BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Serbien hat eine neue Regierung

Erstellt von Der_Buchhalter, 24.06.2008, 00:21 Uhr · 49 Antworten · 2.672 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

    Daumen hoch Serbien hat eine neue Regierung

    Proeuropäische Regierung fix

    Chef der Miloševic-Sozialisten Ivica Daèic könnte Innenminister werden

    Lächelnd schüttelt Serbiens Präsident, Boris Tadic seinen neuen Koalitionspartnern die Hand. Die Sozialisten (SPS) des früheren jugoslawischen Präsidenten Slobodan Miloševic stimmten am Montagabend einer Koalition zu. Die Demokraten (DS) von Tadic werden demnach mit SPS-Führer Ivica Daèic und den Chefs der Rentnerpartei und der Partei "Einheitliches Serbien" , Jovan Krkobabic und Dragan Markovic – genannt Palma – zusammenarbeiten. Die Koalition ist nicht gerade unumstritten.In seiner Funktion als Pressesprecher der SPS während der Herrschaft von Miloševic hatte Daèic noch vor acht Jahren die Zentrale der Demokraten in der Krunska Straße als ein Nest voller Vaterlandsverräter und Nato-Söldner, die im Auftrag des Westens Serbien zerstückeln wollen, bezeichnet. Auch die anderen zwei Überläufer in den europäischen Block waren Anhänger von Miloševic. Die um die SPS versammelte Koalition bekam bei den Wahlen im Mai acht Prozent der Stimmen, und konnt entscheiden, ob Serbien eine anti- oder eine proeuropäische Regierung bekommen würde.
    Zunächst verhandelten sie wochenlang mit ihren "natürlichen" Verbündeten, der Radikalen Partei (SRS) und der national-konservativen "Demokratischen Partei Serbiens" (DSS). Die SRSund die DSS beschuldigen nun die SPS, den Willen ihrer Wähler verraten und sich mit der Unabhängigkeit des Kosovo wegen der EU-Perspektive Serbiens abgefunden zu haben. Der Preis, den Tadic der SPS wird zahlen müssen, ist immer noch unbekannt. Die neue Regierung strebt eine baldige Mitgliedschaft Serbiens in der EU und den Erhalt der territorialen Integrität Serbiens samt dem Kosovo an.
    Schon am Dienstag soll das Parlament zusammenkommen und die SPS-Vizevorsitzende Slavica Djukic-Dejanovic zur Parlamentspräsidentin wählen. Nach unbestätigten Medienberichten soll Dacic Vizeregierungschef und Innenminister werden. Die DS wird den Premier stellen, aussichtsreichster Kandidat ist der bisherige Finanzminister Mirko Cvetkovic. (Andrej Ivanij aus Belgrad/DER STANDARD, Printausgabe, 24.6.2008)

  2. #2

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

  3. #3
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Proeuropäische Regierung fix

