BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Serbien: Heute Demonstrationen gegen Regierung

Erstellt von _Hajduk_, 05.02.2011, 11:26 Uhr · 23 Antworten · 2.290 Aufrufe

  1. #11
    -Mačak-
    Zitat Zitat von _Hajduk_ Beitrag anzeigen
    Man muss abwarten vielleicht hat er wirklich sein nationalistisches denken abgelegt und ist großer Patriot. Vielleicht hat er erkannt das Serbien mit allen cooperieren muss und nicht nur mit Russland und China.

    Ich war schon bei ihm in Bajcetina und hab mit ihm Kaffee getrunken und seine geile SLjiva probiert gar nicht lange her letztes Jahr Herbst.
    Nationalismus und Patriotismus - Hand in Hand. Ich dachte die Parole für solche Personen ist. Ich bin kein Nationalist sondern Patriot. Natürlich mehr eine Art "Ausrede".

    Ich glaube kaum, dass man seine Ansichten einfach so ändert. Das geschah in sehr kurzer Zeit bei ihm. Die Dummen kann er pflanzen!

  2. #12

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Ja ne, ich weiß es ja nicht. Ich kenne mich nicht aus.
    Deswegen frage ich, zuerst wird von einem gemäßtigen Nationalisten gesprochen und dann von einem EU-Bekenner.

    Hat die Zeitung da etwas nicht verstanden oder widerspricht sich Nikolic in seinem Programm oder was?
    Jemand, der NAtionalist ist, kann nicht für die EU sein. Oder meint Nikolic, dass er in der EU die Nationalstaatlichkeit Serbiens beibehalte? Dann hat der Kerl die Idee der EU nicht verstanden.

    er ist "ofiziell" kein Nationalist mehr sind mitlerweile auch schon paar Jahre her seit seiner Parteigründung.

  3. #13
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Man muss ja erstmal beten, daß es zu keinen Ausschreitungen kommt!

    Ich frage mich ernsthaft, welche politische Alternative gibt es heute in Serbien? Korruption und Mafia sind noch immer vorhanden!

    Traurig! Alles Heuchler!

  4. #14

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Zitat Zitat von -Mačak- Beitrag anzeigen
    Nationalismus und Patriotismus - Hand in Hand. Ich dachte die Parole für solche Personen ist. Ich bin kein Nationalist sondern Patriot. Natürlich mehr eine Art "Ausrede".

    Ich glaube kaum, dass man seine Ansichten einfach so ändert. Das geschah in sehr kurzer Zeit bei ihm. Die Dummen kann er pflanzen!
    Wie gesagt Serbien hat alles ausprobiert auser ihn, wenn Tadic schon mit ihm in einer Koalition gehen würde. Abwarten und Tee trinken. Ich hab meine Ansichten auch geändert daher es ist bei jedem möglich.

    das wir uns verstehen ich bin weiterhin für Tadic.

  5. #15
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von _Hajduk_ Beitrag anzeigen
    Wie gesagt Serbien hat alles ausprobiert auser ihn, wenn Tadic schon mit ihm in einer Koalition gehen würde. Abwarten und Tee trinken. Ich hab meine Ansichten auch geändert daher es ist bei jedem möglich.

    das wir uns verstehen ich bin weiterhin für Tadic.
    Also bitte! Die Sorte Politiker war sehr wohl schon an der Macht in Serbien. Das Resultat dieser Politik kannst du dir im Kosovo angucken, und auch in Zentralserbien, die bis dato noch darunter leiden. So ein nationalistisches Dreckspack, schön im Schafsfell verpackt, braucht keine Sau.

  6. #16
    Avatar von BalkanXpress

    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Man muss ja erstmal beten, daß es zu keinen Ausschreitungen kommt!

    Ich frage mich ernsthaft, welche politische Alternative gibt es heute in Serbien? Korruption und Mafia sind noch immer vorhanden!

    Traurig! Alles Heuchler!

    wird keine ausschreitungen geben.. andere ausgangslage als die letzten beiden ereignisse.

  7. #17
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Also bitte! Die Sorte Politiker war sehr wohl schon an der Macht in Serbien. Das Resultat dieser Politik kannst du dir im Kosovo angucken, und auch in Zentralserbien, die bis dato noch darunter leiden. So ein nationalistisches Dreckspack, schön im Schafsfell verpackt, braucht keine Sau.
    Sehr fehlerhaftes Denken, du gehörst bestimmt auch zu den Menschen, die in Deutschland die Linke verurteilen.

    Demokratisierung findet in den Köpfen statt und ich sehe Nikolics Beteiligung im Milosevic-Regime nicht, elaborier doch mal, falls du dazu in der Lage bist

    Das Wort National ist in vielen Länderrn (bis auf Deutschland) übrigens in Ordnung, und hat keinen negativen Beigeschmack.

    DS + SNS - warum nicht ...

  8. #18
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.494
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Man muss ja erstmal beten, daß es zu keinen Ausschreitungen kommt!

    Ich frage mich ernsthaft, welche politische Alternative gibt es heute in Serbien? Korruption und Mafia sind noch immer vorhanden!

    Traurig! Alles Heuchler!
    jbg, vlt sollten Serbien und Kroatien einfach mal bei Nacht und Nebel die Politiker tauschen wie bei "Frauentausch" früher haben sie in HR gesagt "Srbi nam sve pokradoše" a sad jebu svojim lopovima sve po spisku, Balkanrealität eben

  9. #19
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.025
    In Banja Luka wird demnächst gegen Dodik demonstriert.

  10. #20

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weltweite Demonstrationen gegen das Kapital!
    Von Yunan im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 22:07
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 21:55
  3. Demonstrationen gegen Irak-Krieg in den USA
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 17:59
  4. Skopje, Demonstrationen gegen Griechenland
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:05