff "Selanik" (türkisch Thessaloniki heisst) an Griechenland denken.

    Albaner haben entwicklungschancen weil ihre ethniehen überal im Balkan verteilt sind, Mazedonier aber nicht.

    Thessaloniki griechisch???


    Auch nur in der Neuzeit.

    Die größte Bevölkerung(en) dürften wohl die Juden und Osmanen damals gestellt haben, bis Thessaloniki dann überwiegend gräzisiert wurde.

  4. #124

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Thessaloniki war vor knapp 100 Jahren mehrheitlich slawisch und jüdisch Bewohnt aber egal.

    Das Video ist übrigens Satire..
    du ein Stadt von jemand bewohnt sagt nichts darüber hinaus, dass es auch dem gehört. Thessaloniki haben die Türken den Griechen vor 500 Jahren abgenommen, sie würde während des Balkanskriegs auch mit Hilfe der Bulgaren wieder an Griechen gegeben. Das hat jetzt nichts mit der Geschichte und mit der Gründung Mazedoniens zu tuen.

  5. #125

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    du ein Stadt von jemand bewohnt sagt nichts darüber hinaus, dass es auch dem gehört. Thessaloniki haben die Türken den Griechen vor 500 Jahren abgenommen, sie würde während des Balkanskriegs auch mit Hilfe der Bulgaren wieder an Griechen gegeben. Das hat jetzt nichts mit der Geschichte und mit der Gründung Mazedoniens zu tuen.
    So ein Käse,

    vor 500 Jahren gab es nicht mal ein Griechenland!

  6. #126
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    du ein Stadt von jemand bewohnt sagt nichts darüber hinaus, dass es auch dem gehört. Thessaloniki haben die Türken den Griechen vor 500 Jahren abgenommen, sie würde während des Balkanskriegs auch mit Hilfe der Bulgaren wieder an Griechen gegeben. Das hat jetzt nichts mit der Geschichte und mit der Gründung Mazedoniens zu tuen.
    Und warum soll dann z.B Tetovo den Albanern gehören, auch wenn sie nicht ausschliesslich die Bewohner der Stadt sind?

  7. #127

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Лудиот Beitrag anzeigen
    So ein Käse,

    vor 500 Jahren gab es nicht mal ein Griechenland!
    nicht ein Nationalstaat Griechenland, sondern es gab die Griechen..genauso aber wie die Deutschland, vor 500 Jahren gab es auch kein Deutschland, dass sagt nichts aus das es vor 500 Jahren kein Deutsche gab.

  8. #128

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Und warum soll dann z.B Tetovo den Albanern gehören, auch wenn sie nicht ausschliesslich die Bewohner der Stadt sind?

    das kann ich nichts sagen, weil ich mich da nicht auskenne..

  9. #129

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    nicht ein Nationalstaat Griechenland, sondern es gab die Griechen..genauso aber wie die Deutschland, vor 500 Jahren gab es auch kein Deutschland, dass sagt nichts aus das es vor 500 Jahren kein Deutsche gab.

    Welche Griechen?

    Die die sich selbst Romäer nannten, und ihre Sprache die heute als Neu griechisch bekannt ist - Romaika?


    Du glaubst vermutlich auch an den Weihnachtsmann, ja...bald ist es soweit!



    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    das kann ich nichts sagen, weil ich mich da nicht auskenne..

    Nicht nur da, ist ziemlich auffällig!

  10. #130

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    aber ich bin nach wie vor für ein souvernäs Mazedonien mit der jetztigen Grenzen...

Ähnliche Themen

  1. Albaneranteil in Mazedonien erhöht sich
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 449
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 09:26
  2. Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 16:00
  3. Serbien auf Platz eins in Europa was Zahl von Flüchtlingen angeht
    Von COCAINESERB im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 20:02
  4. Die allgegenwärtige Angst vor Albaner!?
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 18:54
  5. Zahl der Konvertiten hat sich vervierfacht
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 23:44