BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 118

Serbien hat gewählt

Erstellt von Yutaka, 11.05.2008, 20:43 Uhr · 117 Antworten · 5.016 Aufrufe

  1. #81
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    solltest du keinen kosova-pass haben und in den kosova reisen wollen würde dir empfehlen eine bewilligung zu holen.....

    weil kustu und samardzric beispielsweise nicht in den kosova rein dürfen...
    Kostunica und Samardzic "nicht erwünschte Personen"

    Präsident Fatmir Sejdiu: Aufbau von "parallelen" Strukturen "unannehmbar"


    Kostunica und Samardzic "nicht erwünschte Personen" [16]


    und erklär mir wie das geht das eine nicht anerkannte regierung personen als nicht willkommen erklären kann?

    alles andere ist wohl grosser frust von dir , weil die von dir unterstützte politik nicht gewonnen hat......

    man bedenke wie rückwärts-bedacht einige serben sind die die politik einer partei unterstützen welche die hauptverantwortung für die wirtschaftliche und politische lage tragen inklusive verlust des kosova......

    Bitte skendi.....

    Deine Formatierung ist grässlich und anstrengend zu lesen. Schreib einfach alles so wie du es in der Schule gelernt hast, wichtige Passagen kannst du fett schreiben.
    Aber BITTE hör auf mit großer Schrift, deinen Absätzen etc.
    Außerdem heißt es doch Kosovo, nicht Kosova (ich schreib ja auch nicht Hrvatska anstatt Kroatien. )

  2. #82
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    solltest du keinen kosova-pass haben und in den kosova reisen wollen würde dir empfehlen eine bewilligung zu holen.....

    weil kustu und samardzric beispielsweise nicht in den kosova rein dürfen...
    Kostunica und Samardzic "nicht erwünschte Personen"

    Präsident Fatmir Sejdiu: Aufbau von "parallelen" Strukturen "unannehmbar"


    Kostunica und Samardzic "nicht erwünschte Personen" [16]


    und erklär mir wie das geht das eine nicht anerkannte regierung personen als nicht willkommen erklären kann?

    alles andere ist wohl grosser frust von dir , weil die von dir unterstützte politik nicht gewonnen hat......

    man bedenke wie rückwärts-bedacht einige serben sind die die politik einer partei unterstützen welche die hauptverantwortung für die wirtschaftliche und politische lage tragen inklusive verlust des kosova......
    Weiowei, also du hast dich ja kein bisschen informiert, mein Freund.

    Ich habe die Demokratska Stranka gewählt. Ich bin kein Anhänger von Nikolic, ich bin für eine Auslieferung von Kriegsverbrechern (gleich welcher Herkunft) und für eine gerechte Strafe derer.

    Allerdings bin ich nachwievor der Meinung, dass die Unabhängigkeitserklärung rechtswidrig war. Und nur weil ein Kostunica oder Samadzic nicht willkommen geheißen wurden heißt das nicht, dass der "Staat" legitim handelt.

    Danke für deine beschränkte Aufmerksamkeit.

  3. #83
    cCcCтефан
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    sa'mal für wenn bist du mannheimer? SRS?:eek:
    ich antworte mal für ihn ^^

    die SRS kann noch gewinnen indem sie ne Koalition mit der NS-DS(kostunica)

    und SPS macht die haeben gesagt nur mit SRS könnten sie es vorstellen


    naja is schon gut das Boris gewonnen hat ^^

  4. #84
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Danke für deine beschränkte Aufmerksamkeit.
    Liebe NaleP, den Spruch muss ich mir merken.

  5. #85

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Dass sich der Vertrag nicht auf den Kosovo bezieht hat damit zu tun, dass dieser unter Sonderverwaltung ist, und sicherlich nicht damit, dass man dessen Unabhängigkeit anerkennt.
    du hast recht, das wirds sein....
    naja, Solana sagte in Prishtina, dass dieses Abkommen nur für serbien gilt.
    die kosovarische regierung muss selber verhandlungen für dieses abkommen führen.
    ich kenne kein anderes land, außer serbien, was nur teilweise der eu beigetreten ist, und ein teil-gebiet selber verhandlungen für einen beitritt führen sollte.
    für tadic ist Kosova ein wahlkampfthema, aber das wars schon.