    Chef der Miloševic-Sozialisten Ivica Daèic könnte Innenminister werden

    Lächelnd schüttelt Serbiens Präsident, Boris Tadic seinen neuen Koalitionspartnern die Hand. Die Sozialisten (SPS) des früheren jugoslawischen Präsidenten Slobodan Miloševic stimmten am Montagabend einer Koalition zu. Die Demokraten (DS) von Tadic werden demnach mit SPS-Führer Ivica Daèic und den Chefs der Rentnerpartei und der Partei "Einheitliches Serbien" , Jovan Krkobabic und Dragan Markovic – genannt Palma – zusammenarbeiten. Die Koalition ist nicht gerade unumstritten.In seiner Funktion als Pressesprecher der SPS während der Herrschaft von Miloševic hatte Daèic noch vor acht Jahren die Zentrale der Demokraten in der Krunska Straße als ein Nest voller Vaterlandsverräter und Nato-Söldner, die im Auftrag des Westens Serbien zerstückeln wollen, bezeichnet. Auch die anderen zwei Überläufer in den europäischen Block waren Anhänger von Miloševic. Die um die SPS versammelte Koalition bekam bei den Wahlen im Mai acht Prozent der Stimmen, und konnt entscheiden, ob Serbien eine anti- oder eine proeuropäische Regierung bekommen würde.
    Zunächst verhandelten sie wochenlang mit ihren "natürlichen" Verbündeten, der Radikalen Partei (SRS) und der national-konservativen "Demokratischen Partei Serbiens" (DSS). Die SRSund die DSS beschuldigen nun die SPS, den Willen ihrer Wähler verraten und sich mit der Unabhängigkeit des Kosovo wegen der EU-Perspektive Serbiens abgefunden zu haben. Der Preis, den Tadic der SPS wird zahlen müssen, ist immer noch unbekannt. Die neue Regierung strebt eine baldige Mitgliedschaft Serbiens in der EU und den Erhalt der territorialen Integrität Serbiens samt dem Kosovo an.
    Schon am Dienstag soll das Parlament zusammenkommen und die SPS-Vizevorsitzende Slavica Djukic-Dejanovic zur Parlamentspräsidentin wählen. Nach unbestätigten Medienberichten soll Dacic Vizeregierungschef und Innenminister werden. Die DS wird den Premier stellen, aussichtsreichster Kandidat ist der bisherige Finanzminister Mirko Cvetkovic. (Andrej Ivanij aus Belgrad/DER STANDARD, Printausgabe, 24.6.2008)

    wird nicht gehen.
    und zurich beginn nicht mit irgendwelchen theorien.

  4. #4

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    wird nicht gehen.
    und zurich beginn nicht mit irgendwelchen theorien.
    Wenn das nicht geht kannst von ausgehen das anderen dann auch so ein Recht zusteht.

  5. #5
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Wenn das nicht geht kannst von ausgehen das anderen dann auch so ein Recht zusteht.
    hast du irgendwelche anderen quellen außer die von dane cankovic über die mögliche abspaltung der "RS"????
    die staaten die Ks anerkannt haben stehen fix dahinter,. auch neue werden dazu kommen. und was ist mit RS?? gar nichts.
    im gegenteil sogar. jetzt ist die hymne und das wappen dran. wieder ein rückschlag.

    also bitte lass die bosnien da raus.

  6. #6

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    hast du irgendwelche anderen quellen außer die von dane cankovic über die mögliche abspaltung der "RS"????
    die staaten die Ks anerkannt haben stehen fix dahinter,. auch neue werden dazu kommen. und was ist mit RS?? gar nichts.
    im gegenteil sogar. jetzt ist die hymne und das wappen dran. wieder ein rückschlag.

    also bitte lass die bosnien da raus.

    90% der RS Bevölkerung will aber Unabhängigkeit was nun? Einen geben und gleichzeitig ein anderen erklären das er nicht darf. Was ist das für eine Doppelmoral?

  7. #7
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    90% der RS Bevölkerung will aber Unabhängigkeit was nun? Einen geben und gleichzeitig ein anderen erklären das er nicht darf. Was ist das für eine Doppelmoral?
    ja woher hast du diese zahl?

  8. #8

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    ja woher hast du diese zahl?

    Durch die Anzahl der verriebenen aus der RS und dem Zuwachs durch die Federacija Flüchtlinge (rund 300.000 Serben).

  9. #9
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Durch die Anzahl der verriebenen aus der RS und dem Zuwachs durch die Federacija Flüchtlinge (rund 300.000 Serben).
    nein ich meine deine quelle.

  10. #10
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    das tönt für mich als würde man die die während dem apartheid-regiem in südafrika an der macht waren wieder mit der verantwortung des landes übertragen würde......

    man lässt also eine partei welche die hauptverantwortung von 1989-2000 hatte wieder mitregieren....

    also der packt mit kustu gestrickt war sprach man damals auch von einem neu-anfang.!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Regierung in Bosnien
    Von Ego im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 18:45
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 00:08
  3. Die neue BRD-Regierung 2009
    Von Amphion im Forum Rakija
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 22:34
  4. Serbien_ Neue Regierung will rasch in die EU
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 20:33
  5. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 12:11