  6. #86
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    nikolic hat gerade auf rts gemeint entweder es gibt ne regierung SRS-DSS-SPS oder es gibt keine regierung
    buhhahaahah. der kann mich mal. das wird nie passieren!!! (hoff ich)

  7. #87
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    WAHL IN SERBIEN

    Alle Seiten feiern sich als Sieger

    Trotz des Sieges der Pro-Europäer bei den Wahlen in Serbien ist völlig offen, wer die Regierung stellen wird. Die Pro-Europäer sind nun stärkste Kraft, haben aber keine Mehrheit. Die Radikalen suchen nach Koalitionspartnern - und könnten den Trend zur Öffnung des Landes gegen Westen unterlaufen.

    Wahl in Serbien: Alle Seiten feiern sich als Sieger - Politik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten


  8. #88
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    12. Mai 2008, 12:08 Uhr
    Von Thomas Roser
    Parlamentswahl
    Serben entscheiden sich ein bisschen für Europa

    Völlig überraschend hat das proeuropäische Parteienbündnis von Präsident Tadic die nationalistischen Radikalen bei Serbiens Parlamentswahl distanziert. Unklar ist allerdings, ob die Wahlsieger auch regieren werden. Das Zünglein an der Waage sind alte Bekannte: die Sozialisten des verstorbenen Ex-Präsidenten Milosevic.

    Parlamentswahl: Serben entscheiden sich ein bisschen für Europa - Nachrichten Politik - WELT ONLINE

  9. #89

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    12. Mai 2008, 12:08 Uhr
    Von Thomas Roser
    Parlamentswahl
    Serben entscheiden sich ein bisschen für Europa

    Völlig überraschend hat das proeuropäische Parteienbündnis von Präsident Tadic die nationalistischen Radikalen bei Serbiens Parlamentswahl distanziert. Unklar ist allerdings, ob die Wahlsieger auch regieren werden. Das Zünglein an der Waage sind alte Bekannte: die Sozialisten des verstorbenen Ex-Präsidenten Milosevic.

    Parlamentswahl: Serben entscheiden sich ein bisschen für Europa - Nachrichten Politik - WELT ONLINE


    Tadic hat keine Mehrheit.....wie schade

  10. #90

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024


    Kosovo
    12/05 13:58 CET

    Reaktionen auf serbische Parlamentswahl im Kosovo

    Die serbische Parlamentswahl ist im Kosovo auf ein geteiltes Echo gestoßen. Drei Monate nach der Unabhängigkeitserklärung werden die Geschehnisse in Serbien mit Interesse verfolgt. Kosovos Ministerpräsident Hashim Thaci begrüßte das Ergebnis und bekundete sein Interesse an einer Kooperation mit dem serbischen Präsidenten Boris Tadic. Seine Botschaft an Tadic sei, dass er mehr an Brüssel und die NATO als an das Kosovo denken sollte. Tadic persönlich wisse auch, dass das Kosovo ein unabhängiges, souveränes und demokratisches Land sei. Er selbst sei bereit, mit Serbien zu kooperieren.

    Doch eine Zusammenarbeit ist nicht zu erwarten. Denn Tadic hatte sich gegen die Abspaltung der Provinz ausgesprochen. Er schließt weiterhin eine Anerkennung des Kosovo wie es bereits 39 Staaten getan haben, rigeros aus. Derweil sind im Kosovo noch immer tausende Soldaten der internationalen Schutztruppe Kfor stationiert.



    EuroNewsEuroNews : Reaktionen auf serbische Parlamentswahl im Kosovo
    __________________________________________________ ________



    und dann vergleichen manche user hier den thaci mir nikolic oder kostunica

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Nervigste Lied gewählt.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 10:53
  2. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 03:17
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:08
  4. Das Ausländerrückführungssystem in Sachsen gewählt!
    Von Čiča Draža im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 15:08
  5. Neuer Papst gewählt!
    Von Sokol im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 17:40